Summe
0 €
Rauchvergnügen German engineered Cigars

Rauchvergnügen German engineered Cigars

Nein, dies sind keine Zigarren die in Deutschland hergestellt werden, sondern es sind in Deutschland konzipierte Longfiller die in der Dominikanischen Republik hergestellt sind. Das Deckblatt ist eine Hybridsaat aus Ecuador, welches mit seiner rötlichbraunen Farbe und dem leicht öligen Finish "anmacht". Das Umblatt ist ein dominikanischer Criollo 98 der eine Einlage aus Piloto Dominicano, Nicaragua und den USA (Pennsylvania) umhüllt.

Insgesamt liegt die Stärke des Rauchvergnügen Blends im mittleren Bereich. Mit Aromen von ZedernholzAlpenkräutern und Minze dürfte diese Mischung dem Aficionado gefallen. Die Einlagemischung gibt dem Blend einen schokoladigen Duft und Würze. Das Umblatt sorgt für zusätzliche erdige und würzige Aromen. Der Kern des ganzen sollte es sein, dass die einzelnen Vitolas zwar einerseite "leicht zu rauchen" seien, andererseits trotzdem "Fülle von Nuancen zum Entdecken" bieten.

Die beiden Startup-Gründer Jan-Klaas Mahler und Oliver Nickels haben Rauchvergnügen - German Engineered Cigars entwickelt, um ein "neues, frisches und aufregendes Raucherlebnis" zu bieten. Den Prozess des Blendens der Zigarren sind sie nach eigener Aussage herangegangen wie deutsche Ingenieure die Hochtechnologie entwickeln. Dementsprechend ist auch die Anmutung der Zigarrenringe und die Bezeichnung der Zigarren sehr technisch gehalten. Der offizielle Claim lautet dann auch "Rauchvergnügen bedeutet echte deutsche Ingenieurskunst in Form einer handgerollten Zigarre".

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Matilde Renacer
×