Romeo y Julieta Petit Coronas

Product Gallery
Romeo y Julieta Petit Coronas
Place order

Petit Coronas

 
Price*
Amount
Unit
Romeo y Julieta Petit Coronas
8.50 €

Currently not available
Romeo y Julieta Petit Coronas 25er Kiste
206.13 €212.50 €
-3% **
Currently not available

*) All prices including 19% value added tax and all other legally prescribed taxes. The prices do not include shipping-costs. The old price is the former price in the online-store.

**) The displayed box-price includes 3% box-discount.

    Im Sortiment seit
    12.02.2008
    Brand
    Romeo y Julieta
    Item
    Petit Coronas
    Fabrication
    Fabrication Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Length
    12.90
    Diameter
    1.67
    Format
    Marevas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.08
    Rauchdauer
    53
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Ratings

Price/Value

Quality

Strength



indio
15.11.2018

Profilbild
indio
Tabak sehr gut, Verarbeitung mehr als dürftig. Lag es daran, das ich die Zigarre unterwegs gekauft habe und nicht bei Tabak-Benden bestellt. Lagerung betreffend?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mollos Räucherkammer
19.01.2011

Profilbild
Zapata
verifizierter Kauf

Ein sehr schöner erdiger Geschmack mit gewissen süßen Anoncen. Das erdige Aroma setzt sich im letzten Drittel stark durch. Für meinen Geschmak zum Großteil etwas zu mild aber zum Schluss ein wahrer Genuss! Das Zugverhalten war etwas zu fest. Der Abbrabd war bis auf den Schluss, wo sich ein leichter Schiefbrand einstellte, perfekt. Zu empfehlen! Rauchdauer ca.80 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 08
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

31.07.08 52/1 Würziger Kaltgeruch mit süßlich fruchtiger Note, im Abbrand würzig. Startet würzig mit fruchtiger Note, die Mitte zeigt sich fruchtig-würzig mit feiner Schärfe und das Ende ist fruchtig mit scharfwürziger Note. Angenehm zu rauchen ohne Höhen und Tiefen. Zug sehr gut, Abbrand ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Olé Olé
13.04.2014


anonym
11.04.2014: Tunnelbrand, mehrfach ausgegangen, ungleiches Zugverhalten, Geschmack war sehr unterschiedlich, ca. nach der Hälfte deutlich stärker. Wird evtl. irgendwann nochmal probiert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ike‘s box
01.02.2019

Profilbild
ike
Für meine Geschmack war sie etwas zu fest gerollt so das ich den Zugwiderstand als ein wenig widerspenstig empfunden habe. Ich hatte eigentlich ein wenig mehr, was die Aromen betrifft, erwartet. Mein Gesamteindruck/-geschmack von der Romeo y Julieta Corona fällt daher, auf in Verbindung mit dem Preis, etwas „(er)nüchtern(d)“ aus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rauchvergnügen
16.07.2017

Profilbild
Genussraucher
verifizierter Kauf

Gut verarbeitete kleine Zigarre, Zug etwas schwerer aber unproblematisch, Abbrand o.k, Rauchvolumen gut, Geschmack sehr ausgewogen, anfangs leicht cremig mit Holz und Leder, einige süße Anklänge, insgesamt eher mild, ab der Mitte etwas würziger. Fazit: Leckere kleine Kubanerin, für 'ne knappe Stunde Rauchdauer bei 7,40€ aber auch nicht ganz preiswert - wen das nicht stört, der kann getrost zugreifen. ++++++++++ Nach erneuter Verkostung muss ich leider sagen, dass der Zuwiderstand oftmals dermaßen hoch ist, dass das Rauchvergnügen deutlich leidet - Punktabzug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Thrawns Humidor
27.11.2021

