×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Rafael Gonzalez Petit Coronas

Produktgalerie
Rafael Gonzalez Petit Coronas
Kaufen

Petit Coronas

 
Preis*
Menge
Einheit
Rafael Gonzalez Petit Coronas
€ 6.80

Momentan nicht verfügbar
Rafael Gonzalez Petit Coronas 25er
€ 164.90€ 170.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    27.08.2002
    Marke
    Rafael Gonzalez
    Produkt
    Petit Coronas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.02
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Marevas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    51
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Don Alejandro
05.11.2010

Profilbild
Don Allejandro
Ist mir vom Zigarrenshopmann empfohlen worden. Hat mich durchweg überzeugt. Anfangs fand ich sie ein wenig kratzig, was sich aber im Verlauf gegeben hat. Sehr viel Würze und Aroma, ab der zweiten Hälfte kann man fast süchtig werden. Werde mir auf jedenfall noch die anderen Formate anschauen. Vielen Dank Zigarrenshopmann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
32 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Beautifully constructed, perfectly balanced, sweet tasting, mild to medium bodied Havana with perfect wrapper. Delightful, mellow, classic Havana.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Klaus B.
07.04.2014

Profilbild
Sommerabend
Diese kleine Corona schmeckt für mich exact wie die Cuaba Generosos. Klasse. Die Zigarre startete mit sehr feinem Lederaromen, äußerst cremig verpackt. Diese Lederaromen dominierten den gesamten Smoke und wurden zum Ende hin immer mehr mit den cubatypischen Aromen begleitet. Eine feine Zigarre mit dem Anrecht öfters mal verkostet zu werden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nidaros
00.00.0000


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft am 18-05-07, Basic Cuba Sampler, geraucht am 03-01-08. Der R.Gonzales ist hervorragend und nicht zu fest gerollt mit einem mittelbraun glattes Deckblatt, sehr gutem Brandverhalten mit einem schönen scharfen Brandring und ohne "Kubastress", hellgraue Asche und angenehmer würzigem Duft. Der Petit Corona hat ein herrlichem ausgewogen mittelstärkes Aroma, fein würzig, dezent erde, Kakao, etwas cremig. Entwickelt sich im Rauchverlauf Harmonisch und unkompliziert ohne bitter/scharf zu werden. Der kleine Kubaner ist ein genus für ausgewählte Momenten, am beste ohne Alkohol.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 12
18.04.2012


kust
verifizierter Kauf

02.04.12 52/9, 1:07 h. Feinwürziger Kaltgeruch mit Schokonoten, im Abbrand mildwürzig. Zu Beginn voller feinwürziger Geschmack mit süßfruchtigen und Schokonoten, ab der Mitte ist sie würzig-fruchtig mit Schokonote und feiner Schärfe, zum Ende zeigt sie sich würzig-fruchtig mit feiner Schärfe und Lebkuchennote. Lecker mit tollem Nachgeschmack. Zug sehr gut, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
verifizierter Kauf

B03/06 Verarbeitung / Optik: Gut verarbeitet, in mittelbraune Decker gehüllt, die manchmal grün gefleckt sind. Fest aber gleichmässig gerollt, nur die hässliche montecristo-ähnliche Einheitsbauchbinde stört. .......... Zug / Abbrand: zieht gut, brennt gut ab ........... Geschmack / Aroma: Ist anfänglich ein milder, leicht süsslicher Smoke, mit nussigen Aromen und einem Hauch Schokolade, da würde ich eher auf Nicaragua tippen. Erst im Rauchverlauf kommt ein wenig mehr Komplexität ins Geschehen, man spürt einen Hauch von feiner Würze und sie wird schön ölig. Gegen Ende wird es dann etwas rauher mit röstigen und salzigen Noten............ Schärfe / Stärke: nicht scharf / mittelleicht........... Preisverhältnis: Eine eher untypische Cubanerin, mild aber mit verwobenen Aromen. 18ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Zigarren stammen von `97. Milder und feiner Geschmack, perfekter Abbrand, sehr hohe Qualität. Während des Rauchverlaufs ist eine deutliche Entwicklung festzustellen, ab der Hälfte kommt deutlich mehr Aroma zum Vorschein. Am besten zum Tee nachmittags rauchen, Expresso oder Spirituosen "erschlagen" sie. Nach opulenten Mahlzeiten weniger empfehlenswert da zu wenig Körper. Trotzdem mag ich sie sehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
*** Meiner ***
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Sehr guter Zug und ordentlicher Abbrand. Am Anfang etwas trocken auf der Zunge aber sofort genau richtige Würze. Im Rauchverlauf dann sehr ausgewogen und immer absolut angenehm zu handhaben. Sehr schöner Smoke über 45 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Die Zigarre startet kräftiger als erwartet, oder es lag an meiner Tagesform. Ich fand sie im ersten Drittel nicht so leicht und mild wie erwartet. im ersten Drittel war sie eher langweilig. Auch das zweite Drittel schmeckte eher nichtssagend und trocken. Geschmacklich keine Offenbarung. Im letzten Drittel wurde sie dann schön und rund. Eigentlich hat sie da erst angefangen Spass zu machen und ich konnte den letzten Teil richtig geniessen. Leider zu wenig für eine absolute Empfehlung. Ich hatte bisher die Perla und die Edition Alemania Pyramide verraucht. Die Pyramide ist sehr gut. Die Perla ist auch keine Offenbarung (siehe Bewertung). Alles in allem für 6 Euro okay, aber ich denke nicht dass ich sie nochmal kaufen werden. In der Preisklasse empfehle ich dann die Por Larranaga Petit Corona oder die Sancho Panza Non Plus. 87/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bauz
16.07.2012


