Casa de Torres Limited Edition Gran Perfecto Gordo 2019

Produktgalerie
Casa de Torres Limited Edition Gran Perfecto Gordo 2019
Kaufen

Gran Perfecto Gordo 2019

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Limited Edition Gran Perfecto Gordo 2019
€ 8.00

Ausverkauft
Casa de Torres Limited Edition Gran Perfecto Gordo 2019 Kiste
€ 120.00

Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    19.11.2018
    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Gran Perfecto Gordo 2019
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.65
    Durchmesser
    2.50
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    63
    Länge Inch
    5.375
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



FXS
06.12.2018

Profilbild
notimeforbadcigars
In jedem Jahr kommen Schustercigars Bünde mit einer Edition Especial um die Ecke. In 2019 mit einer Gran Perfecto. Ich muss ja sagen, dass ich ein großer Freund des Perfecto-Formats bin, weswegen ich erst Recht zugreifen musste. Und wie auch in den Jahren zuvor bin ich nicht enttäuscht worden. Die Schusters haben mit Casa de Torres eh eine großartige Linie aufs Parkett gelegt und in jedem Jahr freue ich mich mittlerweile auf die Especial. In 2019 haben wir einen wirklichen Handschmeichler, ein kleiner, haptischer Traum. Die Zigarre liegt wunderbar zwischen den Fingern, sie fühlt sich gut an. Das Deckblatt ist ist fein strukturiert und in gewohnter CdT-Qualität. Was auffällt ist das große Ringmaß von 63 - meines Wissens (und neben der 20-Jahre Variante, die aus dem letzten Jahr stammt) wahrscheinlich das fetteste Ringmaß einer Casa de Torres. Gleich nach dem Anfeuern zündet diese Zigarre ein echtes Feuerwerk. Nicht nur, dass der Rauch voluminös und cremig ist, auch die Aromen wissen zu überzeugen. Für mich eindeutige Nicaragua-Noten, geprägt von erdigen Tönen, Kaffee, Röstaromen und einem Hauch Schokolade. Ich finde, hier haben die Schusters wirklich etwas großartiges geliefert. Greift zu, solange ihr könnt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
68 Prozent
18.02.2020

Profilbild
Aficionado
verifizierter Kauf

Leider kann ich meinem Vorredner, auf dessen Bewertung hin ich die Zigarre gekauft habe, so gar nicht beipflichten. Für mich war die Casa Torres einfach nur flach und ohne nennenswerte Aromen. Auch konnte ich keine Cremigkeit feststellen. Da gibt es sogar für kleineres Geld wirklich Besseres, im Mittelkräftigen Segment. Z.B. die aktuell im Angebot befindlichen Carillos (EPC) oder auch einiges von Condeg oder auch von Gilbert de Montsalvat, die wie ich finde unterschätzt wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.