×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Kiste Borrosch

17 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Ashton Aged Maduro No. 10 Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Volltreffer! Ich war zuerst skeptisch, weil Maduros bisher nicht meine Welt waren. Zwar rauche ich gerne Brasil, aber dominikanische Zigarren mit Maduro-Deckblättern konnten mich nicht überzeugen. Mir fehlte immer eine gewisse Ausdrucksstärke. Bis jetzt. Die Ashton Aged Maduro No. 10 ist einfach traumhaft. Sehr aromatisch, angenehm würzig und stetig an Kraft zunehmend. Dabei auch am Ende nicht scharf, so dass man sich irgendwann schweren Herzens von ihr trennen muss, weil man sie nicht mehr zwischen den Fingern halten kann. Qualitativ auf höchstem Niveau, einwandfrei gerollt, ein Deckblatt wie aus dem Bilderbuch und perfekter Zug. Mit 7,40 Euro nicht unbedingt billig, aber für das was einem geboten wird ist der Preis noch gerechtfertigt. Fazit: Probieren!!! Die No. 20 empfand ich übrigens im Vergleich als langweilig. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Regalia Fina Sao Felipe
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine sehr leckere Brasil, die man v.a. auch Zigarrenneulingen und Liebhabern vornehmlich dominikanischer Produkte anbieten kann. Typisch süffige Würze des Brasiltabaks und angenehm milder Rauch, der auch gegen Ende nicht scharf wird. Qualitativ und preislich zwischen Alonso Menendez und Dannemann Artist Line Reserva Mata Fina, geschmacklich sicherlich die mildeste. Eine echte Empfehlung für jeden, der eine natürliche Süße bei Zigarren mag. Vorsicht beim Kauf! Die Regalia Fina-Serie umfasst deutsche Shortfiller-Produkte und importierte Longfiller aus Brasilien, die sich geschmacklich deutlich unterscheiden. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dannemann Artist Line Reserva Mata Fina Reserva Mata Fina Robusto

Länge: 12.07Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was war das für eine Zigarre! Nachdem sich Dannemann mit Tankstellen-Produkten wie Moods etc. den Namen verdorben hatte, versuchte man sich mit der Artist Line HBPR (Nicaragua) und eben der brasilianischen Reserva Mata Fina auf dem Premium-Markt zu positionieren. Mit Erfolg! Die Mata Fina ist excellent verarbeitet, aus erstklassigen Tabaken und hatte mit 4,- Euro einen sehr guten Preis. Traumhaft!!! Dann kam die Preiserhöhung um 100%. Die Zigarre ist immer noch sehr lecker, aber für 8,- Euro kaufe ich lieber kubanische Zigarren. Puros aus Brasilien kann man preiswerter einkaufen (Regalia Fina, Alonso Mendenez, Don Stefano Tradicion...). Zudem habe ich den Eindruck, dass die Qualität bei der Robusto nach der Preiserhöhung sogar etwas nachgelassen hat. Aber das kann natürlich auch mal an der Tabakqualität eines Jahres liegen. Schade!!! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dannemann Artist Line Reserva Mata Fina Reserva Mata Fina Double Corona

Länge: 19.05Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was war das für eine Zigarre! Nachdem sich Dannemann mit Tankstellen-Produkten wie Moods etc. den Namen verdorben hatte, versuchte man sich mit der Artist Line HBPR (Nicaragua) und eben der brasilianischen Reserva Mata Fina auf dem Premium-Markt zu positionieren. Mit Erfolg! Die Mata Fina ist excellent verarbeitet, aus erstklassigen Tabaken und hatte mit 5,- Euro einen sehr guten Preis. Traumhaft!!! Dann kam die Preiserhöhung um 100%. Die Zigarre ist immer noch sehr lecker, aber für 10,- Euro kaufe ich lieber kubanische Zigarren. Puros aus Brasilien kann man preiswerter einkaufen (Regalia Fina, Alonso Mendenez, Don Stefano Tradicion...). Schade!!! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Brazil Trüllerie After Dinner

