×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)
Kafie 1901 Sumatra

Kafie 1901 Sumatra

Die Familie Kafie kam aus Europa im Jahr 1901 nach Honduras, daher auch die Bezeichnung Kafie 1901 Cigars. In den 1970er Jahren ging es dann von Honduras aus weiter Richtung Norden, in die USA. Alle drei Kinder der Kafies wuchsen dort auf und ergriffen "normale" Jobs. Der Gründer, heutige Inhaber und "Macher" dieser Zigarrenmarke, Dr. Gaby Kafie, arbeitete zunächst rund 10 Jahre als Mediziner. Als passionierter Zigarrenraucher wuchs dann in ihm der Wunsch, seine honduranische Herkunft und seine Leidenschaft geschäftlich zu verbinden. Gesagt, getan: Im Jahre 2013 stürzte er sich mit Anfang 40 in das Abenteuer Zigarrenindustrie.

Nach einigen Jahren der Kooperation mit der Familie Reyes, werden seit Anfang des Jahres 2017 alle Zigarren von Kafie 1901 Cigars in der eigenen Tabacalera G. Kafie y Cia in Danli, Honduras gerollt. Dort stellen ungefähr 20 Mitarbeiter rund 150,000 Zigarren pro Jahr her. Neben denen unter eigenem Namen, werden dort auch die San Jeronimo Zigarren produziert. Diese Marke wurde von der Familie in den späten 1930er Jahren erworben und ist die älteste registrierte Zigarrenmarke aus Honduras.

Von der Sumatra Linie gibt es insgesamt vier Vitolas, der Importeur hat sich zunächst für die majestätische  VI Sixty im Format 6x60 entschieden. Die grundsätzliche Mischung ist ähnlich wie bei der Serie mit dem Connecticut Deckblatt, lediglich dieses ist hier unterschiedlich. Hier wird ein Sumatra aus Ecuador verarbeitet, das Umblatt ist ein Sun Grown aus Honduras. Die Einlagetabake stammen aus Nicaragua und der Dominikanischen Republik.

Die Sumatra bildet mit der Don Fernando Maduro die mittlere Stärkestufe von 7/10, die Connecticut sind milder und jene mit dem San Andres Deckblatt aus Mexiko bilden den Kräftehöhepunkt. Die charakteristischen Aromen sind erdige, cremige und mandelige Noten die mit etwas Kaffeearoma daherkommen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.