Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor HumiJoe

315 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Camacho American Barrel-Aged Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt ist matt, an einigen Stellen ist die Einlage eingesackt, der Tabak ist fest und elastisch. Startet süß mit einer holzigen Note. Erinnert im ersten Moment an eine aromatisierte Zigarre, nur viel angenehmer. Die Süße drängt sich nicht so sehr auf und mildert die Kraft die hinter ihr steckt. Viel Kaffee und Röstaromen. Im letzten Drittel wird es noch kräftiger mit etwas Erde und Anklängen von Leder. Pfeffer ist wahrnehmbar, Nikotin ist spürbar. Eine eigenständige Zigarre die, trotz des Preises, gefällt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

EPC Ernesto Perez-Carrillo Encore Majestic (Robusto)

Länge: 13.65Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nach rd. 22 Monaten im Humidor durfte ich diesen Puro testen. Das Deckblatt ist matt und das Boxpressing faltig, das Zugverhalten ist leicht und das Rauchvolumen enorm. Der Kaltzug gibt Schokolade und Süße frei. Dies verdichtet sich auch unter Feuer. Kaffee, Kakao, Holz und subtile Süße. Pfeffer ist vorhanden, jedoch geringer als bei der Valiente. Gut gefiel mir die unterschwellige Süße und die kräftigen Kaffeenoten die teilweise von Vanille und Karamell begleitet wurden. Ein ordentlicher Smoke der ansprechend präsentiert wird.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

ACE Prime Cigars Pichardo Reserva Familiar Toro Ecuador

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Deckblatt liegt direkt an, gut verarbeitet, etwas leichter in der Hand als die Kollegen. Beginnt mit angenehmer Süße, einer Prise Salz, Würze. Kaum wahrnehmbarer Pfeffer. Ein Hauch von Kuba im ersten Drittel. Kaffee, Nussakzente und Kakao im zweiten Drittel. Im letzten Drittel Leder, Erde, etwas Trockenheit. Sehr angenehmer Smoke von hoher Qualität. Sicher eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

ACE Prime Cigars Pichardo Reserva Familiar Toro San Andres

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt in Sandpapieroptik ist sauber verarbeitet. Liegt schwer in der Hand und ist fest gerollt. Alles sehr hochwertig verarbeitet. Das Rauchvolumen ist voll und der Abbrand gleichmäßig. Geschmacklich beginnt sie mit etwas Salz, Säure und einer leicht herben Note. Im zweiten Drittel etwas Kaffee und im letzten Drittel minimale Süße und Erde. Kein Pfeffer bis zum Schluss. Angenehmer Smoke, der keine große Aufmerksamkeit erfordert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Cohiba Zigarren Siglo II

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Um das Geschmacksprofil einigermaßen objektiv zu beurteilen, sollte man den Preis erst einmal unberücksichtigt lassen. Geschmacklich ist es eine feine Zigarre die etwas Süße, Bittermandel, Holz, Heu, minimal Erde und leichte Anklänge von Leder offeriert. Die Bittermandel verliert im letzten Drittel etwas Mandel. Eine feine Vormittagszigarre mit Snobeffekt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

ACE Prime Cigars Pichardo Reserva Familiar Toro Connecticut

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das glatte, seidig glänzende Deckblatt, gefällt. Wenn man die Banderole am Fuß öffnet zeigt sich ein Brush-Foot. Sie wirkt wertig, ist gut verarbeitet und liegt fest und schwer in der Hand. Das erste Drittel beginnt mit Süße, Röstaromen und etwas Bittermandel. Es folgen Holz und Creme. Alles weich und ausgewogen. Sie brennt sauber ab und die Asche bricht nach 5-6 cm. Im zweiten Drittel zeigen sich Säure, Heu und noch etwas Creme. Die Süße wird geringer und einen kurzen Moment lässt sich Tanne und Harz erkennen. Ins Finale geht es mit Erde und etwas Trockenheit. Im Hintergrund minimale Süße. Am besten gefiel mir das erste Drittel, sicher eine Kaufempfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez Viva la Vida Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.14