Länge: 15.70Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Seit ich die Tradicion Brasil von Don Stefano kenne, haben es Shortfiller bei mir sehr schwer. Die Messlatte liegt einfach sehr hoch. Das Haus Schuster schafft es aber trotzdem immer wieder mich zu überzeugen. Im direkten Vergleich mit der o.g. hat die After Dinner zwar keine Chance, aber sie ja auch deutlich preiswerter und zudem um einiges milder, spielt also in einer anderen Liga. Der Name ist für mich etwas unpassend, weil sie mir zum Abschluss eines Dinners nicht genug Kraft hat, aber wenn ich nachmittags mal Lust auf Brasil-Süße und angenehme Milde habe, die nicht viel kosten soll - hier kann ich zugreifen! Tadellos verarbeitet und ihr Geld wert! Ein Tipp für Freunde von Rauchern, die sonst zu Produkten mit Bandtabak (Handelsgold, Tropenschatz etc.) greifen: Verschenkt doch mal ein Kistchen Brazil Trüllerie. Dem Raucher wird es traumhaft schmecken und ihr seid den Papiergestank los! Und Brasil-Raucher sollten die Serie ohnehin mal probiert haben. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alonso Menendez No. 40 (Petit Corona)
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Leider etwas schwankende Qualität , daher nur 4/8 Sternen. Von allen Formaten der Serie ist die No. 40 allerdings diejenige mit den wenigsten Ausfällen und in letzter Zeit zudem deutlich besser geworden. Gute Exemplare haben herrlich ölige Deckblätter und strömen einen betörenden Duft aus. Für Brasil-Zigarren recht würzig. Im Rauchverlauf steigert sich die No. 40 stetig, wird aber nie unangenehm oder scharf. Wer Brasil mag und sonst nur Shortfiller aus deutscher Produktion kennt, sollte hier unbedingt mal zugreifen. Für wenig mehr Geld gibt es ungleich mehr Genuss. Allerdings müssen die Alonso Menendez im Humidor gelagert werden, da sie sonst nicht nur ihre ölige Süffigkeit und das Aroma verlieren, sondern (wie alle ausgetrockneten Longfiller) sogar unangenehm scharf werden. Fazit: Prima Brasil-Zigarre zu einem sehr guten Preis! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zino Platinum Scepter XS
verifizierter Kauf

Länge: 10.16Durchmesser: 1.19 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Eine sehr leckere kleine Zigarre. Zwar deutlich teurer als europäische Produkte vergleichbarer Größe, aber auch ungleich aromatischer. Durchaus kräftig und sehr würzig, aber nicht scharf oder bissig wie andere Vertreter dieses Formates. Nur vorsichtig und langsam sollte man sie rauchen, damit sie nicht heiß oder zu weich wird. Eine absolute Empfehlung zum Kaffee, wenn man schon etwas im Bauch hat! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 12.40Durchmesser: 1.10 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Schön, wenn man positiv überrascht wird! Zuletzt hatte ich Ende 2005 zwei Exemplare dieser kleinen Zigarre. Die Tatsache, dass sie es nicht auf meine "Wieder rauchen"-Liste geschafft hatte, spricht dafür, dass sie mir seinerzeit nicht besonders gut gefallen hat. Gleichzeitig war sie mir aber auch nicht als schlecht in Erinnerung. Also habe ich wieder zwei Exemplare geordert und heute das erste davon verköstigt. Was soll ich sagen? Nachmittags genossen hat sie mir wirklich gut geschmeckt. Natürlich keine Schönheit, aber tadellos verarbeitet, prima im Zug-/Abbrandverhalten und bis zum Ende nicht unangenehm scharf oder bitter. Im Gegenteil zeigt die kleine Belinda neben der milden Würze eine angenehme Süße, wie ich sie sonst nur von deutlich teureren Havannas kenne. Fazit: Sehr angenehm im Geschmack und unschlagbar im Preis. Wenn die zweite auch gut schmeckt und brennt, wird da eine größere Menge fällig. V.a. nachdem mich die Quintero Brevas als Stammraucher verloren haben. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 10.16Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine wirklich kleine Zigarre (ca. 100 mm), die gut verarbeitet ist und schon kalt angenehm süßlich duftet. Bei zwei Exemplaren hatte ich keinerlei Zug-/Abbrandprobleme. Geschmacklich bietet die Reserva de Oro eine intensive Süße, wie ich sie so noch bei keiner Zigarre geschmeckt habe und die mir persönlich zu vordergründig ist. Gleichzeitig vermisse ich bei einer solch milden Zigarre ein wenig die "Cremigkeit" im Rauch. Wer also auf der Suche nach Süße ist, ohne gleich auf Puddingzigarren nach Art der CAO Flavours oder Schlimmeres zurückgreifen zu wollen, ist hiermit sicherlich gut beraten. Wer jedoch Milde ohne vordergründige Süße sucht, sollte sich vielleicht eher in der Dominikanischen Republik (z.B. bei The Griffin's oder Pléiades) umsehen. Qualitativ ist nichts zu bemängeln und es war interessant diese Richtung kennengelernt zu haben. Nachkaufen werde ich sie jedoch nicht und bin weiter auf der Suche nach der perfekten, preiswerten Zigarre, wenn es mal tagsüber mild und trotzdem ausdrucksstark sein soll. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Rattray's British Line Pfeifentabak Marlin Flake Dose 50g

