Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tom sein Humi

341 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Diesel Unlimited Maduro d6
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Genau mein Format, diese gutaussehende Gordo verspricht ein langes Rauchvergnügen. Schade finde ich, dass die einfache, jedoch gelungene Bauchbinde am Brandende angebracht ist, genau wie bei der Edge-Serie von Rocky Patel. So hat man nicht viel davon. Auf jeden Fall macht sie einen gut verarbeiteten Eindruck und auch der Kaltzug ist angenehm. Die ersten Züge schmecken leicht pfeffrig und angenehm würzig. Nach kurzer Zeit flacht sie etwas ab, wobei interessanter Geschmack nach gutem Tabak erhalten bleibt. Zwar ordentlich cremig fehlt mir im Verlauf etwas mehr Kraft. Ab ungefähr der Hälfte wird sie gehaltvoller, allerdings auch trockener und die typischen Aromen nach Holz, Leder und Erde dominieren. Technisch absolut in Ordnung vergleiche ich diese Gordo mit der Man o' war Ruination#2 und finde diese zu einem geringen Mehrpreis einfach sehr viel besser, dennoch keine schlechte Zigarre. Gegen Ende gefällt sie mir immer besser, da der Geschmack stetig kräftiger wird, ohne irgendwie unangenehm zu werden. Ich war zufrieden.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Perdomo Craft Series Epicure STOUT (Maduro)
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich muss zugeben, ich habe sie mir wegen des reduzierten Preises gekauft, denn rein optisch hat mich dieses etwas längere Toroformat durch diese absolut unnötige "Umverpackung" nicht angesprochen. Hat man sie erstmal ausgepackt, zeigt sie sich als wirklich gutaussehend. Der Start ist bei gutem Zug und Rauchvolumen gleich ledrig, pfeffrig mit einer unterschwelligen Süße. Dann wird der Rauch etwas cremiger, aber auch leichte Bitternoten kommen auf. Muss man mögen, ich finde es recht interessant. Der unregelmäßige Abbrand und die überaus bröselige Asche jedoch nervt extrem. Im Verlauf lässt auch der Geschmack zu wünschen übrig, die Bitternoten dominieren zu sehr und bleibt zu eindimensional unspektakulär. Abschließend keine schlechte Zigarre, aber auch nicht das, was ich zum ursprünglichen Preis von 10,50€ erwartet hätte. Ich hatte zwar kein Stout sondern ein kräftiges Pils zu dieser Zigarre getrunken, aber das hätte auch nichts geändert. Für mich alles in allem nur Mittelmaß und das letzte Drittel wird leider noch richtig Bitter und scharf.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun Honduras Toro Criollo 98 (Alec Bradley - Raíces Cubanas)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der erste Eindruck dieser fest gerollten Toro ist erstmal sehr gut, wobei das Deckblatt etwas fleckig erscheint, stört aber gar nicht. Auch der Zug ist bei gutem Rauchvolumen angenehm fest. Ich meine immer, wenn der Zug nicht zu leicht ist, hat dies immer eine gewisse Qualität. Sie schmeckt würzig mit etwas Pfeffer und einer tollen holzigen Note, sicherlich recht einfach, dennoch für mich richtig gut. Der Abbrand ist tadellos wie bei den anderen zwei bereits gerauchten Exemplaren aus dem 5er Bundle. Mal wieder ein Volltrefferaus dem FO Portfolio, ich finde sie klasse. Sie ist unkompliziert zu rauchen und in meinem Fall der optimale Begleiter für die Gartenarbeit zu einem fairen Preis von 3,95€. Sollte sie bei meiner nächsten Bestellung noch verfügbar sein, werde ich mir auf jeden Fall ein paar Bundles bestellen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Classico Anno VI Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Es ist eine nette kleine Robusto in schöner Aufmachung mit zwei schlicht schönen Ringen. Der Kaltzug ist überraschend leicht, wodurch sehr viel Rauch entsteht und zu vorsichtigem Paffen zwingt. Anfänglich fast scharf schmeckt sie nach wenigen Zügen holzig, ledrig wie von einer Puro aus Nicaragua zu erwarten mittelkräftig und mir recht gut, aber auch einfach. Technisch einwandfrei ist mir einzig der Zug viel zu leicht und hält mich an, entsprechend vorsichtig zu ziehen. Diese Puro hat mich wirklich zufrieden gestellt, obwohl immer eine leichte Bitterkeit mitschwang. Ich mag es, ist aber bestimmt auch nicht jedermanns Sache.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

