Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Handmade Robustos

214 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Oliva Serie V Figurado Especial

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* In der Cigarworld verköstigt. Nobby und g00se waren dabei * Preis in Cent: 1320 * Indoor getestet am: 30.12.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: hervorragend – super schönes Format, perfektes Deckblatt. Das war sehr dunkel, fein Adrig und weich * Banderole: passt farblich und von der Größe her sehr gut zur Zigarre. Perfekt verarbeitet war sie auch * 1.Drittel: sehr süßer Start dann überwiegend Eichenholz, Kaffee Röstaromen, Nuss, Kakao, Erde und Creme. Keine Süße mehr. Mild aromatisch * 2.Drittel: wird deutlich organischer. Erdig, Cremig. Kastanie, Kakao, Holz, Kaffee Röstaromen. Wird Medium aromatisch * 3.Drittel: Zartbitter Schokolade, Kakao, viel Erde und Holz. Sehr cremig. Bleibt medium aromatisch * Geschmack: sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 111 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: sehr langanhaltend cremig * Kommentar / Gesamteindruck: sehr viel Tabak bekommt man fürs Geld- sehr feste Einlage bei optimalen Zugwiederstand. Sehr gutes Abbrandverhalten und Geschmack bei exzellenter Verarbeitungsqualität und tollen Gesprächen, das gefällt. Ich halte die Figurado für preiswert



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Kristoff Pistoff Corona Gorda

Länge: 14.61Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 16.09.2017 * Preis in Cent: 820 * Indoor getestet am: 10.12.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: hervorragend – schönes Format mit Pictail am Kopf und Aromaverschluss am Fuß. Perfektes Maduro Deckblatt * Banderole: hervorragend – schöne Farben, coole Message, Marken typische Pinstripes, hochwertiges Papier, perfekte Qualität * Kalt Duft: Heu und Stroh * Kalt Geschmack: fruchtig süß und Stroh * 1.Drittel: sehr süße Grundaromatik, die Aromen sind aber leider nicht gut ausgeprägt. Holz, süß, fruchtig, nussig, Kakao, Kaffee, Toast, Erde und leicht cremig im Rauch. Sehr mild * 2.Drittel: Roter Pfeffer (eine süß- leicht scharfe Würze) Kakao, Früchte, Röstaromen von Kaffee. Medium aromatisch * 3.Drittel: schmeckt wie das zweite Drittel, sie wird aber stärker. Aromatisch * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 98 * Farbe der Asche: hellgrau, fast weiß * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: sehr mild. Leicht holzig und cremig * Raumduft: süßlich, leicht holzig und würzig * Kommentar / Gesamteindruck: von der Cigarworld Hausmesse. Qualitativ und vom Rauchverhalten gibt es nicht zu meckern. Die Zigarre schmeckt mir gut. Sehr einzigartiger Geschmack, habe ich so noch nie in der Art in einer Zigarre erlebt. Ich halte sie für preiswert, kann man sich bedenkenlos gönnen und sich an der Qualität erfreuen



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Torres Salomones
verifizierter Kauf

Länge: 18.42Durchmesser: 2.26 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 03.09.2021 * Preis in Cent: 780 * Indoor getestet am: 08.12.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: exzellentes Format und fast immer perfekte Deckblätter. Sehr fein adrig und leicht ölig glänzend. Minimale Farbunterschiede innerhalb der Kiste * Banderole: finde ich sehr gut. Auch hier ist die Qualität einwandfrei * Kalt Duft: Zedernholz, Erde und leicht fruchtig * Kalt Geschmack: Zedernholz, Erde und definitiv fruchtig * 1.Drittel: süßliches Zedernholz, ledrige Creme, retronasal sehr leckere Nicaragua Würze, nussig und erdig, minimal fruchtig. Mild * 2.Drittel: Holz und Nuss wird intensiver, Kräuter Aromen kommen hinzu und die Süße verschwindet. Wird mild aromatisch * 3.Drittel: wird deutlich ledriger und nussiger. Kein Pfeffer und Frucht mehr. Weiterhin mild aromatisch * Geschmack: sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 112 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: holzig, leicht cremig am Gaumen * Raumduft: sehr holzig, leicht würzig. Relativ viel Rauch * Kommentar / Gesamteindruck: neuer Stammgast in meinem Humidor. 13 Stück bisher geraucht. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, meistens sogar exzellent! Rauchverhalten überwiegend optimal! Absolut das Beste Format von CdT. Die Perfecto, Torpedo und Gran Robusto sind auch top! Ich finde sie sehr preiswert



