Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor HumiJoe

308 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

A.J. Fernandez Viva la Vida Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.14

Sehr fest gerollt, schönes dunkles Deckblatt. Die Anilla gefällt, die Rauchentwicklung ist üppig und voll. Sie startet mit einer schönen Süße und Pfeffer, Pfeffer der sich zu Chili entwickelt und über den gesamten Rauchverlauf, mit unterschiedlicher Intensität, für Schärfe sorgt. Röstaromen, Grillgewürze und sogar etwas Lakritz konnte ich ausmachen. Die Erde kann sich nur schwer gegen die pfeffrigen Akzente durchsetzen. Im letzten Drittel empfand ich sie etwas trocken und auch das Nikotin war spürbar, man sollte für ausreichend Unterlage sorgen. Nach einem schweren Essen kann sie sich noch gut durchsetzen. Ich schließe mich El Cookinero an, man sollte sie probieren, denn ein außergewöhnliches Raucherlebnis ist es allemal.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Crowned Heads Las Calaveras Edición Limitada 2020 LC 56
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fest und schwer liegt sie in der Hand. Sauber verarbeitet, startet mit Nuss, Holz, Säure, Röstaromen und Bittermandel. Im zweiten Drittel Erde, minimal Waldboden und Creme. Pfeffer ist kaum feststellbar. Obwohl der Abbrand etwas Unterstützung benötigt, hält die Asche bis ins zweite Drittel. Süße zeigt sich erst im letzten Drittel. Im Vergleich zur LC56 aus dem Sampler, empfand ich den Smoke etwas runder und stimmiger. Ein ausgewogenes Raucherlebnis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dunbarton Sobremesa Torpedo Tiempo
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr fest gerollt, wirkt schmaler als 54 im Ringmaß. Dies hatte Jo bereits bei der Robusto angemerkt. Der Kaltgeruch erinnert an BBQ mit etwas Süße. Geschmacklich beginnt sie mit Holz, Süße, Kakao und etwas Säure. Eine Mischung aus Bitterschokolade, Kaffee und Frucht. Wird im Rauchverlauf cremiger, begleitet von Erde und etwas Leder. Schiefbrand benötigt Aufmerksamkeit. Das anfänglich mittlere Rauchvolumen, steigert sich ab dem zweiten Drittel. Erde wird zunehmend kräftiger, Kakaopulver, etwas Trockenheit. Einen Moment lang entsteht der Eindruck von Marillenschnaps am Gaumen. Es folgen feuchte Blumenerde, Röstaromen, Leder und dann mehr Erde mit etwas Leder. Pfeffer spielt keine große Rolle, ein Smoke der unterhält und bis zum letzten Centimeter geraucht werden kann. Kraftvoller als die Robusto mit weniger Pfeffer und Chili. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Flor de Ynclan Torpedo by Villiger 2018
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fest gerollt, feste Asche, volles Rauchvolumen. Schönes Format mit unempfindlichem Decker. Viel Holz, Pfeffer, Süße, Heu, Röstaromen, Säure, zwischendurch verbrannte Tannenzweige in der Raumnote, Papier, Tee. Erdiges Finale. Der Smoke hatte seine Momente und ist gut konstruiert. Für den frühen Nachmittag.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

