Fratello Classico Robusto 5.5x52

Produktgalerie
Fratello Classic Robusto
Kaufen

Robusto 5.5x52

 
Preis*
Menge
Einheit
-22%
Fratello Classic Robusto
6.95 € 8.90 €
-22%
Fratello Classic Robusto 5.5x52 Bundle
134.83 € 178.00 €
-3% **
-22%
Fratello Classic Robusto 5.5x52 Kise
134.83 € 178.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    30.10.2017
    Marke
    Fratello
    Produkt
    Robusto 5.5x52
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Joya de Nicaragua S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



PB Nicaragua
03.08.2020

Profilbild
Vaquero
verifizierter Kauf

Ein Smoke mit Licht und Schatten. Die ersten beiden Drittel leiden unter Problemen, die mir von Zigarren aus der Tabacalera Joya de Nicaragua leider nicht unbekannt sind. Aber der Reihe nach: dieser Stick ist extrem fest gerollt, liegt schwer in der Hand und sieht mit einem schönen, glänzenden Habano-Rosado-Decker mit minimalen Venen und ohne sichtbare Nahtstellen sehr ansprechend aus. Der Kaltgeruch ist dezent-fruchtig. Die Brandannahme gestaltet sich unerwartet schwierig. Das Anfeuern braucht Geduld und auch auf dem ersten Zentimeter braucht die Zigarre viel Aufmerksamkeit, Nachfeuern und stetes Ziehen. Danach zeigen sich während der ersten beiden Drittel Raucheigenschaften, die mir nicht gefallen und die ich schon bei anderen Zigarren aus dem Hause JdN erlebt habe. Der Zug ist zu schwer und offenbar gelingt es (jedenfalls regelmäßig) nicht, wie etwa bei Sticks aus dem Hause RomaCraft eine steinharte Rollung mit vernünftigem Zugverhalten zu verbinden. In der Folge ist das Rauchvolumen dann dürftig. Der Abbrand ist dagegen vorbildlich und die Asche ebenmäßig hellgrau und enorm stabil. Geschmacklich ist der Smoke nicht schlecht, aber doch recht verhalten mit Noten von etwas Kaffee, wenig Schokolade, dezenter Schärfe und Süße. Der Sumatra-Binder ist deutlich zu erkennen und gibt seine typische Würze. Das ist alles recht ausgewogen und keineswegs schlecht, aber wahrlich kein Aromenfeuerwerk und insgesamt recht verhalten, wobei das sicher mit dem schlechten Zug und geringen Rauchoutput zu tun hat. Der Rauch ist zudem wenig cremig und das Finish sehr kurz. Mit dem letzten Drittel ändert sich die Zigarre dann überraschend schlagartig zum Besseren. Der Zug öffnet sich, die Zigarre wird deutlich kräftiger und körperreicher und offenbart Noten von Leder, Molasse, Erde und Pfeffer, die von einer kräftigen Fruchtsäure begleitet werden. Trotz dieses Schlusspurts ist der Stick insgesamt aber wenig berauschend und ein starkes Drittel rechtfertigt für mich – zumal bei diesem Preis – keinen Nachkauf. 6,5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
05.08.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Insgesamt bin ich von der Fratello etwas enttäuscht. Verarbeitung, Abbrand und Zugverhalten waren in Ordnung. Aber geschmacklich besteht sie eigentlich nur aus Heu und ein wenig Erde. Keine Empfehlung meinerseits.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sebs Humidor
30.03.2019

Profilbild
Seb
Ein bisschen schwach auf der Brust. Eigentlich ganz lecker, aber auf die Länge fehlt es an Würze. Da gibt es für den Preis besseres.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.