La Flor Dominicana Air Bender Villano

Produktgalerie
La Flor Dominicana Air Bender Villano
Kaufen

Villano

 
Preis*
Menge
Einheit
La Flor Dominicana Air Bender Villano
€ 9.50

Ausverkauft
La Flor Dominicana Air Bender Villano
€ 184.30€ 190.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Villano entspricht schon eher dem Image von Zigarren von La Flor Dominicana: der Name steht im Spanischen für "Bösewicht". Die Vitola entspricht einer klassischen kubanischen Lancero mit einem Ringmaß von 38 und einer Länge von 7.5 Inch. Damit ist sie ganze 19.05 Zentimeter lang bei einem Durchmesser von lediglich 1.51 cm. Bei diesem Format ist der Pfeffer am Dominantesten, diese Zigarre will langsam und mit Bedacht geraucht werden!

    Im Sortiment seit
    30.03.2013
    Marke
    La Flor Dominicana
    Produkt
    Villano
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    19.05
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    7.5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera La Flor S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



FXS
01.01.2019

Profilbild
notimeforbadcigars
2019 ist da und ich stand vor der Frage, mit welcher Zigarre ich dieses Jahr beginnen wollte. Bei einem Blick in den Humidor entdeckte ich die Villano und dachte mir: Warum eigentlich nicht? Diese Zigarre liegt schon etwas länger bei mir, seinerzeit habe ich mich angezogen gefühlt vom Format. Irgendwie ist sie dann aber in Vergessenheit geraten und hat, man mag es kaum glauben, vier Umzüge in andere Humidore mitgemacht. Mittlerweile ist die Zigarre an vielen Orten nicht mehr zu bekommen. Macht aber nichts, vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Gelegenheit. Was haben wir hier also? Eine mit fast zwanzig Zentimetern recht lange Zigarre, mit jedoch kleinem Ringmaß. Im Grunde also ein klassisches Panatella-Format. Haptisch ein Genuss, wenngleich ich solche Formate nicht dauernd rauchen wollte, optisch ist die Zigarre makellos. Hinsichtlich der Aromen wechseln sich Pfeffer und Kaffee ab, wobei ich keine dieser Nuancen als sonderlich dominant bezeichnen würde. Was also bleibt ist eine Zigarre, die schön zu rauchen und handwerklich mehr als gut gelungen ist, deren Aromen mir aber nicht lange im Gedächtnis bleiben werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 91
Ausgabe: 01/2012
  • Punkte: 46,4
Ausgabe: 2015-18