Drew Estate Sampler

Drew Estate Sampler

Die Zigarrenmarke Drew Estate wurde in den späten 1990er Jahren von Jonathan Drew gegründet. Ich kann mich noch gut daran erinnern wie er uns Anfang der 2000er Jahre in unserem damaligen Geschäft in der Kö Galerie in Düsseldorf besuchte. Damals hatte er kleine Zigarren mit Kaffeearomen dabei, die unter dem Namen Mayorga verkauft wurden.

Mittlerweile hat sich die Marke zu einer der heißesten und begehrtesten Zigarrenmarken außerhalb Kubas entwickelt. In dieser Rubrik sammeln wir verfügbare Sampler der Marke, aktuell ist es nur ein Einziger der Marke Undercrown mit drei unterschiedlichlichen Flying Pigs.  Drew Estate war schon immer berühmt und berüchtigt für seine außergewöhnlichen Namensgebung, auch hier sind es wieder "fliegende Schweine" die den Aficionado begeistern sollen.

Wir haben übrigens ein fliegendes Schwein exklusiv in Deutschland: Kentucky Fire Cured Flying Pig. Einen schönen Überblick über alle in Deutschland verfügbaren Zigarren von Drew Estate finden Sie hier.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.