Padilla Finest Hour

Padilla Finest Hour

Seit November 2020 bieten wir Ihnen die "neue" Finest Hour von Padilla an, die bei einem der "heissesten" Zigarrenproduzenten Nicaraguas hergestellt wird. Ernesto Padilla hat seine Produktion aus Honduras nach Nicaragua "umgezogen", um vom ausserordentlich guten Tabakvorrat von A.J. Fernandez profitieren zu können. Theoretisch sind die Blends identisch, das heisst es wurde jeweils die gleiche Mischung der gleichen Varietät verwendet - praktisch sind die Blends jedoch (leicht) unterschiedlich geworden. Wer die Zigarren von AJ Fernandez und deren Bewertungen kennt, weiß dass sicherlich keine Verschlechterung stattgefunden hat!

Durch unseren sehr guten persönlichen Kontakt zu Ernesto haben wir die Zigarren sogar noch VOR dem Launch in den USA bei uns gehabt. Aufgrund der deutlich höheren Produktionspreise bei A.J. hat uns Ernesto deutlich die Preise erhöht. Daher haben wir auf Kisten verzichtet und mit Hilfe des aktuell guten Dollarkurses die KVP's für Deutschland beibehalten können. Zu diesen Preisen sind Premium-Longfiller von AJ in Deutschland sonst nicht zu bekommen - greifen Sie zu!

Das Design der Ringe ist (leider) komplett identisch geblieben, daher ist die Unterscheidung von einzelnen Zigarren sehr schwierig geworden. Lediglich die Ringe der Sungrown sind jetzt rot-weiss statt rot-gold.

Die Zigarrenmarke Padilla gibt es seit 2003. Der Inhaber und Masterblender Ernesto Padilla wurde 1972 auf Kuba geboren und durfte im Alter von 7 Jahren zusammen mit den Eltern seine Geburtsinsel verlassen. Sein Vater Heberto Padilla war ein politisch links orientierter, international bekannter Intellektueller der NACH der Machtergreifung Fidel Castos wieder auf die Insel Kuba zurückkehrte und nach zunehmender Desillusionierung dann im Jahre 1980 ausreiste. Nach seinem Universitätsabschluß arbeitete Ernesto zunächst im Bereich Marketing und Grafikdesign. Als begeisterter Zigarrenraucher war entsprechend sein erster Job auch dort beim Zigarrenhersteller Perdomo in Miami im Bereich Marketing, bevor er sich mit seinem Bruder Carlos im Jahre 2003 selbstständig machte.

Die Zigarren von Padilla wurden zuletzt in der Tabacalera der Familie Oliva in Esteli, Nicaragua gerollt. Aufgrund dieser Zusammenarbeit kamen sie ursprünglich durch den Importeur Wolfertz aus Solingen nach Deutschland. Die Kooperation mit Oliva  Cigars wurde Mitte der 2010er Jahre beendet; damit wurde zunehmend stiller um Padilla Cigars in Deutschland. Wir haben Ernesto regelmäßig auf der Tabakmesse in den USA getroffen und jahrelang den Kontakt gehalten auch als es etwas stiller um ihn war. Als er dann mit seiner aktuellen Zigarrenserie The Finest Hour wieder "auftauchte" hat er direkt an uns gedacht und wir haben angefangen zu überlegen wie wir seine Zigarren bei uns aufnehmen können.

Im Mai 2019 war es dann soweit, die drei Linien Connecticut, Oscuro und Sungrown in jeweils den Formaten Gran Toro, Toro und Robusto trafen bei uns ein und sind erst einmal exklusiv bei uns erhältlich! Die Zusammensetzungen sind wie folgt:

  • Connecticut (Deckblatt/Umblatt/Einlage) Ecuador Connecticut/Nicaragua/Nicaragua & Dominikanische Republik
  • Oscuro (Deckblatt/Umblatt/Einlage) Connecticut Broadleaf/Nicaragua/Nicaragua & Honduras
  • Sungrown (Deckblatt/Umblatt/Einlage) Nicaragua/Nicaragua/Nicaragua

Die Connecticut richtet sich an den Liebhaber milderer Zigarren, die Sungrown ist aromareicher und intensiver während die Oscuro als nicaraguanischer Puro den meisten "Punch" entwickelt.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.