Summe
0 €

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor HumiJoe

115 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Man O' War Ruination Robusto # 2

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Zerstörung „Ruination“, martialische Anila mit einem Hauch von Achilles. Mächtig in der Erscheinung, schwer mit Tabak beladen, fest gerollt. Das Deckblatt ölig und dunkel. Der Zug schwer und das Rauchvolumen entsprechend gering bis mittel. Das erste Drittel startet mit einer kräftigen Kakaonote gefolgt von einer Prise Salz und Pfeffer. Frisch gegerbtes Leder, Salz, Röstaromen. Es folgt wieder Salz eine leichte Säure und Kaffee. Die Asche bricht nach ca. 3cm. Etwas Holz zwischen den Zügen. Würze, am Gaumen orientalische Gewürze. Etwas Süße gegen Ende des zweiten Drittels. Mit einem Nachschnitt versuche ich den Zug zu verbessern. Gelingt nur partiell. Im letzten Drittel verstärkt sich die Erde, Würze und Holz. Immer wieder leichter Salzgeschmack. Hier und da blitzen verschiedene Gewürze auf. Sehr gering und nur am Gaumen. Kraftvoll, nicht zerstörerisch. Trotz des schweren Zugverhaltens ein starker Smoke. Fans der kräftigen Zigarre, zugreifen. Sehr gutes PLV.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Grand Reserve Toro
verifiziert

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Qualität gewohnt einwandfrei, sauberes Zugverhalten, viel Tabak, schönes Format. Im Unterschied zur Robusto mehr Rauch und mehr Pfeffer. Beginnt salzig, nussig, Milch, Heu, Kaffee, Röstaromen, Leder. Einen Tick besser als die Robusto. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel The Edge Nicaragua Toro
verifiziert

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das nächste Exemplar der The-Edge-Serie. Fest gerollt wirkt sie schwer und dicht. Der Zug ist jedoch, wie bei den anderen Exemplaren der Serie, einwandfrei. Das Mundgefühl ist voll und satt. Optisch fein geadert und dunkel. Die Asche brach nach ca. 3cm bei mittlerem bis vollem Rauchvolumen. Geschmacklich startet sie mit Holz, Nuss und etwas Salz. Kurz danach Röstaromen und leichte Säure und Kaffee. Besonderes Gefallen empfand ich an der zarten Süße die hier und da von etwas Pfeffer begleitet wurde. Erde und Röstaromen bestimmen das letzte Drittel. Solider Smoke der aufgrund seiner Kraft für abends geeignet ist. Für den Vormittag kann ich die The Edge Lite empfehlen. Beides keine komplizierten Sticks aber sie schmecken und sind perfekt gerollt. Aus meiner persönlichen Testreihe sind das die Favoriten. Von mir gibt es für die The Edge Nicaragua/Habano, eine Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel The Edge Corojo Missile (Torpedo)

Länge: 12.70Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optisch sehr ansprechend die kleine Torpedo. Fest gerollt, guter Zug, mittleres bis volles Rauchvolumen. Holz, Bitternoten, etwas Kaffee, minimale Süße. Im zweiten Drittel Erde und Pfeffer. Sauberer Abbrand. Erdig, holziges Finale mit einer leichten Bitternote. In Kombination mit dem Dominikanischen Ron Barceló gab es einen Abgang von gerösteten Haselnüssen und Erde. Nicht besonders tiefgründig, streckenweise linear. Allerdings als Begleiter für Zwischendurch gut geeignet und nicht überfordernd.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Carlos Torano The Exodus 1959 - 50 YEARS BFC (6x60)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der Smoke wurde bereits sehr gut von den anderen Rezensenten beschrieben. Ich habe meinen Schwerpunkt auf eine Anschnittmehthode gelegt, welche ich den englischsprachigen Medien entnommen habe. Dort wird vom Crown-Cut geschwärmt. Der Crown-Cut ist ein zweifacher V-Cut, welcher wie eine Krone aussieht. Auf Insta gibt es auch Fotos mit triple-V. Der zweite Schnitt sollte sehr vorsichtig durchgeführt werden, denn das Deckblatt muss einigem Druck standhalten. Bei meinem Versuch, wurde das Deckblatt leicht beschädigt. Das Mundgefühl ist auf jeden Fall interessant. Nach dem Crown-Cut beginnt sie mit Süße und Schokolade, es folgen Kaffee und etwas Zeder am Gaumen. Holz und Kaffee verstärken sich im weiteren Rauchverlauf. Im zweiten Drittel etwas Pfeffer auf der Zungenspitze. Leichte Trockenheit im letzten Drittel. Finale mit Röstaromen, minimal Erde und Leder. Die Rollung war locker und der Rauch mittel bis voll. Das Zugverhalten eine Spur zu leicht. Insgesamt ein milder Smoke. Was den Crown-Cut betrifft, so kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass ich wohl doch eher ein Fan der traditionellen Anschnittmöglichkeiten bin. Vielleicht aber auch nur Gewohnheit.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel The Edge MADURO Robusto
verifiziert

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Raucheigenschaften decken sich mit denen der Conneticut. Die Aromenstruktur ist mehr von Schokolade, Kaffeenoten und Leder geprägt. Die Conneticut empfand ich spannender und geschmacklich ansprechender.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel The Edge Lite Robusto
verifiziert

