Summe
0 €

Rattray's No. 3

Produktgalerie
Rattray´s No. 3
Kaufen

No. 3

 
Preis*
Menge
Einheit
Rattray´s No. 3
€ 2.80
Rattray´s No. 3
€ 67.9070.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rattray's
    Produkt
    No. 3
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Das Kraut der Götter
15.04.2018

Profilbild
Saorsa
verifiziert

Rollung : Gleichmäßig , mittelfest // Deckblatt : Feinadrig , farblich einheitlich , ein paar kleinere , dunklere Flecken . Kappe gut verarbeitet . // Kaltgeruch : Erde , Nuss , enfernt Kakao , dezenter roter Pfeffer und Holz // AROMEN : Holz , Erde , Gras , leicht nussige Nuancen sowie eine Ahnung von Pfeffer . Der Rauchverlauf wird durch eine leichte Süße und Crememigkeit begleitet . // Raumduft : Pfeffer , Zeder , karamellisierte Nüsse , etwas Zimt und Kakao // Rauchvolumen : Recht leichter Zugwiderstand , daher relativ groß // FAZIT : Die Rattray's No. 3 ist eine sanfte , aber schmackhafte Zigarre . Anfänger geeignet und nicht sehr zeitintensiv ( Rauchdauer plus/minus 40 Mintuen ) überzeugt sie durch ihre Unkompliziertheit . Der Rauchverlauf gestaltet sich verhältnismäßig linear , gegen Ende nimmt etwas der Pfeffer und die Stärke zu . Jedoch bleibt alles im Rahmen , kein 5 Gänge Menü vorher erforderlich . Der Abbrand war weitestgehend gerade , gegen Ende bedurfte es einer Korrektur und zweimal musste sie wieder enfacht werden . Aber selbst Schuld , einer Dame gebührt schließlich Aufmerksamkeit ;) . Ansonsten bleibt nur zu sagen : Schöne Aromatik , aber ziemlich mild , für Vormittags zum Kaffee oder Nachmittags in Kombination mit einem Gewürztraminer Kabinett oder einem erfrischenden Radler . Preislich i.O , ein Versuch lohnt und bei kanpp drei Euro tut es nicht weh , wem sie zu sanft ist .

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Solomon's
07.03.2018


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rauch-Golem
12.10.2012

Profilbild
Rauch-Golem
Leichte, gut brennende Zigarre für die halbstündige Pause. Habe ich immer unterwegs dabei.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Daiquiri
00.00.0000

Muß nicht sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
casablanca
00.00.0000


casablanca
verifiziert

Normalerweise bevorzuge ich ja die mittleren bis dünneren Formate, aber bei dieser Serie gefällt mir die etwas dickere No.1 besser. Obwohl die No.3 die gleichen Aromen bietet kommen sie bei No.1 besser rüber. Auch hier leider Deckblattprobleme bei der sonst ganz guter Verarbeitung. 8,9ct/ccm

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
aficionados best
00.00.0000

Profilbild
anonym
verifiziert

Nichts für mich - der Rauch stinkt wie "Opa's Beste", für mich zu würzig, brennt durch die Nase. Abbrand und Zug jedoch in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Barrel-Aged Zigarren
×