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Ibis Honduran Selection Robusto

Länge: 12.38Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 17.11.2021 * Preis in Cent: 350 * Indoor getestet am: 06.12.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: gut – ein sehr ansehnliches und gleichmäßiges Colorado Maduro farbenes Deckblatt. Fein adrig, leicht rau * Banderole: verursacht bei mir Augenkrebs * Kalt Duft: fruchtig, Stall und Holz * Kalt Geschmack: fruchtig, holzig * 1.Drittel: leicht bitterer Start. Zartbitterschokolade dominiert, bisschen holzig, minimal nussig und Zitrussäure. Mild * 2.Drittel: schmeckt gut, Aromen sind nicht gut ausgeprägt aber keine Bitterstoffe oder Säure mehr vorhanden. Holz, Frucht, Nuss, Toast, Leder und Erde. Minimal cremig und süß. Mild aromatisch * 3.Drittel: wird immer bitterer, aber bis dahin okay. Holz, Erde minimal grasig. Medium aromatisch * Geschmack: gut im 2/3 ansonsten eher weniger gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 67 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest bis leicht struppig * Nachgeschmack: minimal holzig und cremig. Ganz angenehm * Raumduft: leicht unangenehm holzig und würzig * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Die DomRep Robusto von Ibis hat mir geschmacklich noch weniger gefallen. Longfiller hin oder her, ich greife lieber zur Quintero oder Jose L. Piedra wenn es was günstiges sein soll. Ich halte den Preis für noch angemessen



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Flor de Copán Classic Titán

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 23.09.2021 * Preis in Cent: 660 * Outdoor getestet am: 03.10.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: sehr schönes 6X60 Format mit einem sehr feinadrigen Connecticut Shade Deckblatt, wie gewohnt bei Flor de Copan Zigarren * Banderole: sehr hochwertiges und „wichtiges, edles“ Erscheinungsbild in Verbindung mit dem Zedernholz. Banderole ist immer sehr gut verklebt. Das Design ist gut * Kalt Duft: Zedernholz, fruchtig und grasig * Kalt Geschmack: Zedernholz, Stroh und Erde * 1.Drittel: meistens startet sie mit grünen Pfeffer. Zedernholz und Creme dominieren danach mit ein wenig Leder, minimal nussig, erdig und süß * 2.Drittel: sehr leckere Zedernholz und Creme Aromen mit leichter ledrigkeit. Minimal süß, nussig und Toast. Mild * 3.Drittel: wird deutlich ledriger und cremiger. Zedern und Eichenholzaromen. Schöne Nussaromen. Süße, Toast und Erde nicht mehr vorhanden. Schmeckt sehr gut. Medium aromatisch * Geschmack: immer sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 115 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: überwiegend fest manchmal leicht struppig * Nachgeschmack: angenehm cremig am Gaumen. lecker * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. 21/21 Exemplaren bewertet. Mir schmeckt die Titan von allen Formaten am besten. Am schönsten finde ich aber die Belicoso. Eins ist sicher: ich habe immer die Belicoso oder die Titan vorrätig! Sie ist super zu verschenken, schmeckt jeden sehr gut und macht nicht nur optisch was her! Zugwiederstand optimal. Abbrandverhalten und Verarbeitungsqualität hervorragend. Geschmack sehr gut. Das halte ich für sehr preiswert!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Flor de Copán Classic Rothschild

