×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Padilla Premier Cru Toro (6x50)

Produktgalerie
Padilla Premier Cru Toro (6x50)
Kaufen

Toro (6x50)

 
Preis*
Menge
Einheit
Padilla Premier Cru Toro (6x50)
€ 8.50

Ausverkauft
Padilla Premier Cru Toro (6x50)
€ 164.90€ 170.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    21.11.2012
    Marke
    Padilla
    Produkt
    Toro (6x50)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Erwin
02.08.2013

Profilbild
ere0210
verifizierter Kauf

A wonderful surprise. I hardly ever smoked Robusto, until i bought the Upmann humidor which contains 6 Robustos. To have something to refill that travel humidor with, I bought these Padilla. And they are lovely. I personally prefer cigars that have a mild taste and a little sweetness in them, which is why I like to smoke somewhat earthier or peppery cigars when I drink cola. I like that combination of taste. And these little babies go wonderful with a glass of coke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gnorggs
12.01.2015

Profilbild
Gnorggs
verifizierter Kauf

geraucht am 11.01.2015. kostenloses Probeexemplar von Cigarworld, vielen Dank! Kaltgeruch Gras, Heu, Tabak. Deckblatt appetitlich dunkelbraun, Verarbeitung nahezu perfekt. Sehr prall gefüllt. Brandannahme sehr schön. Würzig-holzige Noten nach dem Anzünden. Erster Geschmack sehr pfeffrig-scharf. Abbrand sehr gleichmäßg, Asche sehr fest. Im weiteren Verlauf legte sich die Schärfe, es überwiegten Noten von Creme, Erde und Leder. Zugwiderstand leider viel zu fest. Fazit: eine würzige und aromatische Zigarre, der zu feste Zugwiderstand hinterlässt eher ein enttäuschendes Gefühl. Getränk: Maisel's Chocolate Bock

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
09.02.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
verifizierter Kauf

Fängt kräftig und aromatisch an, verliert sich dann aber nach 1-2 cm komplett und schmeckt nach nichts mehr. Zug etwas schwer. D

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kais' Splendid
24.02.2013


Kai-Uwe
verifizierter Kauf

Tolle Alternative zu den kubanischen Zigarren! Sehr gute Qualität, Top Geruch, Geschmack angenehm mild - bleibt so bis zum Ende! Sehr guter Brand!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
verkostete Zigarren
22.08.2017

Profilbild
Rucki001
verifizierter Kauf

Eingelagert am 11.01.2017. 1/2 am 22.08.2017. Sehr gut verarbeitete Zigarre, gute Brandannahme. Etwas schwerer Zug. Kreisrunder Abbrand, gutes Rauchvolumen. Beginnt in den ersten Zügen mit holzigen Aromen und etwas Pfefferschärfe. Dann kommt eine angenehme Süsse und etwas Creme durch, die schnell wieder in holzige und erdige, später auch etwas grasige Aromen übergeht. Rauchdauer 100 Minuten. Insgesamt enttäuschend langweilig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
No.1
14.05.2015

Profilbild
sasfrey
verifizierter Kauf

05/2015: glattes, mattes und leicht geadertes Deckblatt; gleichmäßig und mittelfest gerollt; problemlos angebohrt, leichter Zug, kalt grasig/heuig; startet mit Pfeffer- und Holznoten, dezent etwas ledrig; entwickelt sich cremig und etwas röstig, Holznoten bleiben über die gesamte Länge; zum Ende etwas Würze; Abbrand zu Beginn leicht wellig, wird gleichmäßig, etwas wulstig; Asche ist grau marmoriert, stabil, lang und fest; Konsistenz wird zum Ende etwas weicher; Rauchdauer ca. 90min; Fazit: Qualitaet TOP, kein Nachfeuern, pronlemloser smoke mit leich variierenden Nuancen, lecker, PLV ist sehr gut, Laenge ist 145mm; sehr EMPFEHLENSWERT

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein Einsteiger Humidor
31.03.2015

Profilbild
SmokyBear
verifizierter Kauf

Eine wunderbar verarbeitete und geschmacklich einwandfreie Zigarre. Ich bin begeistert und kann es kaum erwarten Sie erneut zu testen. Vielleicht bin ich momentan noch zu begeistert um sie objektiv zu beurteilen, aber das ist ja auch nicht zwangsläufig an dieser Stelle wichtig. Das PLV ist hier gerechtfertigt, obwohl sie nicht gerade sehr günstig ist, aber Wow! Diese war großartig!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LOSS Humidoe
19.12.2014

Profilbild
LOSS
verifizierter Kauf

Die Zigarre ist im Charakter eher stark in etwa so wie eine Kubanische Zigarre. Was mir am Anfang nicht schmeckte war das extrem pfefferige Aroma. Jedoch nach etwa 1.5CM bringt sie das volle Aroma das zwischen cremig und Holzig variiert. Ausser das sie mir zwei mal ausgegangen ist, absolut empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FrankyBo
19.11.2013

Profilbild
FrankyBo
Habe sie nicht mehr so gut im Kopf (werde wohl die Bemerkungen wieder direkt eintragen) aber ich weiss das sie gut war (Geschmack, Abbrand, Zug)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Robusto Mix
12.04.2015

Profilbild
Robusto
verifizierter Kauf

Rauchdauer ca. 70 min, tolle Aromen mit leichter Würze. Zug und Abbrand sehr gut. PL sehr gut. 8,5

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aus alles Welt
16.01.2015

Profilbild
Hsync
verifizierter Kauf

Schön verarbeitete Zigarre mit gutem Gewicht. Erstes Drittel fängt mit süß cremigem Pfeffer und Holz an. Im zweiten Drittel dann würzige Leder und Erde mit einem Hauch Kakao. Voller angenehmer Körper. P/L ist im Vergleich zu anderen Robustos der Preisklasse gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
VNR Nicaragua
12.02.2015


anonym
verifizierter Kauf

4/5

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
*Nicaragua*
19.04.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

6 Monate eingelagert, megalecker

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Kloana´s Nicaragua
06.04.2015

Profilbild
Kloana001
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Maiwald
04.02.2019

Profilbild
Jörg
verifizierter Kauf

Die Premier Cru ist eine solide aussehende Zigarre mit einer kaffeebohnenbraun samtweichen Hülle. Sie hat ein  schönes Gewicht in der Hand und ist fast knallhart, wenn sie zusammengedrückt wird. Ihr Kaltgeruch ist nach Rosinen, Kaffee und dunkler Schokolade. Nach dem anzünden beginnt sie hart mit viel Pfeffer und viel holzigen Aromen. Ist der Punch erstmal überstanden, wird sie weicher und der Pfeffer ist nur noch retronasal stark zu spüren. Aromen von Espresso, dunkler, leicht bitterer Schokolade, Eiche und Erde überlagern sich. Eine schöne Rosinen-Süße schwingt mit. Ab der Mitte gibt es Bitterschokolade, Erde, Holz, Leder und Espresso. Die Rosinen Süße hat sich ein wenig verwandelt und rutscht mehr in eine Frucht- und  Ahornnote ab. Ihre Pfeffernote ist wieder stärker und ist ständig, mal mehr mal weniger, vorhanden. Der Abbrand war sauber und gleichmäßig. Fazit: eine schöne aromatische Zigarre, die anfänglich mit ihrem Pfefferpunch abschreckt und sich danach hervorragend entwickelt. Sie ist subtil, komplex, gut ausbalanciert und verspricht dem Aficionado ein eigenständiges, singoläres Geschmacksprofil. Ich werde garantiert noch ein paar mehr von ihr verköstigen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 90
Ausgabe: 02/2013