×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Dunhill 1907

Dunhill 1907

Nachtrag aus Juli 2019: Der Markeneigentümer der Marke Dunhill hat sich aus gesellschaftspolitischen Überlegungen heraus komplett (!) aus dem Tabakbereich zurückgezogen und hat daher sämtliche Lizenzprodukte nicht verlängert. Dies hat ja neben den Zigarren bereits die Dunhill Pfeifentabake im Jahr 2018 getroffen. Der Importeur Kohlhase & Kopp hat uns nun seinen kompletten Restbestand an Dunhill 1907 Zigarren verkauft. Mit "vereinten" Kräften haben wir da sehr erfreuliche Schnäppchen herausholen können, die Zigarren sind rund rund 40% bis knapp 50% reduziert worden! Lesen Sie sich in aller Ruhe die Bewertungen durch, zu diesen Preisen sollte man sie probiert haben! Wenn Sie ihre neue Lieblingszigarre entdecken sollten - keine Sorge, wir halten für unsere Kunden eine vierstellige Anzahl an Kisten zur Verfügung.....  ;-)

Beschreibung der Zigarrenserie

Der Name Dunhill ist seit über 100 Jahren ein Synonym für hochwertigste und exklusivste Zigarren, Pfeifen und Tabake. Genau am 7. Juli 1907 eröffnete Alfred Dunhill in London sein erstes Geschäft in der renommierten Duke Street 31A. Seit diesem Zeitpunkt ist das Renommee der Marke kontinuierlich angewachsen und umfasste zeitweise auch kubanische Zigarren, die heute noch auf Auktionen sehr hohe Preise erzielen, da sie bereits lange nicht mehr hergestellt werden.

Die neuen Zigarren 1907 by Dunhill sind somit eine Hommage an den Ort wo alles begann. Mitten im Herzen Londons, vor über 100 Jahren, wurde die Marke und der Mythos Dunhill begründet.

Die 1907 by Dunhill sind handgerollte Zigarren die in der Dominikanischen Republik hergestellt werden. Geschmacklich schließen sie als mittelkräftige Longfillerzigarren die Lücke im Portfolio zwischen den milderen, unkomplizierteren Dunhill Aged Cigars (jene mit den blau-weissen Aufmachung) und jenen der Signed-Range-Serie (dunkelrote Päckchen und Kisten aus Nicaragua) die eher kräftig ausgelegt sind.  

Der Fokus liegt bei dieser Serie eindeutig auf der Formvollendung des Blends und weniger auf einem aufwendigen Verpackungsdesign. Die vier Vitolas Churchill, Robusto, Rothschild und Toro (diese ist box-pressed) sind in 18er Holzkisten verpackt, die absichtlich schlicht gehalten sind.

Für den Filler werden Rohtabake aus dominikanischem Olor und Piloto verarbeitet, die in ein Umblatt aus dominikanischen Olor gebettet sind und durch ein Honduras Osa Viso Deckblatt abgerundet werden. Dadurch verfügen die 1907er Zigarren über eine aromatische Breite, die einen mittelkräftigen Körper mit sich bringt. Im Geschmack entstehen bereits im ersten Drittel cremige Aromen aus Karamell-Noten die von feinen Nuancen von Schokolade unterlegt sind.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.