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 23.09.2021 * Preis in Cent: 540 * Outdoor getestet am: 02.10.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: sehr gut – super feinadriges Connecticut Shade Deckblatt, wie gewohnt bei FdC * Banderole: in Verbindung mit dem Zedernholz sieht es richtig hochwertig aus. Sehr gut verklebt und verarbeitet ist sie auch. Das Design finde ich gut * Kalt Duft: Zedernholz, Stroh und Erde * Kalt Geschmack: Zedernholz, Stroh und Erde * 1.Drittel: grüner Pfeffer Start mit einer würzigen Kräuternote. Danach überwiegend Zedernholz und Creme. Bisschen Toast, minimal Nuss und grasig * 2.Drittel: Sehr leckere Zedernholz und Creme Aromen. Ein bisschen Röstaromen, minimal süß und nussig. Mild * 3.Drittel: die Aromen werden intensiver, leicht ledrig und erdig im überwiegend holzigen und cremigen smoke. Mild aromatisch * Geschmack: sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 78 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: sehr gut, angenehm und mild cremig * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Hervorragende Verarbeitungsqualität und Abbrandverhalten. Sehr guter Geschmack, optimaler Zugwiederstand und tolle Optik. Perfekt nach dem Frühstück zum Kaffee oder Karamell Latte sind auch Liebhaber milder Zigarren oder Anfänger in den Abendstunden sehr zufrieden. Ich halte sie für preiswert. Die Belicosos sind Dauergäste in meinem Humidor.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Cavalier Genève White Series Salomones
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 03.09.2021 * Preis in Cent: 1250 * Outdoor getestet am: 25.09.2021 * Begleitendes Getränk: Ice Tea * Aussehen: exzellentes Format mit schönem, fehlerfreien Deckblatt * Banderole: das goldene Artwork hat was! Die Banderole ist eher schlicht und wirkt leicht edel in der Kombination mit dem Gold * Kalt Duft: Torf, leicht süß, Heu und Leder * Kalt Geschmack: Holz, Heu, Erde Leder * 1.Drittel: roter Pfeffer Start- süß scharfe Würze. Dann Eichenholz, Haselnuss, Creme, Leder und ein bisschen Erde. Sehr mild * 2.Drittel: trockenes Holz, Haselnuss,Mandel,Kastanie, Leder,Erde,cremig und Gewürze sind zu schmecken. Mild * 3.Drittel: wie im 2/3 nur sehr Nikotin lastig. Musste 3x den Kopf nachschneiden, weil da Tropfen raus kamen. Die Aromen wurden intensiver. Mild aromatisch * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 134 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: struppig * Nachgeschmack: bitter * Kommentar / Gesamteindruck: 2 von 2 Exemplaren bewertet. Ob ich wohl Pech hatte?! Das Abbrandverhalten: 4x 2cm Schiefbrand begradigt. Viel Nikotin. Geschmacklich kein Highlight. Wenig Rauchvolumen. Bin auf die zweite gespannt. 01.10.2021 das zweite Exemplar geraucht. Optisch schön wie die erste. Leider auch der Geschmack, inklusive 3 Mal Schiefbrand Begradigung. Auch wieder sehr Nikotin lastig, aber dieses Mal kamen keine Tropfen aus dem Kopf und musste nicht nachgeschnitten werden. Das Beste an dem ganzen Vergnügen war die halbe Flasche Champagner. Dann genieße ich lieber eine Casa de Torres Salomones, die auch noch deutlich günstiger ist!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Isthmus Big Boss Salomones
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.14

* Eingelagert am: 03.09.2021 * Preis in Cent: 950 * Outdoor getestet am: 18.09.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: exzellentes Format mit hervorragendem Deckblatt, das ist schön ölig und glanzend, mit einer sehr feinen Struktur * Banderole: das Papier fühlt sich gut an. Sehr tiefes schwarz und helles weiß mit bläulichem Schimmer. Sehr gut verarbeitet wir sie aber keinen Designpreis gewinnen. Gefällt mir trotzdem sehr gut * Kalt Duft: Holz, Frucht und Heu * Kalt Geschmack: Frucht, Holz und Stroh * 1.Drittel: die Aromen sind sehr flach, der Gaumen sehr ölig. Uberwiegend Holz und Gras. Leicht fruchtig, Toast, Creme, Leder, Erde und süß. Sehr mild. * 2.Drittel: Sehr feine, süßstoffartige Aromatik, die sehr schwierig zu beschreiben ist. Wird ein bisschen süßer und cremiger. Nuss gesellt sich hinzu. Mild. * 3.Drittel: die feine Vielfältigkeit der Aromen geht zurück und sie wird sehr organisch und holzig. Holz, Leder, Erde, Creme und salzig. Mild aromatisch. * Geschmack: zufriedenstellend * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 91 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: leicht struppig bis struppig * Nachgeschmack: holzig, leicht cremig * Kommentar / Gesamteindruck: die Asche bricht schon nach 1-2cm. Viele Aromen vorhanden, leider nicht ausgeprägt das ganze. Sehr gute Tabak und Verarbeitungsqualität aber sie trifft leider nicht ganz meinen Geschmack. Sollte man mal als Liebhaber von milden Zigarren probiert haben, könnte für diejenigen interessant sein.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Vegas Santiago D8 Short Salomones (Figurado)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 03.09.2021 * Preis in Cent: 850 * Outdoor getestet am: 04.09.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: hervorragend – sehr fein adriges, leider leicht pickeliges H2000 mit gleichmäßiger Färbung * Banderolen: sehen sehr gut an der Zigarre aus. Leider leicht schief verklebt * Kalt Duft: Holz, Erde und Stroh * Kalt Geschmack: Erde und Heu * 1.Drittel: feine Holzaromen dominieren den nussig, leicht ledrig, cremig und würzigen smoke * 2.Drittel: die Aromen werden ein bisschen intensiver. Leckere Zedernholz, Nuss, Creme, Leder, Röstaromen und leichte Süße * 3.Drittel: Wird wieder würziger. Deutlich ledrig, holzig, nussig und leicht cremig * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 113 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: holzig, leicht cremig am Gaumen * Kommentar / Gesamteindruck: eine hervorragende Zigarre! Fast 2 Stunden guter Geschmack mit einer hervorragender Optik, Verarbeitung und Rauchverhalten! Sehr preiswert



