×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
La Aroma del Caribe Mi Amor

La Aroma del Caribe Mi Amor Zigarren

Ursprünglich wurde die komplette Markenfamilie der La Aroma del Caribe Mi Amor bei Flor de Copan in Honduras unter der Ägide von Altadis hergestellt. Im Jahre 2009 entschloss sich Robert Levin, der Inhaber von Ashton Cigars, dazu die Produktion nach Nicaragua zu verlagern. Dort suchte und fand er schnell einen der Besten vor Ort in Esteli: Don Pepin Garcia, den Masterblender aus Kuba, der Anfang des Jahrtausends zunächst in die USA und anschließend nach Nicaragua emigriert war. In den USA werden diese Zigarren unter dem Namen La Aroma de Cuba verkauft, aus markenrechtlichen Gründen darf jedoch außerhalb der USA das Wort Kuba nur für kubanische Produkte verwendet werden.

Nachdem bereits im Jahre 2009 die Variante Edicion Especial vorgestellt wurde, kam im Jahre 2010 die hier beschriebene Version Mi Amor auf den Markt. Der große Unterschied zur Edicion Especial ist der, dass bei der  La Aroma del Caribe Mi Amor ein mexikanisches Deckblatt Verwendung findet. Diese Pflanzen für die Deckblätter wachsen im fruchtbaren Tal San-Andrés direkt außerhalb von Veracruz. Dies gibt dem Tabak seine dunkle ölige Farbe und den grandiosen Geschmack. Es sind die ersten und bislang einzigen Zigarren aus dem Hause Ashton die mit einem Deckblatt aus Mexiko gearbeitet wurden.

Geschmacklich unterscheidet sich diese Serie von den anderen beiden La Aroma del Caribe durch eine deutlichere Süsse. Zusätzlich offeriert diese kräftige Zigarre dem Aficionado Aromen von Kaffee sowie eine Kombination von Nuss, Nougat und einem Hauch Vanille.

Das US-amerikanische Zigarrenmagazin Cigar Aficionado hat sie im Jahr ihres Erscheinens gleich in das Top-25-Ranking der weltweit besten Zigarren des Jahres aufgenommen. Mit dieser Unterstützung hat es natürlich diese Serie zu Anfang nach der Markteinführung etwas einfacher - langfristig wird es sich zeigen, ob diese hocharomatischen Zigarren den Geschmack des deutschen Aficionados getroffen haben!

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.