×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Viking Norseman

Viking Norseman

Hinter diesen nordisch klingenden Zigarren stecken tatsächlich Nordmänner, genauer gesagt zwei Norweger. Der eine ist Haakon Aanonsen, Spitzname "Hawk" (Falke im Englischen), der andere ist sein Kumpel Arnt der als leidenschaftlicher Zigarrenraucher mit von der Partie ist. Die beiden haben sich 2012 kennengelernt und im Laufe der Zeit das Projekt "Viking Cigars" ausgebrütet. Haakon leitet in Norwegen den führenden Zigarren-Onlinehändler und hatte entsprechend gute Kontakte zur Industrie. Die ersten Versuche starteten die beiden mit Zigarren unter dem Namen Chess, Amero und Hawk bevor sie sich dann ihrer Wurzeln besannen.

Daraus entstand dann das Projekt der Wikingerigarre in drei unterschiedlichen Linien, die alle von Ernesto Perez Carillo in der Dominikanischen Republik hergestellt werden. Die hier besprochene Viking Norseman (die norwegische Bezeichnung für Wikinger, also eigentlich nach der Sprachwissenschaft hier eine Tautologie) wird mit einem Connecticut Shade Deckblatt aus Ecuador gearbeitet, welches sich über ein US-amerikanisches Connecticut Broadleaf Umblatt schmiegt. Die Einlage besteht aus ecuadorianischem Connecticut Shade (Ecuador) einem H. aus Esteli (Nicaragua) sowie einem Piloto aus der Dominikanischen Republik.

Diese Varianten sind nicht die mildesten Vertreter dieser neuen Marke. Zusätzliches Unterscheidungsmerkmal ist der halboffene Fuss, bei dem das Deckblatt ungefähr den letzten Zentimeter der Zigarre nicht bedeckt. Offiziell als cremig mit langem Nachgang bezeichnet, sollen diese Zigarren an die mutigen Männer erinnern, die mit ihren Schiffen die Welt entdeckten beziehungsweise eroberten.

Seit Ende 2017 gibt es keinen Vertrieb mehr für Deutschland, es kann demzufolge zu Lieferengpässen kommen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.