Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Licca 75

25 Einträge
Kommentar: Mein erster Humidor wurde der Licca von Germanus.

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Dunhill Aged Romanas (Short Robusto)

Länge: 11.43Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Heute habe ich mir mal die Aged aus dem Sampler gegönnt. Sehr cremiger Stick von Anfang bis zum Ende. Nuancen von Nuss und Kaffee machen sich auch bemerkbar. Wird zum Ende hin relativ heiß - nichtsdestotrotz - eine leckere Zigarre...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Dunhill Signed Range Corona

Länge: 13.97Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optisch schöner Stick - jedoch sehr weich gepackt... Diese Zigarre startet sehr holzig - langsam schmeckt man Leder mit leichter Kaffee / Creme - das Zugverhalten war nicht optimal hatte sich aber glücklicherweise zur Halbzeit normalisiert - ein weitestgehend lineares Vergnügen - Mittelkräftig...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

E.P. Carrillo New Wave Connecticut Brillantes

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schon nach dem entfernen des Cellophane bemerkte man den Kuhstall Duft. Mein Exemplar hat relativ schlecht geluftet (Angebohrt) - musste später mit dem V-Cut nachcutten. Toasted... Sehr intensive Kuhwiese mit bitterer Note im Hintergrund - Aromen normalisieren sich... Eine herbe saure Note - grasig mit Kaffee Nuancen - langsam kommt die Creme dazu - Der Kaffee dominiert mittlerweile - leichte Creme ist im Hintergrund eine nussigkeit ist erkennbar... Der Stick wurde schon im ersten Drittel dermaßen kräftig dass ich ihn ablegen musste. Werde wohl noch ein Exemplar probieren - ich vermute mal hab einfach ein Montags Modell erwischt - denn interessant ist dieser Stick allemal! Fortsetzung folgt...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dunhill Aged Maduro Short Churchill Review

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optik ist etwas merkwürdig - aber schönes dunkles öliges Deckblatt Leicht süße Erde mit dichtem Rauch verwöhnen den Gaumen - im Abgang merkt man dezente Röstaromen Nun kommt die Creme dazu mit etwas Walnuss Ein wenig Leder und Kaffee sind auch dabei Der Stick legt nach der Halbzeit etwas an Stärke zu - bis dahin ist es eher ein mildes Vergnügen Es kommen mehr Röstaromen rein der gesamte Geschmack wird wesentlich herber und der Rauch wird wärmer - lässt sich aber trotzdem gut weit runterrauchen ohne unangenehm zu werden Fazit : Eine hervorragende Zigarre - wirklich schade dass Dunhill aus dem Geschäft aussteigt - passt übrigens gut zum naturtrüben Kellerbier ^^



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Flor Dominicana Suave Maceo

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Süß und holzig startet dieser Stick - sowas hatte ich auch noch nicht - im abklang versteckt sich eine herbe Note - milde Creme mit etwas schwarzem Kaffe - im Hintergrund nach wie vor relativ süß - eine saure Note spukt da auch noch irgendwo herum... Der Stick ist recht mild obwohl er zum Ende hin etwas an Stärke zulegt. Fazit : definitiv eine tolle Erfahrung - gerade zum reduzierten Preis sollte man hier ruhig mal reinrauchen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Leon Jimenes Double Maduro Sumo (Short Robusto)

Länge: 10.16Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Heute hatte ich etwas mehr Zeit im Dorstener Tabakhaus also habe ich mir ein kleines Leckerli empfehlen lassen - geworden ist es diese "kurze" Double Maduro - Optisch in Ordnung - hat gut geluftet - Aromen - sehr bitterschokoladig - etwas Kaffee mit Erd Nuancen und Röstaromen - war mittelstark und man konnte das Teil auch gut weit runterrauchen. Keine Zigarre für meinen Humidor - war jedoch keine unangenehme Erfahrung ^^



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Gurkha Master Select 793 (Robusto)