Profilbild
Großadmiral Thrawn
Im Verhältnis zu ihrer Größe ist diese Zigarre natürlich ein wenig teuer als man es bei einer Romeo y Julieta erwarten würde. Doch rechtfertigt sie diesen Preis auch? Qualitativ wirkt die Petit Coronas auf den ersten Blick wie eine typische Romeo y Julieta. Auf den zweiten Blick fällt jedoch auf, dass sie ein wenig fester gerollt sind als bspw. die Romeo 1-3. Dies wirkt sich natürlich auf das gesamte Raucherlebnis aus. Der Zugwiderstand fällt etwas höher aus, als man erwarten würde, ist aber dennoch sehr angenehm. Das Abbrandverhalten ist ebenfalls ein wenig „sauberer“ als bei den meisten Romeo y Julietas. Geschmacklich ist die Petit Coronas den übrigen Produkten der Marke sehr ähnlich. Es dominieren Noten von Holz, Creme und Erde, die von einer ausgeprägten, aber keineswegs aufdringlichen Peffernote untermalt werden. Fazit: Eine überdurchschnittlich hochwertige Zigarre, die einem vom ersten bis zum letzten Zug Freude bereitet. Qualitativ sie in jeder Hinsicht ein klein wenig besser als der Markendurchschnitt. Somit ist sie ihren Preis auf jeden Fall wert. Kombinieren lässt sich die Petit Coronas wie die meisten Romeo y Julieta mit fast jedem (alkoholischen) Getränk. Besonders gut passen jedoch ein milder Whisky oder leichter, würziger Rotwein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Kostproben_Cuba
26.11.2019


Kophees
Kaltduft milde Würze ala Chillychote und Paprikapulver. Boxpressed. Bandarole sitzt fest an ihrer Position. Grobes Deckblatt, mit einer dicken Ader unterhalb der Anilla. Gute Verarbeitung, aber bei dem Kurs, sicherlich selbstverständlich. Deckblatt geht hier, in schönem Übergang, von hell ins Dunkle farblich, sehr ansehnlich. Nach der Röstung und dem perfekten Anschnitt, geht es gleich los mit Toast und Wiese, dezent mit Pfeffer garniert. Zug etwas schwergängig, aber relativ gute Rauchbildung gleicht dies wieder aus. Kommt jetzt wirklich gut nach der Massage.. wie alle `Juliettas, also die die ich bisher hatte, braucht auch diese viel Aufmerksamkeit, weil sonst Tunnelbrand oder gar ausgehen die Folge. Diese fängt sich Schiefbrand ein, ich zündel etwas nach. Asche hat eine wilde Optik, aber steht.. 2/3 geschmacklich sehr monoton, also nichts für den Abenteurer, wenn sich nicht bald etwas ändert. Pfeffer vergeht etwas und Leder mit einem Anzeichen von Creme erscheint. Die Zigarr lag nun einen Monat, nach Kauf, im Humidor, längere Lagerung soll den Kabanerinnen ja bekanntlich nicht schaden. Asche fällt 2cm vor dem Band. Vielleicht eher etwas für den gestandenen Afficionado zum Einlagern...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
RaiderHum
31.01.2016


anonym
Sehr feine Zigarre. Zu Beginn sehr cremig und fruchtig. Ab der hälfte merklich pfeffriger und erdiger.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Allerlei
22.01.2016

Profilbild
Thorsten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
MJE
23.05.2013


mjemmer
verifizierter Kauf

Hat mich beim ersten Mal nicht überzeugt, relativ schlechter Abbrand und muffiger Geschmack; (evtl. zu feucht?)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Humidor_1969
17.08.2012


anonym
Anscheinend der kleine Bruder der Cedros No 2. Lecker, schön aromatisch, gutes Abbrandverhalten, guter Zug. Echt Romeo y Julieta.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tobias' Beste
20.09.2010


anonym
Hab mir aus Cuba eine Kiste mitgebracht. Für Leute mit nicht ganz so großem Geldbeutel schon eher was besonderes. Wenn man sie aber mit den preiswerteren Kubanerinnen vergleicht rechtfertigt Geschmack und Verarbeitung auch den Preis. Tadeloser Abbrand und Zug, typischer kubanischer Geschmack eher etwas kräftiger. Fazit: Für mich eine Zigarre für besondere Anlässe für die man sich Zeit nehmen sollte und die man einfach mit kubanischer Mentalität genießen muss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
SiON's Kuba Corona
02.09.2021

Profilbild
SiONNObodY

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Johannes Humidor 01
01.08.2021

Profilbild
Johannes
Kräftig. Lecker. Alles gut. 85

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No