×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Don Alejandro

242 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Cain Serie F Robusto 550 Tubos
verifizierter Kauf

Länge: 14.61Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Aromenrad lasse ich mal beiseite. Warum? Weil die Cain F irgendwie da nicht rein wollen. Habe sie heute im Corona-Home-Office auf der Terrasse bei bestem Wetter genossen. Ich bin großer Fan von Oliva und von den Cains. Die F Robusto habe ich bereits bewertet. Hier jetzt der Tube. Eigentlich sehr vergleichbar zu ohne Tube - will heißen, purer starker Tabakkonsum vom allerfeinsten. Es ist das Blanko-Template für die Zigarrenindustrie. Von daher volle Punkte in allen Disziplinen. Tolles Format. Und der Geschmack ist halt einfach etwas für Tabak Puristen. Ein Träumchen - umso mehr da die Tubes momentan günstiger sind als die Robusto ohne Tube..... whaaaat!!!???



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin My Father La Opulencia Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.34Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das ist mal eine Zigarre nach meinem Gusto! Sie hat ein ausgeglichenes Format und ist von dunkler Schönheit. Sehr schönes Deckblatt. Wenn man es trocken an den Mund nimmt und etwas anlecken will, gibt sie so ein leicht klebriges Gefühl. Sie startet sofort kräftig los mit mächtig Kaffee- (eher Espresso-) Aroma. Tolle Brandannahme und sauberer kreisrunder Abbrand. Die Zigarre lässt von den ersten Zügen an erahnen, dass man besser ein halbes Schwein vom Grill als Grundlage haben sollte. Das zweite Drittel ist voller Schokolade, Erde und Creme, im letzten Drittel dann wieder Kaffee und Erde. Mein Exemplar brauchte ich nicht einmal ansatzweise nachzufeuern. Perfekte Qualität, akkurater Abbrand. Eine wahre Freude. Einer der Vorredner erwähnte die facettenreichen Aromen - kann ich nur bestätigen. Die Opulencia Robusto hat Tiefe und Vielfalt. Und wie eingangs erwähnt auch mächtig Nikotin. Für den Preis wird einem hier wirklich sehr viel geboten - eben sehr opulent. Kann ich zweifelsfrei allen guten Freunden empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Tabac Benden Cigarworld Streichhölzer
verifizierter Kauf

Es ist unglaublich - aber wenn man die Hölzchen aus der Packung nimmt und mit ihrem dicken Ende an der Außenseite der Packung reibt - dann entsteht einfach so Feuer. Was ein Hammerprodukt! Zudem schön edel verpackt - bestelle ich immer mit, allerdings für unseren Kamin und nicht für Zigarren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff 702 Series Grand Cru Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.34Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Auch diese Davidoff ist über jeglichen Zweifel erhaben. Sie ist von perfekter Verarbeitung und über Abbrand und Rauchverhalten kann man nur Bravo rufen! Primär sind es Leder- und Schokoaromen, die von leichten Fruchtspitzen umspielt werden. Davidoff ist der oberen Preisliga eigentlich immer eine Klasse für sich. Jeder sollte schon hin und wieder mal 20-30 Euro in feinste Zigarrenasche umwandeln, um dies zu erleben! Sie sind einzigartig durch ihre Aromentiefe und -Vielfalt. Vergleichbar - wenn auch anders - mit einer Opus X oder Cohiba. Trotzdem würde ich dieser Grand Cru eher die Millenium Blend Serie vorziehen, weil eben noch eine Spur kräftiger.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oliva Master Blend 3 Torpedo
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine sehr spannende Zigarre im boxpressed Format. Ich hatte schon die Robusto der Serie - diese Churchill ist jedoch deutlich mehr an Zigarre. Persönlich hat mir das Robusto Format besser gefallen. Die ganze Serie ist sehr cremig, lederlastig und hat tolle Verarbeitungsqualität. Empfehlenswert - ich finde die Churchill jedoch leicht überteuert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Drew Estate Liga Privada No. 9 T52 Toro (6x52)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Zigarrenfreunde, die die Liga Privada bereits kennen gehen hier natürlich mit einer gewissen Erwartung heran. Die T52 ist strukturell wie ich finde der „normalen“ Liga Privada sehr nahe. Ich konnte keine allzu großen Unterschiede feststellen. Daher - sehr gute Zigarre mit sehr sättigendem Format. Es dominieren - wie ich finde - Nuss, Schoko, Kaffee und Erdaromen. Alles sehr gut kombiniert mit gutem Rauch- und Abbrandverhalten. Auch nicht überteuert - dennoch immer ein wenig linear im Aroma. Kann man empfehlen, ich würde aber immer einer Don Rafa von Master Didier dieser hier den Vorzug geben, weil bessere Aromenentfaltung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

