Summe
0 €
HU Tobacco African Line

HU Tobacco African Line

Für diese Tabakserie hat HU Tobacco von Anfang an ein Gesamtkonzept erarbeitet. Es sollten Blends sein die die Primäraromen etwas anders gewichten als es bisher in Deutschland üblich war. So entstanden z.T. richtig unenglische Englische Mischungen. Latakia mit Burley oder Latakia mit Kentucky, Kombinationen die die Tradition englischer Mischungen bewußt durchbrachen. Oder Blends die ausschließlich aus Würztabaken bestehen. Auch hat HU Tobacco mit dem Makhuwa und dem Nayala die Genres der Burley Blends und Cigar leaf Blends neu definiert. Auch hat HU Tobacco mit dem Fayyum Kake Europas ersten Crumble Cake präsentiert. Mit all diesen Ideen enstand eine Tabakserie die ihresgleichen sucht und in sich konzeptionell geschlossen ist. Mit der Namensgebung wollte HU Tobacco der Tatsache Rechnung tragen das der überwiegend verwendete Teil der Tabake aus Afrika kommt.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Davidoff Millennium Blend
×