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Endlich ist sie da die ultimative Sportlerzigarre, obwohl dies auf den ersten Blick etwas grotesk klingt, bezieht sich dies auf die Brandeigenschaften und die Stabilität der Asche. Des Weiteren soll ein Ablegen von 10 bis 15 Minuten kein Erlöschen der Zigarre bewirken. Liebe Golfer, Angler und Jäger aufgepasst. Inspiriert durch ein Video in welchem Rocky Patel seine „The Edge“ bewarb, wollte ich bei einem Spaziergang, einige der Eigenschaften testen. Nach dem Entfernen der Banderole, welche sich am Fuß der Zigarre befindet, zeigt sich leider ein beschädigtes Deckblatt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf das Rauchvergnügen. Sie ist sehr fest gerollt, teilweise hart. Nach einem glatten Anschnitt und jetgeflammt, beginne ich meinen Spaziergang. Aufgrund der festen Rollung habe ich einen schwierigen Zug erwartet, weit gefehlt der Zug ist einwandfrei. Sehr angenehmes Mundgefühl. Der Rauch voll und dicht. Leichter Schiefbrand reguliert sich. Geschmacklich beginnt sie mit Süße, Holz, Nuss und etwas Säure. Dann Bittermandel. Im zweiten Drittel kurz etwas Erde, Fruchtsäure und wieder Bittermandel. Die Süße variiert. Im letzten Drittel wieder mehr Erde und Bittermandel. Die Asche brach nach ca. 3cm und hielt leider nicht sehr lange, dies kann aber auch durch die Bewegung erfolgt sein. Kurze Unterbrechungen nahm sie gelassen und lies sich problemlos entfachen. Fazit: die Zigarre ist einwandfrei konstruiert, nicht sehr komplex, aber sie macht Spaß. Das Zugverhalten ist top, ebenso wie das PLV. Aufgrund der Milde auch für den Vormittag geeignet. Rocky Patel hat nicht zu viel versprochen. Schöne Zigarre, von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Flor de las Antillas MADURO P. Robusto
verifiziert

Länge: 11.43Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr leichter Zug, Pfeffer, Holz, Nuss, trockener Rauch. Rauchvolumen voll. Erde, Würze, Pinie in der Raumnote. Süße leider nur minimal. Durch den geringen Zugwiderstand und das enorme Rauchvolumen entsteht der Eindruck einer leichten Zigarre, doch sie hat kraft, Medium+. Gutes PLV. Die Non-Maduro empfand ich ausgewogener und abwechslungsreicher.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Balmoral Aged 3 Years Coronitas

Länge: 10.16Durchmesser: 1.39 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Leichter Zug, volles Rauchvolumen. Nuss, Holz etwas Pfeffer, Röstaromen, etwas Kaffee. Sollte langsam geraucht werden, damit sie keine Schärfe aufbaut. Fester Aschestand. Schöner Smoke. Passt gut zum Kaffee. Kaufempfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Villa Zamorano Expreso
verifiziert

Länge: 8.89Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Beginnt süß, nussig, dann etwas Holz. Kein Pfeffer. Im letzten Drittel wenig Süße, etwas Salz, Heu, Röstaromen und minimal Erde. Fester Zug, mittleres Rauchvolumen. 30 Min. optimal zum Kaffee oder Espresso. Top PLV. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

La Flor Dominicana Edicion Limitada Andalusian Bull
verifiziert

Länge: 16.51Durchmesser: 2.54 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein dickerer Ast schlängelt sich über das Deckblatt, bei diesem Exemplar, das zweite ist makellos. Kaltgeruch: warme Milch, Heu, Süße. Schöne Anilas und insgesamt schwere und mächtige Erscheinung. Geschmack: Süße mit leichter Bitternote, Karamell, Holz, Papier, Heu, minimal Pfeffer. So schmecken also 96 Punkte (Cigar Aficionado 2018). Die Süße beschränkt sich zeitweise auf die Raumnote und Bitteraromen machen sich stärker bemerkbar. Die leichte Trockenheit am Gaumen mischt sich mit Gewürznoten die ich nicht zuordnen kann. Und wieder diese angenehme Raumnote, süßlich, holzig, nussig, süßer Curry? Im zweiten Drittel holzig, Bitternote mit einer Prise Pfeffer. Schwache Süße. Frucht. Im letzten Drittel Fruchtsäure, Kaffee, Marzipan. Gute zwei Stunden Rauchvergnügen. Ich freue mich auf das nächste Exemplar und kann klar zum Kauf raten. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Ramon Allones Gigantes
verifiziert

Länge: 19.37Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Super Smoke, einfach eine runde Sache. Weich, cremig, Holzaromen, Nuss, Frucht, die Erde gut eingebunden, zum Ende hin etwas Pfeffer. Mittleres Rauchvolumen, dem festen Zugverhalten geschuldet. Mit einem Tobermory 21, ein Hochgenuss. Das ist ein "must smoke!", 93+. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Romeo No. 2 AT

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Direkt zu Beginn typisch R&J, blumig, holzig. Süße, Erde und etwas Pfeffer. Der Zug war etwas fest und das Rauchvolumen gering. Ideal zum Espresso.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Rocky Patel Vintage 2003 Cameroon Toro
verifiziert

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Butteriger Kaltgeruch. Geschmack: Zuckerwatte, Butterkeks und Schokolade. Eiche, Nuss, Holz. Im zweiten Drittel steigert sich die Erdigkeit, die Süße tritt in den Hintergrund. Fruchtsäure. Erde. Wirkt etwas kantig. Im letzten Drittel etwas runder die Erdnoten werden klarer. Technisch wieder typisch Rocky Patel, alles gut.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fest gerollt, leichter Zug, Asche flockig. Süße, Holz, Nuss, Creme, mild, voller Rauch, Asche flockig , leichte Säure im Hintergrund. Im zweiten Drittel etwas kräftiger. Milder Smoke mit gutem PLV. Kaufempfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.


Barrel-Aged Zigarren
×