×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Regalia Fina Sao Felipe (Longfiller)

Produktgalerie
Regalia Fina Sao Felipe
Kaufen

Sao Felipe (Longfiller)

 
Preis*
Menge
Einheit
Regalia Fina Sao Felipe
€ 7.20
Regalia Fina Sao Felipe Kiste
€ 174.60€ 180.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    07.03.2006
    Marke
    Regalia Fina
    Produkt
    Sao Felipe (Longfiller)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.38
    Durchmesser
    1.91
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    48
    Länge Inch
    4.875
    Rauchdauer
    56
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Brasilien
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



indio
27.07.2012

Profilbild
indio
verifizierter Kauf

Richtig gute Brasil. Zug- und Abbrandverhalten sehr gut. Schöne Aromen. Preis-Leistungverhältnis ebenfalls sehr gut. Dies gilt natürlich auch für die anderen Zigarren der Serie. Wenn Longfiller Zigarren aus Brasilien, dann Regalia Fina.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
45 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hagens Smoke
00.00.0000


Hagen
Schöne Zigarre für Einsteiger. Voller, leichter Zug mit leichter Süße. Gleichbleibend in der Aromatik, schönes dunkles Deckblatt. Für mich eine der besten Zigarren aus Brasilien.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kiste Borrosch
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Eine sehr leckere Brasil, die man v.a. auch Zigarrenneulingen und Liebhabern vornehmlich dominikanischer Produkte anbieten kann. Typisch süffige Würze des Brasiltabaks und angenehm milder Rauch, der auch gegen Ende nicht scharf wird. Qualitativ und preislich zwischen Alonso Menendez und Dannemann Artist Line Reserva Mata Fina, geschmacklich sicherlich die mildeste. Eine echte Empfehlung für jeden, der eine natürliche Süße bei Zigarren mag. Vorsicht beim Kauf! Die Regalia Fina-Serie umfasst deutsche Shortfiller-Produkte und importierte Longfiller aus Brasilien, die sich geschmacklich deutlich unterscheiden. (01/2007)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Stephans_Box
00.00.0000

Das ist definitiv eine schöne Zigarre für Einsteiger (wie mich). Nicht zu kräftig, leichte Süße, wunderschönes, ölig glänzendes Deckblatt und nicht zu teuer. Ich war angenehm überrascht - Zugverhalten und Abbrand waren tadellos. Sobald mein Humidor kommt, lege ich mir definitiv ein paar Stück auf Lager.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
PrinzAcim
03.02.2012

Profilbild
Prinz Acim
01.2012: Als Probe erhalten. Danke schön! Wieder eine Zigarre, die ich mir persönlich nicht gekauft hätte und trotzdem wieder auf´s Neue angenehm überrascht wurde. Im Kaltzustand leicht süßlicher Geruch, was natürlich auch an dem schönen, leicht öligen, dunklen Deckblatt liegt. Nach dem Anzünden hat sie einen guten Zug, einen sauberen Abbrand und eine sehr feste, weiße Asche. Ich musste über den ganzen Smoke nur 2x abstreifen! Die Aromen erstrecken sich von Zartbitterschokolade über schwarzen Kaffee bis hin zu leicht erdig, immer überzogen von einer angenehmen, leichten Süße. Die Zigarre wird bis zum Schluss nicht bitter, bekommt aber zum Ende hin eine leichte Säure, die aber nicht überwiegt und somit auch nicht wirklich stört. Alles in allem ein tolles Geschmackserlebnis und bestimmt auch einmal wieder in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
koenigstiger
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Ausgezeichnete Optik und gute Verarbeitung. Durchgehend leichter Zug und angenehmer Smoke. Gleichmäßiger Abbrand mit stabiler Aschebildung. Rauchdauer ca. 50 min. Angenehmer Geschmack, mehr Anteile zur Milde, niemals scharf, auch gegen Ende nicht. Hat mehr DomRep als Kuba. Geschmack nach Erde und Kaffee, mit angenehmer süßer Note. Tendiert Richtung Maduro und kommt wieder in den Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Marco's_Tasting
04.04.2011


Marco1982
Diese Zigarre hat mich sehr positiv überrascht. Am meisten beeindruckt hat mich ihr Zug- und Abbrandverhalten! Dazu der feinwürzige und doch milde Geschmack. Jeder Zug ist ein Genuss und ich werde sie mir auf alle Fälle öfter gönnen. Ich habe sie als Probezigarre erhalten - Vielen Dank Tabac Benden !!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
20.02.2011


kust
29.01.11 41/1, 1:08 h. Im kalten Zustand süßlich grasig-würzige Noten, im Abbrand leicht würziger Geruch. Zu Beginn teigt sich ein grasig-fruchtiger Geschmack, zur Mitte wird sie derb fruchtig-würzig und das Ende ist scharf mit derbwürziger Note. Zug sehr gut, Abbrand gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Martin_Zigarren
22.04.2018


anonym
verifizierter Kauf

guter Zug, guter Abbrand, top Aussehen, eine hervorragende brasilianische Zigarre zu einem guten Preis

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Flakeeater
14.05.2013

Profilbild
Flakeeater
verifizierter Kauf

Purer Schrott! Man kann die Zigarre sofort in die Tonne kloppen! Eine derart schlechte Zigarre hielt ich schon lange nicht mehr in der Hand! Viel zu dünnes Deckblatt, 2 Risse und hat sich schon vor dem Anfeuern geschält... 3x, zum ersten Mal, zum letzten Mal und nie wieder!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
orrore
18.06.2011


anonym
no veramente especial, quema muy bie, relativamente fuerte, pero no sabe a mucho.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jürgens Liebste
29.01.2011


Bassplayer
Probe der Bendens mit schönem dunkelbraunen Decker und tadelloser Verarbeitung. Brennt dementsprechend ohne Schiefbrand gleichmäßig gut ab. Geschmacklich typisch süßlich-würziger Brasil, allerdings mit leichten Scharfeanteilen, die gegen Ende unangenehm Überhand nehmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
17.02.2018

Profilbild
anonym
Ich vergleiche sie bewusst mit meiner Nr. 1 aus Brasilien, der Alonso Menendez: Optisch hat sie ein deutlich seidigeres Deckblatt mit nur angedeuteten Venen, alles sehr wertig. Angezündet punktet die Regalia mit sauberen Abbrandverhalten und guten Zugverhalten. Hier liegt sie gleichauf mit der Alonso Menendez. Von den Aromen wird der leichte Schoko—und Kaffeegeschmack begleitet von etwas säuerlichen grasigen Aromen., hier gefällt mir der malzige Ton der Alonso klar besser.Das alles in cremigen, fülligen Rauch verpackt. Die Aromen kommen etwas feiner rüber, allerdings gefällt mir bei der Alonso gerade der deutliche rustikale Aromenkick, der die Aromen präsenter erscheinen lässt und bei dem auch der säuerliche Unterton fehlt. Beachtet man zuletzt noch den klaren Preisunterschied, verlässt für mich die Alonso Menendez klar als Sieger nach Punkten den Ring. Für die Regalia bleiben 5/10.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Henry's Cigar Lounge
14.03.2011

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Eine sehr schöne kurze Robusto mit rustikalem dunklem Deckblatt. Abrand und Zug waren tadellos, geschmacklich waren leichte Schkonoten zu erschmecken. Erst zum Ende hin kam eine dezente Bitterkeit durch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor_
00.00.0000

Angenehm mild, auch gegen Ende (1/4 der Zigarre) noch keine Schärfe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 2.5/5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 04/2007