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

A. Turrent Triple Play Robusto

Länge: 11.43Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 510 * Outdoor getestet am: 24.08.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: sehr gut * Banderole: sieht hervorragend aus! Das metallische silber- Chrom auf dem dunklen Maduro Deckblatt. Dazu noch top verarbeitet. * Kalt Duft: Kuhstall, leicht fruchtig * Kalt Geschmack: leicht scharf, Stall * 1.Drittel: holzig, cremig, leicht pfeffrig in der Nase, minimal würzig und erdig * 2.Drittel: wie im 1/3 nur ohne Pfeffer. Nuss, Röstaromen und eine leichte Süße kommt hinzu * 3.Drittel: deutliche Leder und Holz Aromen. Creme geht leicht zurück. Kakao und dunkle Aromen machen sich breit. Leicht bitter * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 81 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: leicht struppig * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Die Zigarre macht satt! Sie trifft zwar nicht ganz meinen Geschmack, aber schmeckte mir wirklich gut. Ich halte sie für preiswert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Debonaire Indian Motorcycle Maduro Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 630 * Outdoor getestet am: 23.08.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: weniger gut – alle in der vorhandenen Kiste waren unrund gerollt wie ein Zwischending von Perfecto und Robusto Format * Banderole: hervorragend – mir als Indian und Harley Fan gefällt die Banderole! Perfekt bedruckt, gestanzt, geprägt und verklebt * Kalt Duft: fruchtig, Leder, Erde, Heu und Pfeffer * Kalt Geschmack: sehr flach - stallig * 1.Drittel: Zedernholz, Leder und Erde sind die Grundnuancen im 1/3 im überwiegend cremigen smoke. Leicht nussig, Kakao, Kaffee und süße. Schmeckt gut * 2.Drittel: sehr lecker und sehr cremig, leicht sahnig. Holz, Leder und Erdaromen sind gut vertreten. Bisschen Kakao, Kaffee, süße und leicht würzig * 3.Drittel: sahnige Creme und Leder mit ein bisschen Zedernholz – hervorragender Geschmack! Leicht süß und erdig. * Geschmack: sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 70 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest, bricht aber teilweise schon nach einem cm * Nachgeschmack: holzig, cremig am Gaumen * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Im Cellophan verpackten Zustand konnte man schon sehen, dass die Zigarren alle nicht die beste Verarbeitungsqualität aufweisen. Ausgepackt war es noch deutlich schlimmer als erwartet. Weich gerollt am Fuß, unrund und konisch... die Kappe nicht richtig am Kopf verklebt – sieht aus wie ein Pilzkopf... eine sehr schlechte Kiste im Gegensatz zu den Connecticut Shade! Geschmacklich aber ein Genuss! Werde ich auf jeden Fall nochmal kaufen, wenn die Qualität stimmt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Debonaire Indian Motorcycle Connecticut Shade Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 630 * Outdoor getestet am: 22.08.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: sehr gut – das war der Kaufgrund * Banderole: hervorragend – mir als Indian und Harley Fan gefällt die Banderole. Dazu ist sie noch perfekt bedruckt, geprägt, gestanzt und verklebt! * Kalt Duft: fruchtig, grasig und erdig * Kalt Geschmack: Sandig, leicht fruchtig * 1.Drittel: Überwigend holzig, leicht ledrig und erdig. Cremig im Rauch * 2.Drittel: Creme nimmt deutlich zu. Eine angenehme Würze kommt hinzu * 3.Drittel: Wird ein bisschen bitter, Creme nimmt wieder ab aber die Grundcharakteristik bleibt * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 78 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: holzig, cremig am Gaumen und leicht scharf * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Ich habe diese Zigarre ganz klar wegen der Aufmachung gekauft und es auch nicht bereut. Leider ist sie mir zwei mal ohne Vorankündigung im 3/3 ausgegangen. Locker 1€ oder mehr Aufpreis, weil Indian drauf steht. Für unter 5€ würde ich sie öfters genießen, so halte ich den Preis für noch angemessen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Torres Perfecto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 520 * Outdoor getestet am: 20.08.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: hervorragend – ein sehr schönes Format. Feinadriges, leicht raues Deckblatt mit leichten Chlorophyll Flecken * Banderole: perfekt verklebt, gestanzt und geprägt ziert sie die Zigarre sehr gut * Kalt Duft: fruchtig, grasig * Kalt Geschmack: Gras, Heu und Sand * 1.Drittel: Holzig, würzig, leicht cremig. Fein nussig, ledrig und erdig * 2.Drittel: überwiegend cremig, holzig und würzig. Leicht ledrig und erdig * 3.Drittel: Wie im 2/3 nur werden die Aromen ein bisschen intensiver und eine süß – scharfe roter Pfeffer Note kommt hinzu * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 67 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: cremig am Gaumen, leicht holzig * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Und wieder eine CdT, die man rauchen kann, bis die Finger glühen! Schmeckt mir bis jetzt von allen CdT degustationen am besten. Ich finde die Zigarre preiswert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Torres Bold Short Robusto

