Summe
0 €

Davidoff Winston Churchill Limited Edition 2019 (Robusto)

Kaufen

2019 (Robusto)

Verkaufsmenge limitiert auf 10 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Winston Churchill Limited Edition 2019 (Robusto)
€ 26.60
Winston Churchill Limited Edition 2019 (Robusto) Kistenverpackung
€ 266.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Diese Zigarre im Format Robusto wurde mit einem dominikanischen Deckblatt gearbeitet. Das Umblatt ist ein besonders dunkler mexikanischer San Andres. In der Einlage wurden nicaraguanische (Esteli Visus, Semilla A Visus) und dominikanische (Piloto Mejorado Visus, Criollo Seco und San Vicente Mejorado Visus) Tabake gemischt. Sehr spannend zu sehen wie Hendrik Kelner und sein Team hier mit Tabaken aus aller Welt experimentieren, was Sie ja bei Davidoff deutlich weniger tun.

    Geschmacklich beginnt die Robusto mit nussigen Noten die sehr schön in eine Cremigkeit eingebettet sind. Auch die anderen charakteristischen Aromen die in der "normalen" Serie vorkommen sollen wie Pfeffer, Röstnoten, Eichenholz und Leder, sind wahrnehmbar. Von dieser Zigarre wurden lediglich 98,000 Stück produziert die in sehr schönen, ebenfalls weißen, 10er Holzkistchen und 4er Taschenpackungen angeboten werden.

    Im Sortiment seit
    12.02.2019
    Marke
    Davidoff
    Produkt
    2019 (Robusto)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Mexiko
    Umblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Eigenschaft
    Maduro
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rue du Rive-Davidoff
31.08.2019


Schweizer
Henke Kelner weg...Qualität weg. Preis bleibt hoch. Daher unakzeptabel. 5x geraucht. Keine einzige Zigarre brennt eben. Korrekturen erforderlich. Asche fliegt umher. Da hilft auch nicht, daß der Geschmack an sich gut bis sehr gut ist. Super Verpackung mit Boveda integriert, aber mir wäre lieber es wäre eine super Zigarre. Otisch sehr schön...aber man sollte sie auch rauchen können ohne sich ständig zu ärgern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
No. 01 - Erste Erfahrungen
26.05.2019

Profilbild
Svener29
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Alles Asche jetzt
09.04.2019

Profilbild
jo
Gestern bei einem Freund verköstigt, der sie mir gab, weil er „den schönen Reisehumidor“ leer kriegen möchte. Die Winston Churchill The Traveller LE’19 Robusto sieht toll aus, die Banderolen sind sehr gekonnt auf das Deckblatt abgestimmt. Doch der Blick unter die Haube… den San Andres Tabak kann man schmecken, doch die nicaraguanischen Esteli Visus, Semilla A Visus und die dominikanischen Piloto Mejorado Visus, Criollo Seco und San Vicente Mejorado Visus scheinen dazu bestimmt zu sein, einander auszulöschen. Der dargebotenen Stärke der Zigarre wird aromatisch so kaum etwas entgegengesetzt. Dazu kommt sehr untypisch für die Zigarren der Marke ein dauerhafter Schiefbrand, eine Seite der Zigarre möchte einfach nicht brennen und erstaunlicherweise ist es nicht die Seite mit den Sichtbaren Adern auf Um- und Deckblatt. Nach zwei Dritteln habe ich das Raucherlebnis komplett verwirrt vorzeitig beendet. Offen bleibt die Frage, was mir und dem geneigten Aficionado der Masterblender und sein Team mit diesem Blend sagen wollen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
My Humidor 13
08.06.2019

Profilbild
Rwine

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 93
Ausgabe: 02/2019
Sonderposten
×