Herr Bauz
Die Zigarre kommt mit einem kakaobraunen, mattem Deckblatt mit einigen Adern und einer simplen schmalen Banderole. Kaltgeruch eher verhalten, Anschnitt und Flammannahme problemlos. Zug perfekt. Abbrand ist für eine Cubanerin sehr gut, gegen Ende ging sie einmal aus. Für Cuba ist die Zigarre eher mild, die typische Erdigkeit ist im Anfang gepaart mit leichter Säure. Schöne Aromen von Zitrus, und Kakao-Süße mit etwas altem Leder, im späteren Verlauf abgelöst von Heu, (Zedern-)Holz. Die Erdigkeit kommt stärker durch, das Leder bleibt präsent. Geraucht, bis ich mir die Finger verbrannte, ich bin und bleibe ein Fan von Rafael Gonzales. \"Strong Buy\"

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My Maestre Humidor
07.05.2014

Profilbild
Maestre
Triple cap, now that nice on this smmal one. prelight aroma: Hay. On lighting: Strong harsh peppery hit, which meloved down by half of the first third. Also i had to fix canouing, after that burning was ok but iregular. On the second third came nuts and recognaisible tobaco notes. Somewhere on the half way it develop also some oly acidity taste , I cant pinpoint what but it was there. all in all not to bad cigar but nothing spectakular (for me).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Meiner-Einer
01.12.2013

Profilbild
anonym
Insgesamt ein recht guter, solider Kuba-Smoke. Ich weiß allerdings nicht ob ich für die Cigarre eine Empfehlung aussprechen kann oder nicht. Der Geschmack war grundsolide, ohne Ausreißer ins positive oder negative - also gute kubanische "Handarbeit". Ob dieser leckere Standardtaste mit einer relativ flachen Entwicklung jedoch den Preis wert ist sollte jeder nach einem Test selbst entscheiden. Der Schiefbrand hat sich zweimal selbstständig korrigiert, aber von dem bisher beschriebenen Nussaromen habe ich leider nichts feststellen können. Nachtrag 2ter Smoke: definitiv eine Besserung inkl Nussaromen. Empfehlenswert :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
23.10.2018

Profilbild
Sonnenbrand
verifizierter Kauf

Hab jetzt 5 von diesem Stick's verkostet und kann sagen: lecker! Ich hatte keine Zugprobleme mit meinen Exemplaren auch war der Abbrand voll ok. Ich greife hier noch öfter zu

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hinnerlaenners Humi
04.01.2013


anonym
verifizierter Kauf

Tabaktypischer, ausgewogener Kaltgeruch, das Deckblatt ist kakaobraun, gut verarbeitet, jedoch mit einigen, wenigen Pigmentfehlern. Ich fand sie etwas leicht gerollt, mit einer guten Federung. Anschnitt und Anbrand waren problemlos - durchweg guter Zug. Das erste Drittel: Die ersten 2-3 Züge waren etwas enttäuschend, weil flach & mild. Danach jedoch zunehmende, mittlere Würze, erdig, ausgewogen, ohne dass ein Aroma dominiert. Zweites Drittel: Die Zigarre wird vollmundiger, bleibt jedoch ausgewogen. Ab der Mitte leichte Schärfe, es werden Lakritzaromen wahrnehmbar. Etwas später verspürte ich cremige Walnussaromen (wie Walnusseis). Mit zunehmendem Fortschritt verschwand die Cremigkeit, dass Walnussaroma verblieb und wurde dominanter. Zu Beginn des letzten Drittels dann starke Lakritzaromen. Leider setzte dann auch Schiefbrand ein, sie zog nicht mehr richtig und ich lies die Zigarre ausgehen. Die Asche war hellgrau, aber nicht sonderlich stabil. Fazit: Eine leckere ausgewogene Zigarre. Optimal für den leichten Smoke am Nachmittag oder für Einsteiger. Allerdings sind die Aromen nicht so stark, dass Sie in Verbindung mit einem aromareichen Getränk bestehen bleiben. Die fruchtige Säure meines Weissweins unterdrückte die Aromen der Zigarre für einige Minuten, daher empfehle ich sie trocken oder in Verbindung mit Wasser zu rauchen. Alles in allem ein ausgewogener, erlebnisreicher Smoke, den ich gerne wiederholen möchte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LAHS
00.00.0000

eine tolle cigar. habe sie jetzt 3 mal genossen . 2 mal absolut begeistert, einmal etwas mau im brandverhalten. tolles aroma und fantastischer nachklang - teilweise sogar am nächsten tag noch. leicht süssliches aroma, lebkuchen-note. tadelloser zug. passt hervorragend zu einem fruchtigen cocktail auf havanaclub-basis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 88
Ausgabe: 03/2013