×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
José Marti

Jose Marti Zigarren

Diese Zigarrenmarke begleitet uns bereits seit Jahrzehnten - wirklich im Fokus hat sie jedoch zu keiner Zeit gestanden. So richtig verstehen kann man das eigentlich nicht wenn man darüber nachdenkt! Es gibt sie noch. Und das bereits seit so langer Zeit! Da muss also schon etwas besonders gut gemacht werden, dann schauen wie doch mal was das ist.

Wie einer unserer Kollegen so schön feststellte, dürften viele der Leser dieses Textes noch in ihren Windeln gelegen haben, als diese Serie in Deutschland eingeführt wurde. Die Zigarren von José Marti werden in Nicaragua als 100% Longfiller von Hand gerollt. Bei der Rollung werden definitiv keine mechanischen Werkzeuge benutzt, dass heisst es wird auf die Benutzung einer Wickelmaschine für Einlage und Umblatt verzichtet im Gegensatz zu vielen anderen Tabacaleras in Mittelamerika.

Es ist definitiv eine Zigarre für Individualisten, diese Marke wird bestimmt nicht aus Prestigegründen geraucht! Die Einlagetabake stammen aus dem Jalapa Tal in Nicaragua. Zusätzlich wird ein Fillertabak aus der Region Rio Jaqua in Honduras verwendet. Der dritte Teil des Fillers stammt aus dem Cibao Tal in der Dominikanischen Republik. Das Deckblatt wurde in Ecuador gezogen. Für den handwerklichen Aufwand und die hohe Qualität der verarbeiteten Tabake sind diese Zigarren sensationell günstig.

Doe José Marti Zigarren bieten vollen Rauch und einen reichhaltigen Geschmack. Zugleich sind sie dennoch harmonisch aufgrund ihrer unterschiedlichen Einlagetabake und der Deckblattes. Sämtliche Kisten sind in einem "cuban style" mit Papierleisten von außen beklebt. Aktuell werden nur noch 3 Formate produziert: das Torpedo Masaya, die Robusto und die Double Corona Don Juan. Die dünne Lonsdale, die Churchill in der Tube die Petit Lancero und die Churchill Tube sowie die beiden maschinengefertigten Small Cigars werden nicht mehr produziert.

Hier einige Bewertungsbeispiele für die guten Ratings bei internationalen Zigarrenmagazinen:

  • Jose Marti Corona: 89 Punkte = exzellente Qualität; Cigar Aficionado
  • Robusto: 88 Punkte = exzellente Qualität; Cigar Aficionado
  • Petit Corona: 86 Punkte = exzellente Qualität; Cigar Aficionado
  • Lonsdale: 3 1/2 Sterne; European Cigar Cult Journal

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.