×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Crowned Heads Court Reserve XVIII

Crowned Heads Court Reserve XVIII

Diese Zigarren sind die ersten dieser Marke die den Firmennamen in der Serienbezeichnung tragen. Die Zigarren von Crownded Heads werden seit 2015 von unserem Händlerkollegen Salih Dalay aus Saarbrücken distribuiert. Diese Boutique Brand wurde 2011 von vier ehemaligen Mitarbeitern der Zigarrenmarke CAO  gegründet. Dazu muss man wissen, dass STG (Scandinavian Tobacco Group) die Marke CAO von Tim Özgener im Jahre 2007 kaufte und dann 2011 das Headquarter von Nashville nach Richmond verlegen wollte. Die vier wollten nicht aus Nashville weg und nahmen dies dankend zum Anlass aus dem Konzernumfeld "auszubrechen" und etwas gänzlich Eigenes auf die Beine zu stellen.

Die Crownded Heads Court Reserve XVIII (oder auch 18, also 2018) wurde im Sommer 2018 vorgestellt und mit einer Produktion von lediglich 150,000 Sticks für alle drei Vitolas zusammen angekündigt. Das Deckblatt ist ein mexikanischer San Andrés, das Umblatt aus Ecuador und die Einlagemischung komplett nicaraguanisch. Die Produktion findet, wie bei vielen anderen Serien dieser Marke auch, in der Tabacalera La Alianza von Ernesto Perez-Carillo (EPC Cigars) statt. Wie immer steht "Ernie" für einwandfreie handwerkliche Qualität. Hier finden sie alle in Deutschland verfügbaren Zigarren von Crownded Heads.

Es sind sogenannte medium+ Zigarren, die mit deutlichen holzigen und pfeffrigen Noten starten, die man im Kaltzug so nicht erwartet hätte. Das zweite Drittel wird deutlich runder und wir konnten sogar sogar einen Hauch von süsslicher dunkler Schokolade erahnen. Im letzten Drittel wird es mexiko-typisch etwas trockener, jedoch hat uns die Balance und Komplexität dieses Blends positiv überrascht!

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.