Sehr fest gerollt, schönes dunkles Deckblatt. Die Anilla gefällt, die Rauchentwicklung ist üppig und voll. Sie startet mit einer schönen Süße und Pfeffer, Pfeffer der sich zu Chili entwickelt und über den gesamten Rauchverlauf, mit unterschiedlicher Intensität, für Schärfe sorgt. Röstaromen, Grillgewürze und sogar etwas Lakritz konnte ich ausmachen. Die Erde kann sich nur schwer gegen die pfeffrigen Akzente durchsetzen. Im letzten Drittel empfand ich sie etwas trocken und auch das Nikotin war spürbar, man sollte für ausreichend Unterlage sorgen. Nach einem schweren Essen kann sie sich noch gut durchsetzen. Ich schließe mich El Cookinero an, man sollte sie probieren, denn ein außergewöhnliches Raucherlebnis ist es allemal.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Crowned Heads Las Calaveras Edición Limitada 2020 LC 56
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fest und schwer liegt sie in der Hand. Sauber verarbeitet, startet mit Nuss, Holz, Säure, Röstaromen und Bittermandel. Im zweiten Drittel Erde, minimal Waldboden und Creme. Pfeffer ist kaum feststellbar. Obwohl der Abbrand etwas Unterstützung benötigt, hält die Asche bis ins zweite Drittel. Süße zeigt sich erst im letzten Drittel. Im Vergleich zur LC56 aus dem Sampler, empfand ich den Smoke etwas runder und stimmiger. Ein ausgewogenes Raucherlebnis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dunbarton Sobremesa Torpedo Tiempo
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr fest gerollt, wirkt schmaler als 54 im Ringmaß. Dies hatte Jo bereits bei der Robusto angemerkt. Der Kaltgeruch erinnert an BBQ mit etwas Süße. Geschmacklich beginnt sie mit Holz, Süße, Kakao und etwas Säure. Eine Mischung aus Bitterschokolade, Kaffee und Frucht. Wird im Rauchverlauf cremiger, begleitet von Erde und etwas Leder. Schiefbrand benötigt Aufmerksamkeit. Das anfänglich mittlere Rauchvolumen, steigert sich ab dem zweiten Drittel. Erde wird zunehmend kräftiger, Kakaopulver, etwas Trockenheit. Einen Moment lang entsteht der Eindruck von Marillenschnaps am Gaumen. Es folgen feuchte Blumenerde, Röstaromen, Leder und dann mehr Erde mit etwas Leder. Pfeffer spielt keine große Rolle, ein Smoke der unterhält und bis zum letzten Centimeter geraucht werden kann. Kraftvoller als die Robusto mit weniger Pfeffer und Chili. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Flor de Ynclan Torpedo by Villiger 2018
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fest gerollt, feste Asche, volles Rauchvolumen. Schönes Format mit unempfindlichem Decker. Viel Holz, Pfeffer, Süße, Heu, Röstaromen, Säure, zwischendurch verbrannte Tannenzweige in der Raumnote, Papier, Tee. Erdiges Finale. Der Smoke hatte seine Momente und ist gut konstruiert. Für den frühen Nachmittag.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

