×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Gilbert de Montsalvat Revolution Style

Gilbert de Montsalvat Revolution Style

Es existieren zwei verschiedene Zigarrenlinien unter dem Namen Gilbert De Montsalvat. Beide wurden von Raymondo Bernasconi, einem Schweizer mit US-amerikanischem Pass, kreiert. Ray betreibt zusätzlich in Basel erfolgreich ein Zigarrengeschäft, sein House of Smoke. Ursprünglich waren die Zigarren ausschlieslich für ihn und sein Geschäft gedacht, jedoch waren diese "Stumpen" innerhalb von kürzester Zeit derart erfolgreich, dass die Zigarren jetzt deutschlandweit über den Importeur Kohlhase & Kopp aus Rellingen distribuiert werden.

Monsieur Montsalvat gibt es nicht tatsächlich, er ist eine erdachte Kunstfigur von Ray, der auch sein Profil für die Zigarrenkisten hergegeben hat. Jeder der ihn auf den diversen Zigarrenmessen bereits hat herumlaufen sehen, erkennt ihn im Scherenschnitt auf dem Zigarrenring und der Kiste sofort! Sehr schön gemacht wie wir finden! Die unlackierten, hellen 10er Massivholzkisten und die nette Geschichte dazu garantieren auf jeden Fall einen hohen Wiederkennungswert.

Diese Premiumzigarren findet mittlerweile auch Ray selber deutlich zu preiswert, sogar die beiden limitierten Editionen im Toro-Format sind mit nur € 6.20 ein echtes Schnäppchen! Alle Vitolas sind als Longfiller in einer der renommiertesten Tabacaleras Nicaraguas komplett von Hand hergestellt worden.

Das Deckblatt ist ein Blatt aus Ecuador, das Umblatt stammt aus der Dominikanischen Republik. Die verarbeiteten Tabake in der Einlage stammen vollständig aus der Region Condega in Nicaragua. Die hellere Schwesterzigarre in den ehemals rosa-lila und seit Herbst 2015 blau-schwarzen Kisten von Gilbert de Montsalvat finden sie hier!

Die Grundcharakteristik ist pfeffrigkräftig und zugleich fruchtig-würzig. Die relativ kleinen Verpackungseinheiten ermuntern geradezu zum Kistenkauf. Lediglich die Toro ist als Limited Edition erhältlich.

  • Gilbert de Montsalvat Relaunch
    Bei uns geht es ja eher selten um die Kisten in denen die Zigarren kommen. In diesem Falle ist es jedoch notwendig ein paar Worte zu den aktualisierten Kisten der Gilbert de Montsalvat zu verlieren, da sonst der ein oder andere Aficionado (oder auch Mitarbeiter) bei uns durch den Humidor laufen werden und sich fragen werden, wo denn die Gilbert de Montsalvat abgeblieben sind. Das charakteristische leuchtende lila ist verschwunden. Die Farbe wurde ersetzt durch einen blauen Hintergrund auf dem ein Raster aus dem Profil des Gilbert de Montsalvat prangt. Irgendwie erinnert uns das an eine andere Marke. Sei es drum. Wichtig ist, außer der Packung ändert sich nichts und das dürfte viele erfreuen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.