RoMa Craft Tobac WunderLust Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich durfte schon einige dieser schönen Toros genießen und habe festgestellt, dass ich noch gar keine Bewertung abgegeben habe, nun denn. Was soll ich über dieses Ding groß sagen, ich finde sie einfach nur klasse. Mit hoher Verarbeitungsqualität, gutem Zug und ordentlich Rauch weiß sie zu punkten. Der Ring bzw. die Ringe sind RoMa Craft typisch und gefallen mir sehr gut, wobei der himmelblaue aüßere Ring suggerieren könnte, man hätte es mit einer milden Zigarre zu tun. Glücklicherweise ist dies nicht der Fall. Ausgewogen komplexe Aromen nach Holz, Erde, Leder und etwas Pfeffer sind von Beginn an zu schmecken und lassen mich direkt mal bei gutem Rauchvolumen und Abbrand entspannen. Ein wenig Nuss bei ansonsten gehaltvoll leckeren Röstaromen machen diese Wunderlust für mich zum perfekten Smoke, einfach nur super. Übrigens, ein kräftiges Schumacher Alt bei strahlend blauem Himmel war das optimale Begleitgetränk. Zum Preis von 9,20€ ein Muss für den Liebhaber komplex mittelkräftig + Zigarren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Guillermo Rico Corojo Robusto (5x52)
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Mir gefällt diese kleine Robusto mit den nostalgischen Ringen richtig gut, die allerdings auffallend locker angebracht sind. Gut gemacht, fest gerollt Überzeugt sie trotz recht festen Zuges durch ausreichendes Rauchvolumen. Trotz dominanten holzigen und erdigen Aromen schmecke ich etwas Metallisches, gefällt mir gar nicht. Sie ist zwar würzig, jedoch sehr eindimensional und langweilig. Ab der Hälfte neigt sie ständig zum Ausgehen. Obwohl der Preis ( 4,95€ ) noch in Ordnung ist, bin ich etwas enttäuscht. Dieser salzige, metallische Geschmack ist einfach nicht meiner.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Toscano Marzio Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Also ich finde die Marzio überaus rustikal grobadrig, aber auf ihre Art auch richtig gutaussehend, sehr fest gerollt mit gutem Kaltzug. Schon im kalten Zustand verströmt sie die typischen röstig, toastigen Aromen nach diesem feuergetrockneten Tabak, der die kleinen Toscano-Zigarrillos so unverwechselbar macht. Die ersten Züge sind direkt sehr interessant, nicht ganz so unverblümt wie beispielsweise die Classico, fast schon mit etwas Creme und nur mittelkräftig. Technisch ist sie für mich in Ordnung, obwohl sie immer wieder nach Feuer verlangt. Scheint bei Toscano wohl Programm zu sein, stört mich aber keinesfalls. Eine leicht Schärfe und dominante Bitternoten machen sich breit, wobei sie bei gutem Zug immer wieder zum Ausgehen neigt. Sie schmeckt im Verlauf würzig nach dunkel geröstetem Toast, aber nicht zu stark. Auch wenn ich sagte, der schlechte Abbrand störe mich nicht, ist sie doch ganz schön zickig und man muss damit zurecht kommen wollen, denn ein wirklich entspannter Smoke geht anders. Trotz ihrer desolaten Funktion hat diese Robusto etwas Besonderes. Mich hat sie geschmacklich erreicht, hab noch ein paar im Humi und werde sie mir zum fairen Preis von etwas über 5€ auch wieder kaufen. Einfach mal probieren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Furia Sampler
verifizierter Kauf

