Kristoff Original Criollo Torpedo

Produktgalerie
Kristoff Original Criollo Torpedo
Kaufen

Torpedo

 
Preis*
Menge
Einheit
-20%
Kristoff Original Criollo Torpedo
7.20 € 9.00 €
-20%
Kristoff Original Criollo Torpedo Kiste
139.68 € 180.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    04.06.2013
    Marke
    Kristoff
    Produkt
    Torpedo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Torpedo
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.25
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Criollo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Einlage Tabaksorte
    Piloto
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Charles Fairmorn S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



GunnarADR
25.09.2014


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft 16-07-14, geraucht 08-08-14. Der Torpedo ist gut und Rustikal verarbeitet mit einem grob adrig öligem Nicaraguanisches Cuban Seed Criollo Deckblatt, Brand gut und langsam ab mit scharfe Ring, mittelgrau marmorierte Asche, herrlich würzige Duft. Der Dominikaner ist mittelkräftig+ mit ein Criollo würzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt Holz, Nuss, erde, Kaffee, toast begleitet von süßliche Noten. Für 900ct ein vollmundige und runde Dominikaner, robust von Charakter der hochprozentiges als Begleiter gut verdragen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerauchtes
15.03.2020


anonym
verifizierter Kauf

Ungleichmäßig fleckiges, dunkles Deckblatt. Gute Brandannahme, startet gleich kräftig holzig. Erinnert während des Ersten Drittels an die eingestellte CAO Criollo Serie, leider entwickelt sie sich über den restlichen Verlauf nur wenig. Ein wenig Süße kommt dazu. Hat öfter mit Schrägbrand zu kämpfen. Die anderen Formate der Serie testen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sam67
02.04.2019


anonym
Bei Cigarworld sind mir die Zigarren von Kristoff durch den wunderbaren leicht öligen Glanz ihrer Deckblätter aufgefallen und ich musste einige davon mitnehmen, um sie zu testen. Als erstes Exemplar habe ich nun dieses gute Stück getestet. Ausgepackt hält das Deckblatt haptisch, was die Optik verspricht. Sie wirkte auf mich fest aber gut und gleichmäßig gerollt und ließ keinerlei Verhärtungen erkennen. Schon beim Anzünden hatte ich den Eindruck, dass der Zugwiderstand recht hoch war, ein Eindruck, der sich leider im weiteren Verlauf leider zunehmend bestätigen sollte.... zu dem schweren Zug kamen noch immer Stärker werdende Bitternoten hinzu, so dass ich diesen Smoke letzten Endes abbrechen musst. Bleibt nur zu hoffen, dass es sich bei dieser Zigarre um einen Ausreißer handelte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kieran
25.08.2019


anonym
Die Zigarre startet aus dem Stand mit kräftigen Pfefferaromen, die über den gesamten Rauchverlauf dominieren. Nach und nach gesellen sich Aromen von Holz und Kakao dazu, die jedoch hinter dem Pfeffer deutlich zurückstehen. Fazit: Die Zigarre ist kräftig und sicher nichts, was man von einer dominikanischen erwarten würde. Ganz im Gegenteil ist sie kompromisslos und "in your face". Muss man mögen. Mir hat sie viel Spaß gemacht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 90
Ausgabe: 01/2014