×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Winston Churchill Cigars No. 10 (Robusto - alte Variante bis 2014)

Produktgalerie
Winston Churchill Cigars No. 10 (Robusto)
Kaufen

No. 10 (Robusto - alte Variante bis 2014)

 
Preis*
Menge
Einheit
Winston Churchill Cigars No. 10 (Robusto)
€ 13.80

Ausverkauft
Winston Churchill Cigars No. 10 (Robusto)
€ 53.54€ 55.20
-3% **
Ausverkauft
Winston Churchill Cigars No. 10 (Robusto)
€ 334.65€ 345.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    10.09.2008
    Marke
    Winston Churchill
    Produkt
    No. 10 (Robusto - alte Variante bis 2014)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.34
    Durchmesser
    2.10
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    53
    Länge Inch
    5.25
    Rauchdauer
    70
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Peru
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Puro-rein-Alltag-raus
00.00.0000

Profilbild
Egon Olson
Tasting 30.10.08: Sehr schön gemachte Zigarre, sehr guter Zug (wie von Davidoff erwartet). Als sie direkt aus der Kiste kam, duftete sie süßlich nach Kakao (dieser Duft verflog nach 3 Wochen Humidor fast ganz). Doch schon beim Anzünden schmekt diese Zigarre nach dunkler Schokolade. Dieser Geschmack steigert sich etwas, bis sich im letzten Drittel leichte ledrig-erdige Aromen dazugesellen. Getränk: Heiße Milch mit Marker\'s Mark (Überraschend gute Kombi). Fazit: Hab\' die No. 10 gerne geraucht und für 5-6 Euro wäre sie eine gute Cuba-Alternative, aber 13,50 ist viel zu viel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Exzellente Machart und Verarbeitung. Perfekt in Zug, Abbrand und Asche. Sie nahm die Flamme zunächst nicht gut an und es brauchte etwas bis sie glühte. Es enstand auch keine große Rauchmenge. Das Aroma war mittelkräftig und vollmundig aber nichts besonderes. Da kann mir z.B. die Zino Scepter Serie mehr bieten. Also mehr eine prestige und Vorzeigezigarre als eine Gaumenfreude.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
suisse
26.04.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Einer meiner Lieblingszigarren

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein Schatzkästchen
01.03.2016


Genussraucher
Sehr schöne Robusto, die geschmacklich überzeugt. Feine Verarbeitung und guter Abbrand, perfekter Zug. Geschmack nach dunkler Schokolade und Kaffee, sowie feiner cremiger Süße. Trotz intensiver Suche keine Kritikpunkte gefunden. Mir nur zu kurz. Bin einfach kein Freund der Robusto.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Eine optisch sehr schöne neue Serie.Verarbeitet wurde ein leicht samtiges sehr feingeripptes Colorado Deckblatt.Ohne Fermentationsschwächen.Mittelfest gerollt mit einem leicht ledrigen Geruch im kalten Zustand.Angezündet ist sie durchweg mild -aromatisch.Sie hat einen leicht schokoladig grasigen Grundton der im Rauchverlauf Begleitet wird von Nussigen Tönen bis hin zu leicht bitteren Kastanienröstaromen im letzten Drittel.Schärfe ist im Rauchverlauf nicht zu spüren.Abbrand und Zug waren sehr gut,wobei sie ,wie schon von anderen erwähnt ,nicht gut anzuzünden ist.Geschmacklich ist sie im ganzen nicht die Wucht.Kommt doch etwas langweilig rüber.Für diesen Preis gibt es definitiv bessere Zigarren.Gesamtnote gut / ++

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Bays
10.06.2012

Profilbild
Steps
Uden nogen som helst tvivl en super cigar. Flot udeseende, røg og brænding helt perfekt. Smagen var lækker lidt choko agtig hele vejen igennem. Desværre i den noget dyre ende.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Bisheriges
05.06.2018

Profilbild
Axel B.
Diese Zigarre habe ich zu meiner Überraschung im Humidor gefunden und weiß nicht wo sie her ist. Bei der Cigarworld ist sie auf jeden Fall schon ein Weilchen ausverkauft. Sei's drum. Die Winston Churchill No. 10 kommt in einem schönen Robusto Format mit hellem, gleichmäßigem Deckblatt daher. Die Verarbeitung wirkt gut, beim Anschnitt mit V-Cut franst sie allerdings leider etwas aus. Die Brandannahme ist einwandfrei und sie entwickelt einen schönen, gleichmäßigem Rauch. Die Asche ist eher mittelmäßig stabil. Der Kaltzug offenbart schon eine gewisse fruchtige Süsse, Zedernholz und eine blumige Note. Einmal entzündet ist sie von Anfang an ein Genuss! Ein voller, aromatisch-würziger Geschmack von Anfang bis Ende. Da gibt's nichts zu meckern. Milchschokolade, fruchtige Süsse, Creme, Heu und Cashew. Das Zedernholz bleibt präsent und ab ca der Hälfte ist auch Milchkaffee dabei. Im Grunde also von allen etwas und das durchweg gut! Leider hat sich dann das Deckblatt beim lösen der Banderole ebenfalls abgelöst, was für mich jedoch geschmacklich keinen Unterschied gemacht hat. Passieren sollte es beim einer Zigarre dieser Preisklasse trotzdem nicht. Trotzdem bin ich von der Winston Churchill No. 10 wirklich angetan. Der Preis von fast 14€ ist i.O., zumal die Rauchdauer bequem bei 1,5 Stunden liegt. Bei Verfügbarkeit ist eine Wiederholung nicht ausgeschlossen und eine Empfehlung bekommt sie definitiv.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Punkte: 36,7
Ausgabe: 2009-22
  • BK: 4
Ausgabe: 03/2009
  • Stärke: 15 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 04/2009
  • Punkte: 93
Ausgabe: 03/2011