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Habe drei Einzelbewertungen für diesen 3er Sampler abgegeben. Nur soviel, der Preisvorteil im Verhältnis zum jeweiligen Einzelpreis ist durchaus verlockend. Von daher kann ich ihn wirklich empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Ashton Cabinet No. 3

Länge: 15.24Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich bekam diese schön anmutende Ashton geschenkt und nach über einem halben Jahr im Humidor hielt ich es am heutigen sonnigen, aber auch kalten Samstag für eine gute Idee, mir dieses gutaussehende Stück zu gönnen. Der Beginn ist bei ordentlichem Zug leicht pfeffrig, aber auch etwas langweil nur mild würzig. Sehr negativ fällt der schlechte Abbrand ins Gewicht. Es brennt sich sogar ungefähr 1cm vom Brandende ein Loch ins Deckblatt. Bei einer Premiumzigarre und auch zum Echt sportlichen Preis von 13,60€ halte ich so etwas für indiskutabel. Auch geschmacklich erreicht sie mich kaum. In der Hauptsache schmecke ich Nuss und Holz, nicht schlecht, allerdings auch nicht besonders. Irgendwie ist mir diese Zigarre nichtssagend.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Furia Megaera

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die letzte aus dem 3er Furia Sampler kommt ebenfalls mit einem für mich gewöhnungsbedürftigen Wollfaden als Ring daher, finde ich nicht zweckmäßig, aber auch nicht weiter schlimm. Die leichten Beschädigungen des Deckblatts haben mir da anfänglich mehr Sorgen bereitet, haben sich dann aber glücklicherweise nicht bestätigt. Ansonsten ist sie genauso gut verarbeitet wie ihre Schwestern. Zu Beginn finde ich sie unaufdringlich, fast schon mild, ganz ohne Schärfe mit leichten Bitternoten bei gutem Zug und Rauchvolumen. Im Verlauf steigert sich die Megaera, wird mittelkräftig und ich schmecke hauptsächlich Aromen nach dunkel geröstetem Kaffee und empfinde sie bedingt durch die leichten Bitternoten recht interessant. Abschließend gefiel mir die kleine Alecto aus dem Sampler am besten, weil diese einfach den intensivsten und gehaltvollsten Geschmack aufwies. Ich würde jedem empfehlen, sich den Sampler mal zu gönnen, nicht ganz günstig, bietet aber dem Einzelpreis gegenüber einen ordentlichen Vorteil. So kann man sich selbst ein Bild machen, meinen Geschmack haben alle drei nicht wirklich getroffen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Furia Alecto

Länge: 11.43Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Klein aber fein ist der erste Eindruck und wieder mit einem Wollfaden als Zigarrenring, na wenn's gefällt. Technisch perfekt beginnt sie mit einer ordentlichen Bitternote, die ich sehr interessant finde. Retronasal schmecke ich etwas Pfeffer. Der Zug ist in Ordnung, ich muss jedoch kräftig ziehen und das macht mich stutzig, weil es anfänglich nichts zu beanstanden gab. Mittelkräftig bei gutem Abbrand bleiben die Bitternoten, wobei ich ansonsten tabaktypische Holz, Leder und Erde schmecke. Mir gefällt die Alecto ganz gut, finde sie aber auch nicht sehr besonders, zumal der Einzelpreis mit 13,50€ zu Buche schlägt. Ich empfehle, sie im Sampler zu erwerben, denn der Preisvorteil ist erheblich. Auf jeden Fall finde ich sie um Längen besser als die Tisiphone. Einfach mal probieren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Furia Tisiphone

