Summe
0 €

Flor de Copan Rothshild

Produktgalerie
Flor de Copán Classic Rothschild
Kaufen

Rothshild

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Copán Classic Rothschild
€ 4.80
Flor de Copán Classic Rothschild
€ 93.1296.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Flor de Copan
    Produkt
    Rothshild
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Flor de Copan

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Zwirn
22.06.2017

Profilbild
Zwirn
Die Zigarre ist gut verarbeitet, die Umhüllung mit Zedernholz mal etwas anderes. Angebohrt. Lässt sich leicht entzünden. Die ersten Züge sind enttäuschend, da man nur Pfeffer schmeckt. Im gesamten Verlauf nimmt dies zwar etwas ab, doch die Pfeffernote verschwindet nie ganz, Dies ist leider nicht nach meinem Geschmack. Vom Abbrand her gibt es fast nichts zu meckern. Die Asche könnte etwas fester sein, einmal ist die Zigarre ausgegangen, lies sich aber leicht wieder anzünden. Rauchdauer: 65min. Punkte 7/10. Für mich aufgrund des vordergründigen Pfeffers kein Widerkauf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Chromatikers Humidor
15.05.2017

Profilbild
Chromatiker
4xEingelagert 03/17

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Tjojo
09.05.2017

Profilbild
Lurchislav Lurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Extra
07.05.2017

Profilbild
Rolando
Zigarrengenuss so sicher wie das Amen in der Kirche. Kann man Kistenweise ordern ohne was falsch zu machen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ready2smoke
04.05.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Love a creamy smoke
30.01.2017


anonym
Die ersten vier Züge waren eigentlich nur scharfer Pfeffer und ich hätte die Zigarre fast weggelegt. Aufgrund der vielen guten Bewertungen allerdings dann weiter geraucht. Nach etwa 10 Zügen kam deutlich Creme und Toast Aroma mit etwas Holz und Erde im Hintergrund mit. War dann ein recht angenehmes Rauchvergnügen. Zugwiderstand und Abbrand waren perfekt. Die Verarbeitung einfach spitze und wirklich toll. Wird nicht meine Lieblingszigarre, aber ist definitiv eine leckere Zigarre, sofern man die ersten Züge übersteht :-)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alle und jede
05.01.2017

Profilbild
Schotte
6.11.16 Deckblatt top. Sehr sauber verarbeitet mit feinster Äderung. Umhüllt mir einem Zedernblatt. Leider reißt das Deckblatt beim anschneiden ein und öffnet sich. Nicht so toll. Brennt gut,sehr sehr lang ohne ziehen und gleichmäßig rund. Feste weiße Asche. Schmeckt cremig, zieht super. Leder und Holz. Muss auch etwas Nuss mit drin sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Erster-Adorini
25.10.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

NicolasGuitarist
06.10.2016

Profilbild
NicolasGuitarist
Eine tolle Zigarre. Sehr schicke Optik, recht gut Verarbeitet. Schöner Geruch im kalten Zustand. Die ersten Züge sehr aromatisch, ließ im3. drittel etwas nach. Abbrand hervorragend, Zugwiderstand für mich auch sehr gut. Würde ich wieder kaufen, gefiel mir gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

HumDanOne
27.09.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Sven und seine Sammlung
02.08.2016

Profilbild
Sven

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Die Beginner
20.07.2016

Profilbild
Sebbe
Wenn man sich die Zigarre vor dem Anzünden anschaut sieht sie gut aus. Schönes Deckblatt mit feinen Adern, die so verlaufen, wie sie es sollten. Es sind auch keine Sonnenflecken zu finden. Im ersten Drittel schmeckt sie schön nussig, holzig und etwas brotig. Im 2. Drittel kommen Pfeffernoten hinzu, die für meinen Geschmack fast zu intensiv sind. Der holzige Geschmack wird intensiver, im letzten Drittel wird sie jedoch immer pfeffriger, obwohl ich sie schön langsam (nicht zu heiß) geraucht habe. Damit komme ich dann auch zu den Kritikpunkten. Sie ist leicht gewickelt und hat zu wenig Zugwiderstand. Auch die Rauchentwicklung ist sehr dürftig. Es trat häufig starker Schiefbrandt auf, den ich korrigieren musste. Nach einer Brenndauer von über 60 Minuten, war dann auch genug. Fazit: Die Zigarre sah vielversprechend aus, aber hat mich geschmacklich nicht begeistert. Außerdem wurde der Genuss durch Schiefbrändte stark gehemmt. Diese Zigarre werde ich nicht noch einmal kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteiger2016
25.06.2016


anonym
16.06.2016 eingelagert. 1/1 geraucht am 24.06.2016. 1. Drittel hat mir nicht geschmeckt. Wenig Rauentwicklung. 2.Drittel und 3. Drittel sehr angenehmer Geschmack, wie ich ihn mag. Ab 2. Drittel gute Rauchentwicklung. Rauchdauer ca. 65 min. Fazit: Als Alternative zu d,dk eine Überlegung

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Non scholae, sed vitae discimus
08.06.2016

Profilbild
anonym
Die Flor de Copan Rothschild, eine klassische Robusto, besticht durch holzige Aromen die über den gesamten Rauchverlauf erhalten bleiben, wobei deren Intensität abnimmt. Leichte Haselnussaromen vereinen sich im zweiten Drittel/ ab derHälfte mit den würzigen Holzaromen. Im letzten Drittel überwiegen starke Röstaromen. Die Zigarre ist niemals zu stark oder gar bitter. Das Abbrand- und Zugverhalten war tadellos. Diese Zigarre hat ein ausserordentlich gutes P/L-Verhältnis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smokeshag
24.05.2016


Der Don
2016-03-28 O: sehr gelungen, feines Deckblatt und schöne Banderole RV: guter Abbrand (ging einmal nach ca der Hälfte aus, ließ sich jedoch problemlos wiederanfeuern), gegen Ende etwas schwer im Zug G: weiche sehr milde Zigarre die nie scharf wird aber sicher auch keine Geschmacksoffenbarung Punkte: 6/10 2016-05-08: O: wie oben beschrieben sehr sehr schön; RV: optimale verarbeitung und super Abbrand G: weiche schokoladig-nussige-cremigkeit rund und weich perfekt zum espresso in der Frühlingssonne Punkte: 9/10 2016-05-20: dieses Exemplar war sehr locker gerollt mit extrem leichtem Zug ansonsten die gewohnt makellose Verarbeitung Fazit: ein leichter aber angenehmer Smoke Punkte 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 02/2013
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 02/2007