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

An diesem heutigen Sonntag genehmigte ich mir die zweite Zigarre vom Gurkha Event (9.4.2018) - Optisch leicht fehlerhaft - schaut etwas rustikal aus - Deckblatt ist am Fuss mehrfach eingerissen...(Bundleware?) Luftet ganz gut... Schon die ersten züge werden von einer komischen Bitterkeit begleitet diese verschwindet jedoch recht schnell - etwas Erde und Holz gesellt sich dazu - Asche ist stabil leider zieht der Stick immer schlechter... Wird extrem holzig - begleitet von einer komischen sauren Note - wird etwas cremiger - Kaffee... Banderole ließ sich gut entfernen... Kaffee wird sehr dominant - Deckblatt ist aufgeplatzt - wird nussig... Wird zum letzten Drittel bitter und das war dann auch der Moment an dem ich das Teil abgelegt habe... Fazit : total überteuert - mangelhafte Verarbeitung - gibt in dieser Preisklasse weitaus besseres!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Isthmus Central America - Connecticut Añejo Short Robusto (Connecticut Talanga)
verifizierter Kauf

Länge: 11.43Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

An einem derart schönen Herbst Tag musste ich einfach diese kurze Robusto antesten, welche zugegebenermaßen gar nicht so kurz ist... ^^ Das Cellophane war schon etwas gelblich - vielversprechend! Optik - makellos - riecht zum anbeißen ^^ Luftet nicht optimal - ich befürchte schon schlimmes -.- Toasted - ist doch gut rauchbar - holzig/nussig/Creme mit etwas Kaffee bei einer mittleren Stärke - schon mal nicht schlecht für den Anfang :) Leder mit einer dezent süßen Nuance - vielleicht Frucht? Und Zimt Toast/Kaffee - bislang ist das Teil wirklich ein Genuss... Hmm? Winterapfel! Kurios ^^ Langweilig ist die kurze nun wirklich nicht. Fazit : Eine hervorragende Zigarre - werde ich mir definitiv noch ein paar in meinen Humi legen ^^



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Magic Toast Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die erste Zigarre welche auf der Road Tour 2018 verkostet wurde. Hervorragende Verarbeitung - schön öliges Deckblatt - geschmacklich erinnert mich das Teil an einen Butter Toast - leicht süßlich - etwas Milchkaffee gar nicht mal schlecht nur ordentlich stark. (5-6)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Flor de las Antillas MADURO P. Robusto

Länge: 11.43Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Heute gibt es zum Geburtstag die kurze Maduro aus dem Hause My Father Cigars ^^ Optik : makellos - riecht sehr lecker und luftet hervorragend - soweit, so gut. Die ersten züge sehr dominate Röstaromen - normalisiert sich aber. Ist ziemlich stark die kleine. Mal sehen, wie sie sich entwickelt. Erdig, cremiger Rauch - eine Bitternote macht sich bemerkbar - passt hier hervorragend rein - bin selbst überrascht wie gut. Süßliche Holznote kommt dazu. Man fühlt sich etwas überwältigt von der Anzahl an Aromen - was jedoch keinesfalls negativ gemeint ist. Kaffee - bittere Schokolade - recht langer, hervorragender Rauchgenuß. Fazit : Respekt - My Father Cigars! Das war mit Abstand die beste Zigarre welche ich bislang rauchen durfte - hier stimmt einfach alles. ^^