10th Anniversary Toro Limited Edition
verifizierter Kauf

Länge: 15.88Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ja was soll ich da sagen... Die Bewertungen zuvor hatten mir ja ordentlich den Mund wässrig gemacht. Und als Don Pepin Groupie der ersten Stunde habe ich mir zwei mal bestellt, obwohl der Preis ordentlich ist. Bestätigen möchte ich erstmal Folgendes. Die Zigarre hat optisch keine Merkmale, die sich vom Don Pepin Standard abheben würden. Was aber bei Don Pepin überhaupt nicht negativ ist. Aber man erkennt rein optisch erstmal nicht den Mehrwert. Kaltgeruch und Zug werden von Kaffee und Kakao dominiert. Anzünden geht sehr gut. Kreisrund und messerscharf ist der Aschering. Also alles sehr schön. Auch die von den Kollegen beschriebenen harzigen Aromen schmeckt man umgehend. Abbrand ist wirklich toll und sauber. Die Zigarre startet umgehend mit tollen Aromen nach Kaffee und Kakao aber auch Erde lässt sich schmecken. Auch schmeckt man, dass es sich um hochwertige und gelagerte Tabake handelt. Jedes Drittel dieser Zigarre hat Charakter. Das zweite Drittel meines Exemplares wurde von leichtem Pfeffer untermalt. Der Rauch ist immer satt und cremig. Das letzte Drittel war dann insgesamt auch sehr rund und wenn man eine Zigarre hat, die im letzten Drittel nochmals zulegen kann, dann ist das i.d.R. auch schon eine sehr gute Zigarre. Aber für 20,- Euro ist das nicht ausreichend. Ein paar Euro drauf und man kann sich eine Opus X gönnen - und da sind nochmals ein paar Stufen dazwischen. Diese hier habe ich zusammen mit Liga Privada Nr. 9, Oliva Master Blend 3 und Davidoff Grand Cru bestellt. Alle um die 20,-. Ich denke, da wird es diese Don Pepin im Direktvergleich nicht schaffen. Abe4 ich habe ja noch eine - vielleicht werde ich noch eines Besseren belehrt. Unzweifelhaft eine sehr gute Zigarre.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Jaime Garcia Reserva Especial Belicoso
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Jaime Garcia‘s Edition gefällt mir besonders gut. Umso mehr habe ich mich über dieses neue tolle Format gefreut. Konstante Qualität in gewohnten Aromen. Nuss, Kaffee, Schoko und ein wenig Pfeffer. Guter Smoke bis an die Fingernägel - jetzt auch für Torpedo-Freunde. Klare Kaufempfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin My Father La Gran Oferta Toro Gordo (6x56)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr gute Zigarre zum fairen Preis. Don Pepin ist eine meiner Hausmarken. Diese hier bietet 2 Stunden hohe Verarbeitungsqualität gepaart mit schönen Schoko, Leder und Kaffee Noten. Sie ist nicht langweilig, schon aber konstant. Dennoch eine klare Empfehlung an alle Freunde! Gruß aus Bayern!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Vegueros Centrofinos
verifizierter Kauf

Länge: 13.02Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Centrofinos startet nach dem Anzünden erstmal mit leichten Bitterstoffen. Wer Vegueros regelmäßig raucht wird das kennen. Nach ein paar Zügen gibt sich dies allerdings und es stellt sich ein deutlich wahrnehmbares Aroma nach Leder ein - mit einer wie ich finde breiten Nikotinstärke. Sehr sauberer Abbrand im ersten Drittel. Immer wieder auch leicht wahrnehmbare Zitrusspitzen. Das zweite Drittel geht mehr in Richtung Kaffee und Leder - röstig und weiterhin kräftig. Die Zitrusspitzen sind nun weg. Bis zum Ende bleibt dann der Röst-/Kaffeemix bestehen. Sie ist eine typische Vegueros, was mir persönlich gut gefällt. Sehr gute Verarbeitung und perfekter Abbrand, was bei Cuba nicht immer so gewährleistet ist. Typisch für Cuba ist der einzigartige Tabak und diese wunderschöne etwas zurückstehende Aschebildung. Von mir eine 1+ bei diesem Exemplar und klare Kaufempfehlung. P/L ist überragend.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Le Bijou Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schöner Smoke! Anfangs startet die Gute mit floralen Aromen mit Leder. Im zweiten Drittel kommen dann eher Kaffee und Toast durch und es gesellt sich eine schöne Cremigkeit dazu. Leider ist der Abbrand im letzten Drittel bei meinem Exemplar sehr unschön gewesen. Tunnelbrand und mehrmaliges Ausgehen. Aber dennoch eine sehr schöne und empfehlenswerte Zigarre. Als Fan der LeBijou Reihe ist auch diese hier ein klare Mpfhlun für den Nachkauf.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Mac Baren HH Vintage Latakia 50g Dose
verifizierter Kauf