AVO Limited Editions 2005 (LE 05) "30 Years Redux"
verifizierter Kauf

Länge: 13.60Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt ist von ledriger Anmut, seidig glänzend, eine dicke Blattader durchzieht das Ganze. Der feste Wickel zeigt nur geringen Zugwiderstand und erzeugt vollen und cremigen Rauch. Sie startet direkt mit Walnuss, Säure und Holz. Dicht gefolgt von Süße und einer Fruchtmischung. Im weiteren Rauchverlauf folgt wieder Walnuss, Süße und etwas das an Weihrauch erinnert. Zwischen stalligen und floralen Noten lässt sich Minze erkennen. Zu Beginn des letzten Drittels brach leider das Deckblatt weiter auf und ich musste sie ablegen. Auch wenn sich im ersten Drittel Tunnelbrand bemerkbar machte und Schiefbrand viel Aufmerksamkeit forderte, werde ich es ein weiteres Mal versuchen, denn das Aromenspektrum war sehr angenehm.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Quarter Century Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der Decker ist matt, sandig und grob. Die Rollung fest mit ausreichender Elastizität, bei optimalem Zugverhalten. Der Zigarrenring wirkt wertig. Das Raucherlebnis ist fruchtig mit viel Holz und zarter Süße. Im weiteren Rauchverlauf zeigen sich Kakao, etwas Pfeffer, Cremigkeit steigt kurz nach dem Start ein und hält sich bis ins letzte Drittel. Pfeffer im Mundraum wird von Fruchtsäure überlagert und eine Note die an Tee erinnert, blitzt auf. Etwas Trockenheit macht sich, kurz vor dem letzen Drittel, bemerkbar. Dann Leder mit zunehmender Würze, etwas malzige Süße und geringe Erde. Ein Finale mit Pfeffer, Marzipan und dunkler Schokolade. Die Verbindung der verschiedenen Aromen lässt auf die länger gelagerten Tabake schließen. Trotz der teilweise kräftigen Aromen nicht aufdringlich, der Pfeffer trägt den Smoke. Sicher ein Stick, den es zu testen lohnt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Xikar Xi2 Zigarrenabschneider Cuba Flag Turano (202CB)
verifizierter Kauf

Der weiße Kunststoffkörper ist mit dem Cuba-Dekor von Charlie Turano versehen. Die Klingen sind scharf und erzeugen eine glatte Schnittkante. Das Dekor ist empfindlich und sollte nicht gemeinsam mit dem Feuerzeug in der Hosentasche transportiert werden. Der Cutter gefällt und macht was er soll. Daumen hoch.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Quai d'Orsay Edicion Limitada Senadores (EL 2019)

Länge: 15.88Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die EL´s sind generell nur eine kurze Zeit erhältlich. Hat man es dann geschafft, so erhält man Zigarren mit mindestens 2 Jahre gealtertem Tabak. Auch das Kistendesign ist bei den Senadores außergewöhnlich. Das mir vorliegende Exemplar hat unterschiedliche Schattierungen, von matt bis seidig glänzend. Sie ist fest gerollt und von einigen Adern durchzogen. Das Zugverhalten ist gut und das Rauchvolumen medium+. Nach einem herben Start zeigen sich Kaffee, Holz und etwas Säure. Erde wirkt dezent aus dem Hintergrund, Gras und florale Akzente. Im zweiten Drittel zeigt sich etwas Pfeffer. Das Finale endet mit Erde, Schokolade und etwas Schärfe. Auch wenn es sich um gut gereiften Tabak handelt, macht eine weitere Lagerung Sinn. Diese Lagerung könnte den Abbrand positiv beeinflussen, denn der benötigt Aufmerksamkeit. Aufgrund der Verfügbarkeit und des Preises, sicher ein seltenes Vergnügen. Wenn man ein Exemplar ergattern kann, dann zugreifen. Von mir eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Connossieur No. 2

Länge: 13.40Durchmesser: 2.02 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das neue Bohemio-Format, aus der unbehandelten Kabinettkiste, ist fest gerollt und hat feste Stellen. Der Abbrand benötigt keine Unterstützung, die Asche ist fest und bricht im zweiten Drittel. Sie startet mit viel Holz, unterlegt von Bitteraromen und etwas Frucht (Grapefruit). Es folgt mehr Holz, etwas Papier, Heu und Creme. Stellenweise floral mit einigen Fruchtakzenten. Minimal Erde am Gaumen. Für Freunde leichter Zigarren eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.