Ein großartiger Tabak! Als passionierter Zigarren- und nur sehr gelegentlicher Pfiefenraucher habe ich hierin meinen absoluten Favoriten gefunden! Ohne Zusatz von Aromen ist er sehr zungenmild und ohne Latakia zudem sehr "umweltfreundlich", d.h. er riecht auch für Nichtraucher angenehm! Egal ob mit oder ohne Filter, in einer geraden Pfeife oder einem Hänger gestopft - der Marlin Flake schmeckt immer und brennt langsam, kühl, trocken und gleichmäßig ab. Dabei entwickelt er eine latente, sehr angenehme Süße und keinerlei Säure oder Schärfe. Sowohl für Liebhaber englischer als auch dänischer Tabake geeignet. Nur wer partout Holzkohle oder Pudding schmecken muss, wird mit dem Marlin Flake nicht glücklich werden. Von der Schnittart sollte man sich übrigens nicht abschrecken lassen. Leicht aufgerieben ist er zu stopfen wie jede Mixture. Ich rupfe immer ein wenig vom Strang ab, knicke es einmal und stopfe es so in den Pfeifenkopf - funktioniert bestens! Ansonsten bietet die Rattray's-Serie noch viele weitere erstklassige Tabake mit und ohne Latakia. Mein Favorit ist jedoch ganz klar dieser! Einfach mal testen! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quintero Brevas
verifizierter Kauf

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Tja - was soll man über eine Zigarre schreiben, die jegliche Konstanz vermissen lässt? Die Brevas habe ich immer sehr gerne geraucht: Kräftige, aromatische Zigarren, mit guter Qualität und einem unglaublichen Preis/Leistungs-Verhältnis. Noch vor einem guten Jahr hätte ich hier die volle Punktzahl gegeben. Seit einiger Zeit aber (spätestens seit der Preiserhöhung), gehen die Ausfälle in den Bereich von 80 %. Die Zigarren luften schlecht, sind schlampig verarbeitet und haben die Würze vergangener Zeiten verloren. Schade! Da sind tatsächlich die deutlich günstigeren Piedras inzwischen besser. Oder für ein wenig mehr Geld z.B. Por Larranaga Panetelas, Fonseca KDT Cadetes, Flor de Cano Selectos, Rafael Gonzalez Panatelas Extra, H. Upmann Majestics, Partagas Aristocrats oder Romeo y Julieta Coronitas en Cedro usw. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quisqueya Ligero Corona

Länge: 13.97Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

"Forte" ist dann doch etwas zuviel gesagt. Im Vergleich mit ausgesprochen milden Domingos wie etwa The Griffin's u.ä. mag der Zusatz evtl. gerechtfertigt sein. Für mein Empfinden ist die Corona angenehm würzig, aber sicherlich nicht stark. Ich habe nur ein Exemplar geraucht und das war sehr gut verarbeitet und brannte/luftete tadellos. Für den Preis bietet diese Zigarre viel Genuss mit leicht nussigen Aromen ohne Schärfe! Mich hat sie in der Tat positiv überrascht. Demnach eine Preis-Leistungs-Empfehlung! (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff Signature Exquisitos

Länge: 9.21Durchmesser: 0.79 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein "knackiges", kurzes Vergnügen. Durchaus gehaltvoll und erstaunlich aromatisch für dieses kleine Format. Lecker, aber eben auch etwas teuer. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Excalibur Epicure

Länge: 13.34Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Zigarre gehört zu meinen geschmacklichen Lieblingen. Da mein Geldbeutel aber noch lieber andere mag, rauche ich sie eher selten. Immer perfekt verarbeitet, wartet die Excalibur mit einer mittelkräftigen Stärke und sehr angenehmen, honigartigen Aromen auf. Für Kuba-Puristen, die gerne Juan López Seleccion No. 2, Hoyo de Monterrey Epicure No. 2, El Rey del Mundo Choix Supreme etc. rauchen, ist dies eine super Gelegenheit Honduras kennenzulernen. Nur leider ist die Preisersparnis realtiv gering. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Länge: 21.59Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Dieser Riesen-Stumpen hat mir rund 170 Minuten lang geschmeckt. Keine Aroma-Bombe und auch relativ wenig Entwicklung im Rauchverlauf, aber doch sehr angenehm und lecker. Meine Empfehlung für lange Fußball-/Videoabende. (01/2007)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.