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Imperiales MADURO Corona

Länge: 13.97Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung wirkte etwas unsauber. Zigarre luftete optimal -  in den ersten zügen kantig und bissig was sich aber recht schnell in eine erdige Kakaunote wandelte. Holz mit einer recht störenden Bitternote - etwas Leder und eine nussigkeit - ich bemerke mittlerweile auch eine gewisse Stärke. Will gezogen werden - und schon ist sie mir ausgegangen. Tunnelbrand - korrigiert. Geschmacklich momentan sehr gut - erdig mit einem Hauch von dunkler Schokolade. Wurde wieder ledriger - schade. Ist wiederholt ausgegangen. -.- Wurde mir zu stark und musste sie dann im letzten Drittel ablegen. Wurde zu keinem Zeitpunkt scharf. Fazit : Eines muss man dieser günstigen Zigarre gutschreiben - sie ist alles - aber keinesfalls langweilig. Wer so etwas in dieser Richtung mag sollte einfach mal eine probieren. Stärke empfindet jeder anders - ich rauche max eine Zigarre pro Woche und finde diese als recht kräftig (4-5).



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Drew Estate Larutan English (Longfiller)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Heute am heiligen Abend gibt es eine Dessert Zigarre und da ich schon von einigen gehört habe, dass diese Laturan so dermaßen süß ist werde ich mir mal eine eigene Meinung bilden... Verarbeitung optisch makellos - Mundstück schmeckt nach Süßstoff... Toasted - luftet in Ordnung - extrem süß passt jedoch sehr gut zur Zigarre - im Hintergrund hält sich Zeder und etwas Erde versteckt... Zugverhalten ist etwas merkwürdig geworden... Fazit : gefällt mir im Prinzip recht gut - das relativ schlechte Zugverhalten liegt wohl an einem Montags Modell dieser Art - werde irgendwann mal eine weitere Pfaffen ^^ PS. Man sollte die Stärke dieser Zigarre nicht unterschätzen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel Twentieth Anniversary Robusto Grande

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Hab das Teil auf dem Hamlet Event probiert. Verarbeitung und Optik waren makellos. Perfektes Abbrandverhalten. Aromen von Holz mit leichten Nuancen von Pfeffer und relativ Kaffee lastig. Stellenweise kratzig im Hals. Hab mir irgendwie mehr von diesem Stick erwartet - aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Nix für meinen Humidor.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Drew Estate Kentucky Fire Cured Fat Molly

Länge: 12.70Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Hallo Werte Freunde der guten Zigarren. Um das Fazit schon mal vorweg zu nehmen : der Stick ist ein perfekter Begleiter zu einem guten Bourbon. Hab gestern auf dem Drew Estate Event das Teil probiert - sehr abwechslungsreicher Rauchgenuss von Anfang bis Ende. Starke Röstaromen, Eiche, bittere Schokolade - Langeweile kommt hier nicht auf. Zum Ende nimmt die Stärke etwas zu. Werde ich auf jeden Fall, besonders in den kalten Tagen wieder nachkaufen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Drew Estate Liga Privada T52 Robusto (5x54)

Länge: 12.70Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Heute habe ich mir mal die T-52 vorgenommen - soll ja eine hervorragende Zigarre sein und natürlich sehr stark - naja - die Flasche Cola steht bereit ^^ Optisch makellose Zigarre mit sehr exclusiver Banderole - nach dem V-Cut - das Zugverhalten war etwas schwer - etwas fest gerollt ließ sich aber trotzdem noch gut rauchen... Nach dem toasten... Anfangs startet der Stick - erdig - würzig - mit einer leichten süße im Hintergrund - sehr angenehm zu rauchen - man merkt schon nach kurzer Zeit die Stärke des Nikotins... Ein herbes holziges Aroma - leicht süßer Kaffee - Leder - leichte Bitterkeit  - Stärke nimmt etwas zu... Zweites Drittel wird sehr erdig - schwarzer Kaffee... Bitterschokolade - leichte Creme - Milchkaffee... Wird wieder milder... Das letzte Drittel wird sehr cremig - Kaffee ... Fazit : definitiv eine gute Zigarre - nichts für den leeren Magen - Abbrand war etwas anstrengend aber alles im Rahmen - ließ sich gut weit runterrauchen ohne zu heiß zu werden... Auch Gelegenheitsraucher "überleben" diesen Stick - das war der Beweis ^^



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.