Bin ja Neuling von der Zigarre kommend und daher war dies mein erster Pfeifentabak. Ich habe ihn gewählt, weil ich keinen Aromatisierten Tabak haben wollte ( also Vanille oder so was) und weil ich mir über die auf Cigarworld abgegebenen Bewertungen die Meinung gebildet hatte, dass Latakia wohl da passen würde. Entgegen den Bewertungen muss ich feststellen, dass zumindest dieser Lakatia nicht wirklich stark ist. Da ich ja aber als Neuling keinen Vergleich habe, stufe ich ihn mal als Mittel+ ein. Geschmacklich war ich jedenfalls sehr zufrieden. Erdig, holzig, würzig - denke das passt. Der Kopf ließ sich sehr problemlos bis unten abrauchen ohne zu Murren und übrig blieben kleinste Aschereste und ein paar Tabakkrümmel (da ich mich noch nicht getraut habe, die Pfeife bis Anschlag durchzujuckeln). Würde ich wieder rauchen und kaufen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rattray's Joy Starter Set brown (BR) Modell 113M
verifizierter Kauf

Ich hatte vor Jahren schonmal Pfeifen geraucht und diese dann aber leider weggegeben. Daraus lerne ich mal wieder niemals nie zu sagen... Wie auch immer... Ich suchte jedenfalls wieder eine Einstiegspfeife und diese sollte nicht zu hochwertig sein, da man ja erstmal wieder lernen muss, mit so einer Pfeife umzugehen. Da mir die Produkte von Rattreys eh mit am besten gefallen, habe ich mich für dieses Set entschieden. Die Form einer Straight ist ideal für Anfänger. Das Modell mit Meerschaumeinsatz habe ich deshalb gewählt, da man diese nicht Einrauchen muss und somit sofort loslegen kann. Heute habe ich den ersten Kopf geraucht und bin voll zufrieden. Die Pfeife ist sehr hochwertig und auch gut gearbeitet. Das Bruyere Holz scheint leicht marmoriert durch. Gerade für Einsteiger finde ich die Größe ideal, weil man hiermit ca. 20-30min schön mal zwischendurch eine Ladung Tabak konsumieren kann. Gerade für mich, der ich von der Zigarre den Wiedereinstieg zur Pfeife gemacht habe eine schöne Sache, weil das auch mal ohne 2-3 Stunden zu bewerkstelligen ist. Somit alle fünf Daumen an meinen beiden linken Händen nach oben und klare Kaufempfehlung für alle Pipe-Youngsters!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don_Pepin_Blue_Edition_6er_Sampler
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.89 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Möchte meinem Vorredner zu diesem Produkt nur beipflichten. Das tolle am Sampler ist die Auswahl an drei sehr klassischen DonPepin Serien im besten Format. Man bekommt sehr gutes Handwerkszeug mit einer schönen Auswahl. Ich kann mich nicht festlegen für eine der drei und das ist ja auch gerade das tolle daran. Bestelle ich eigentlich immer für den Standard-Smoke mit. Noch zu erwähnen sei der Kistenrabatt auf diesen Sampler - somit noch besser. Sehr zu empfehlen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
22 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Post Embargo Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Auch von meiner Seite erstmal ein großes Dankeschön an Marc Benden und Thorsten Wolfertz für diese Post Überraschung - Post Embargo. Merci! Kam also heute per Post und ich habe mich sehr geschmeichelt gefühlt - wie auch immer ich ausgewählt wurde. So - zur Zigarre... ...Boxed pressed, sehr schönes Deckblatt. Sieht aus wie so ne Räucherwurst aus der Packung, die Dinger die einem irgendwann vor lauter Fettgehalt aus dem Hals raushängen :-). Da ich mich umgehend ans Rauchen gemacht habe, habe ich mich vorher nicht über diese Zigarre informiert. Generell bin ich aber nicht abgeneigt gegenüber AB da diese Zigarren eigentlich immer eine ausgewogene Komposition darstellen. Erst im Nachhinein habe ich die Beschreibung von CW gelesen. Diese kann ich so aber gar nicht wiedergeben. Die Zigarre beginnt mit einer bitteren Schärfe in den ersten Zügen. Diese gibt sich sehr schnell und es kommen Leder- und leichte Erdaromen hinzu. Das erste Drittel geht so dahin. Abbrand und Zug waren fast perfekt - der Zug war mir etwas zu leicht. Schöne feste mittelgraue Asche. Im zweiten Drittel kommt wieder mehr Bitter hinzu - fast Lakritze. Leider entwickelt sich aber weder das Volumen noch die Aromen wirklich. Im letzten Drittel dann zudem leichte Abbrandschwierigkeiten. Alles in allem eher eine laue Geschichte. Nach dem Nasentest würde ich die Zigarre auch eher nicht als kräftig einstufen. Die vorhandene Stärke nimmt sogar im Rauchverlauf eher ab. Ich sage mal so: Für Einsteiger bestimmt eine Empfehlung, gewohnte Zigarrenraucher finden für das Geld sicherlich schönere Alternativen. In meinen Augen auch im AB Ranking eher im unteren Drittel zu positionieren. War trotzdem ein toller Tagesabschluss - danke an das ganze CW Team, ich habe mich gefreut!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.