Länge: 16.51Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Zigarre ist wirklich sehr schön, großformatig, leicht öliges Deckblatt. Nur der überaus verspielte "Ring" in Form eines Wollfadens kommt bei mir nicht so an, ist aber natürlich Geschmacksache. Rein ihres Aussehens wegen habe ich eine gewisse Würze erwartet, die jedoch ausblieb. Mild nussig, ganz ohne Pfeffer empfinde ich die Aromen bei gutem Zug und Rauchvolumen. Sie ist mild und bleibt mild, brennt gut ab und schmeckt für mich unspektakulär neben der erwähnten Nuss nach noch ein wenig Holz, das wars. Technisch perfekt erreicht sie mich geschmacklich mal so gar nicht. Wenig komplex und nichtssagend bin ich enttäuscht, dennoch kann ich diese Nicarao dem Einsteiger oder Liebhaber absolut milder Zigarren empfehlen, wenn man 15€ Einzelpreis investieren möchte. Ich hatte sie aus dem Sampler, da ist sie etwas günstiger.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Puros Exclusivos Don Rafa
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sonntag Nachmittag, genau die richtige Zeit für diese Zigarre. Nach den vorherigen Bewertungen ist die Erwartung groß. Der Zug und das Rauchvolumen sind bei direkt würzigem Beginn klasse. Cremig, kraftvoll erscheinen mir die Aromen, ausgewogen mit etwas Pfeffer und Kakao, ansonsten holzig, ledrig und erdig wie erwartet. Ich empfinde die Aromen als überaus komplex, wobei eine leichte Süße zu schmecken ist. Man merkt schon sehr früh, dass da mal so richtig was auf einen zukommt. Der Rauch ist dicht und sehr sättigend, das Nikotin sollte nicht unterschätzt werden. Für mich ist dies eine Zigarre, die seinesgleichen sucht, weil sie absolut kräftig und dennoch sehr ausgewogen zu begeistern weiß. Im Verlauf legt sie ordentlich zu, mitunter etwas fordernd, aber lecker. Die Don Rafa ist genau mein Ding. Leider ist sie nicht günstig ( 18,50€ ), aber für eine richtig gute Zigarre wie diese muss man wohl investieren, echt besonders. TOP



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez Blend 15 Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98

Diese Toro überzeugt direkt durch ihr Äußeres. Sie ist fest, makellos gemacht und auch der Ring gefällt mir sehr gut. Bei sehr gutem Kaltzug bin ich in freudiger Erwartung. Die ersten Züge kann ich als bitter mit etwas Pfeffer bezeichnen, überraschend ungewöhnlich, aber auch sehr interessant. Ich empfinde eine leichte Chilischärfe, allerdings nur kurz, dann wird sie cremiger, tabaktypisch nicaraguanisch würzig holzig, retronasal immer mit etwas Pfeffer, sehr lecker wie ich finde. Der Abbrand ist genauso wie das Rauchvolumen gut, nicht sehr gut, aber gut. Es ist eine unkompliziert angenehm zu rauchende Zigarre, bestimmt nicht sehr komplex, bietet mir aber ein sehr schönes Rauchvergnügen. Wenn die vier Puro's in meinem Humidor ähnlich funktionieren, und schmecken, dann wird sie zum Spitzenpreis von 4,40€ zu meinem All-Day Smoke. Bei allem Lob muss man auch anmerken, das diese Zigarre mit den höherpreisigen, komplexeren Blends aus dem Hause A.J. Fernandez nur wenig gemein hat.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez Bellas Artes Maduro Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Leicht boxpressed, perfekt gemacht mit seidig mattem Deckblatt und passend nostalgischen Zigarrenringen kommt sie daher. Ich muss aufpassen, nicht reinzubeißen. Bei tollem Zug und Rauchvolumen schmecke ich komplexe Aromen nach stark geröstetem Kaffee mit leichter Madurosüße und den sonst üblichen Tabaknoten. Nach wenigen Zügen spürt man, dass diese Toro nicht vor dem Frühstück geraucht werden sollte, die hat was. Weiterhin finde ich sie satt cremig würzig mit dominanten gehaltvollen Röstaromen, ich bin begeistert. Sie ist unkompliziert zu rauchen und macht einfach nur Spaß. Das ist wieder mal eine Zigarre, die traurig macht, weil man sie irgendwann ablegen muss. Bei mir hat sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen, klasse. Die ist jeden Cent wert ( 12,50€ ).



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.