Länge: 10.16Durchmesser: 2.54 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 640 * Outdoor getestet am: 19.08.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: sehr gut – kurz, dick und recht hochwertig. Leider ist das Feinadrige Deckblatt fleckig * Banderole: perfekt verklebt, gestanzt und geprägt ziert sie die Zigarre sehr gut * Kalt Duft: fruchtig, Pfeffer und Heu * Kalt Geschmack: Gras, Heu und Chilli * 1.Drittel: leicht pfeffriger Start. Überwiegend holzig, würzig und leicht cremig. Minimal grasig, fruchtig, nussig, ledrig und süß * 2.Drittel: Holz und Creme dominieren. Angenehme Würze, leicht ledrig, grasig und pfeffrig * 3.Drittel: Holzig, cremig, ledrig und würzig – lecker! Kein Pfeffer mehr * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 79 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: holzig, leicht cremig * Kommentar / Gesamteindruck: gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Die Bold kann man rauchen bis die Finger glühen, das lohnt sich auch, denn das 3/3 schmeckte mir am besten! Ein mal ab aschen nach 4cm reicht. Sie erinnert mich von der Haptik und Optik ein bisschen an die Chinchalero Novillo.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Canned Heat Longfiller Robusto

Länge: 10.80Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

* Eingelagert am: 11.05.2021 * Preis in Cent: 500 * Outdoor getestet am: 17.08.2021 * Begleitendes Getränk: Wasser, nach 10 Minuten Kaffee und Wasser * Aussehen: gut – schönes, sehr fein adriges, seidenmatt glänzendes Colorado Maduro farbenes Deckblatt. * Banderole: weniger gut – sieht durch die Prägung besser aus als auf den Fotos, wirkt aber dennoch billig. Dazu noch schief und nicht vollständig verklebt * Kalt Duft: Stroh, Erde und Pfeffer * Kalt Geschmack: Sand und Heu * 1.Drittel: Sehr würziger, Nicaragua typischer Pfeffriger Start mit ein wenig Holzigen Aroma. Nach 8 Minuten zum Glück nur noch leicht pfeffrig. Angenehme Creme, Toast, Leder und Erdaromen. Mild in der Stärke. * 2.Drittel: Deutlich angenehmer, leicht cremiger Genuss mit den Aromen wie im 1/3 nur ohne Pfeffer. * 3.Drittel: Überwiegend cremig, ledrig und holzig. Die Aromen sind weiterhin nicht gut ausgeprägt. * Geschmack: weniger gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 64 * Farbe der Asche: hellgrau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: leicht holzig und unangenehm * Kommentar / Gesamteindruck: Gekauft bei Maxi Schuster in Herford. Von der Konstruktion her eine gute Zigarre. Geschmacklich gesehen würde ich sie keinen empfehlen, der nicht auf Pfeffer und flache Aromen steht. Ich halte das PLV für leicht überteuert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.