AVO Limited Editions 2005 (LE 05) "30 Years Redux"
verifizierter Kauf

Länge: 13.60Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt ist von ledriger Anmut, seidig glänzend, eine dicke Blattader durchzieht das Ganze. Der feste Wickel zeigt nur geringen Zugwiderstand und erzeugt vollen und cremigen Rauch. Sie startet direkt mit Walnuss, Säure und Holz. Dicht gefolgt von Süße und einer Fruchtmischung. Im weiteren Rauchverlauf folgt wieder Walnuss, Süße und etwas das an Weihrauch erinnert. Zwischen stalligen und floralen Noten lässt sich Minze erkennen. Zu Beginn des letzten Drittels brach leider das Deckblatt weiter auf und ich musste sie ablegen. Auch wenn sich im ersten Drittel Tunnelbrand bemerkbar machte und Schiefbrand viel Aufmerksamkeit forderte, werde ich es ein weiteres Mal versuchen, denn das Aromenspektrum war sehr angenehm.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Quarter Century Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der Decker ist matt, sandig und grob. Die Rollung fest mit ausreichender Elastizität, bei optimalem Zugverhalten. Der Zigarrenring wirkt wertig. Das Raucherlebnis ist fruchtig mit viel Holz und zarter Süße. Im weiteren Rauchverlauf zeigen sich Kakao, etwas Pfeffer, Cremigkeit steigt kurz nach dem Start ein und hält sich bis ins letzte Drittel. Pfeffer im Mundraum wird von Fruchtsäure überlagert und eine Note die an Tee erinnert, blitzt auf. Etwas Trockenheit macht sich, kurz vor dem letzen Drittel, bemerkbar. Dann Leder mit zunehmender Würze, etwas malzige Süße und geringe Erde. Ein Finale mit Pfeffer, Marzipan und dunkler Schokolade. Die Verbindung der verschiedenen Aromen lässt auf die länger gelagerten Tabake schließen. Trotz der teilweise kräftigen Aromen nicht aufdringlich, der Pfeffer trägt den Smoke. Sicher ein Stick, den es zu testen lohnt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quai d'Orsay Edicion Limitada Senadores (EL 2019)

Länge: 15.88Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die EL´s sind generell nur eine kurze Zeit erhältlich. Hat man es dann geschafft, so erhält man Zigarren mit mindestens 2 Jahre gealtertem Tabak. Auch das Kistendesign ist bei den Senadores außergewöhnlich. Das mir vorliegende Exemplar hat unterschiedliche Schattierungen, von matt bis seidig glänzend. Sie ist fest gerollt und von einigen Adern durchzogen. Das Zugverhalten ist gut und das Rauchvolumen medium+. Nach einem herben Start zeigen sich Kaffee, Holz und etwas Säure. Erde wirkt dezent aus dem Hintergrund, Gras und florale Akzente. Im zweiten Drittel zeigt sich etwas Pfeffer. Das Finale endet mit Erde, Schokolade und etwas Schärfe. Auch wenn es sich um gut gereiften Tabak handelt, macht eine weitere Lagerung Sinn. Diese Lagerung könnte den Abbrand positiv beeinflussen, denn der benötigt Aufmerksamkeit. Aufgrund der Verfügbarkeit und des Preises, sicher ein seltenes Vergnügen. Wenn man ein Exemplar ergattern kann, dann zugreifen. Von mir eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Connossieur No. 2

Länge: 13.40Durchmesser: 2.02 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das neue Bohemio-Format, aus der unbehandelten Kabinettkiste, ist fest gerollt und hat feste Stellen. Der Abbrand benötigt keine Unterstützung, die Asche ist fest und bricht im zweiten Drittel. Sie startet mit viel Holz, unterlegt von Bitteraromen und etwas Frucht (Grapefruit). Es folgt mehr Holz, etwas Papier, Heu und Creme. Stellenweise floral mit einigen Fruchtakzenten. Minimal Erde am Gaumen. Für Freunde leichter Zigarren eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Crowned Heads Sampler Las Calaveras 2020 (4 Zigarren)

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

20.12.20 LC48, sehr fest gerollt, fester Zug, mittleres Rauchvolumen. Startet mit einer schönen Süße, Kaffee, Bittermandel und etwas Pfeffer. Der anfängliche Pfeffer legt sich, dafür mehr Creme, Milchkaffee und Schokolade. Etwas Säure, Erde und Leder im zweiten Drittel. Die Süße ist gut eingebunden. Steigert sich in der Stärke. Finale mit Erde, Leder und etwas Trockenheit am Gaumen. Die Asche brach früh und die Spannung im Deckblatt führte zu einem Riss kurz vor dem zweiten Drittel. 23.12.20 LC52 V-Cut, etwas lockerer gerollt, gutes Zugverhalten, voll im Rauch. Beginnt mit einer Prise Salz, Kaffee, Süße schwingt mit, etwas voller, weniger Pfeffer, festere Asche, weniger Süße als die LC48. 02.01.21 Den Torpedo gibt es nur im Sampler. Hauptsächlich Kaffee, etwas Holz, Bitternoten, Säure, Schokolade, mit wenig Süße, kaum Pfeffer, sehr voll und satt, konzentriert. Steigert sich in der Stärke, sehr kraftvoll. Finale mit Erde, Leder etwas Marzipan und Schärfe. 04.01.21 LC56 V-Cut, lockere Rollung, leichter Zug. Säuerlicher Beginn in vollem Rauch. Frucht, Kaffee, Holz, Pfeffer, Salz, Nuss. Der Schiefbrand benötigt Unterstützung. im zweiten Drittel etwas Waldboden mit Pilzen, gefolgt von Röstaromen. Zugverhalten wird fester, mehr Kraft, Nikotin wird spürbar. Erdiges Finale, kaum Süße. Ich schätze Crowned Heads, die Produkte sind toll und das Marketing ebenfalls. Allerdings habe ich mich beim öffnen des Samplers über den strengen Geruch gewundert. Der Deckel der Samplerkiste ist aus MDF und das konnte man riechen. Selbst die Zedernholzeinlage roch nach Leim. Ich bin überrascht, aber den Zigarren hat es, allem Anschein nach, nicht geschadet. Geschmacklich gefiel mir die LC48, beim Format schwanke ich zwischen dem Torpedo und der LC56. Von mir gibt es hier trotzdem eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Montecristo Petit No. 2

Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöne Zigarre, beginnt mit Röstaromen, Holz, einer Prise Salz, Nuss, Erde und leichter Süße. Nach einem sanften Start wird es im zweiten Drittel kräftiger. Viel Erde mit Süße, Kaffee und Nussakzenten im Hintergrund. Stellenweise etwas Pfeffer. Im Finale Erde mit Schärfen, jedoch nicht belastend. Eine Zehnerkiste passt immer in den Humidor. Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Tatuaje RC Series No. 1
verifizierter Kauf

Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Leichtes Boxpressing, locker gerollt. Beginnt erdig, würzig mit Holz und Röstaromen. Säure, minimale Süße und Pfeffer. Der Zug ist gut und das Rauchvolumen voll. Schiefbrand reguliert sich selbst. Asche bricht früh. Fruchtig, dann etwas Trockenheit, viel Erde, etwas Kakao. Erde mit mehr Süße und Rosinen, wird im zweiten Drittel runder. Erdig, ledriges Finale. Kraftvoller Smoke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Vintage 1992 Churchill
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Gut konstruiert, ordentliche Verarbeitung. Beginnt mit Holz, etwas Schokolade, Kaffee und Röstaromen. Die Asche brüchig, das Rauchvolumen mittel bis voll, die Stärke medium +. Im ersten und zweiten Drittel Creme im Hintergrund, minimale Vanilleakzente. Im letzten Drittel Erde und Leder, gewinnt an Kraft. Im Finale etwas harsch. Mit 4,80 eine gute Performance. Deshalb von mir eine Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Hamlet Liberation Corona Gorda
verifizierter Kauf

Länge: 14.29Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Feste Rollung, leichter Zug. Beginnt mit Holz, Kakao, etwas Frucht und Zimt an der Zungenspitze. Nach dem Abbrand des Brush-Foot zeigt sich Süße und etwas Schmelz am Gaumen. Pfeffer wird präsenter, aber nicht belastend. Schiefbrand benötigt Aufmerksamkeit. Im zweiten Drittel: Pfeffer, Säure, Holz und Gewürze. Etwas das an Süßholzwurzel und Ayurveda-Tee erinnert. Saftiges Mundgefühl in cremigem Rauch und Karamell-Akzenten. Das letzte Drittel ist von Erde und Leder geprägt. Gut konstruierter Stick mit angemessenem PLV.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez San Lotano Connecticut Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Gut verarbeitet, schwer, mit hellem Connecticut. Geschmacklich zeigen sich: Holz, Heu, Papier, Nuss und Creme. Stellenweise zitrische Noten, im letzen Drittel Erde. Ordentliche Connecticut-Performance. Leichter Smoke für den Morgenkaffee. Kaufempfehlung



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oliva Serie O Classic Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Feste Rollung mit unempfindlichem Deckblatt und gutem Zugverhalten. Hauptsächlich Kaffee und Holz, im zweiten Drittel gesellt sich etwas Pfeffer dazu. Es folgt eine Prise Salz, danach zeigt sich etwas Süße. Solide konstruierter Smoke in Oliva Qualität. Unkompliziert, eignet sich als Everyday-Smoke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.