Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tom sein Humi

373 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Warped Cigars La Hacienda Fuerte Hawaii 1988
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich hatte mir wegen der Empfehlung der Woche mal zwei Exemplare mitbestellt und sie direkt am gleichen Abend mit einem Freund probieren können. Aus meiner Sicht trifft die Bewertung von CW voll ins Schwarze. Komplexe abwechslungsreiche Aromen nach Holz mit viel Creme machen sich breit und begeistern mich. Warped Zigarren habe ich eher weniger auf dem Radar, das wird sich wohl ändern, denn diese Zigarre war für mich in Funktion und Geschmack einfach überragend. Da geht auch der Preis von fast 9€ in Ordnung. Ist für die nächste Bestellung notiert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Padilla Picadores Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Sie sieht sehr anständig verarbeitet aus. Nur leider ist das Deckblatt vom Brandende bis fast zu Mitte eingerissen. Nach dem Anschneiden platzt sie vom Anschnitt bis zum Ring. An falscher Lagerung liegt es definitiv nicht, das bestätigt die Qualität der anderen im Humidor gelagerten Zigarren. Ich habe den Eindruck, das Ding wird tatsächlich nur noch vom Ring zusammengehalten und meine Lust weiter zu rauchen schwindet gegen Null. Nach dem Anzünden öffnet sich der Riss weiter und sie qualmt aus allen Löchern wie ein Ofenrohr. Geschmacklich finde ich diese Robusto gar nicht mal schlecht, angenehm würzig, etwas Pfeffer, holzig mit etwas Creme. Ich empfinde sie als nicht gerade kräftig, aber durchaus interessant. Im Verlauf platzen noch mehrere Stellen am Deckblatt auf und das macht selbst zum wirklich günstigen Preis von 2,50€ keinen Spaß. Vielleicht keine schlechte Zigarre, mir wird allerdings nicht der vermeintlich gute Geschmack sondern ausschließlich die desolate Funktion dieser Montagszigarre in Erinnerung bleiben. So kann ich sie nicht empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Capadura 898 Toro Grande Kiste offen
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Drei schlicht schöne Ringe, ein guter fester Kaltzug und die Vorfreude steigt. Der Beginn ist würzig mit etwas Pfeffern iChat zu stark, aber interessant, einfach lecker. Wie so oft Flächen die Aromen ein wenig ab und relativ milde tabaktypische Noten nach Holz, Leder und Erde dominieren. Ich finde, es ist eine ehrliche Zigarre, nicht sehr komplex, schmeckt mir jedoch sehr gut. Naturgemäß wird sie dann auch noch etwas gehaltvoller, was mir sehr entgegen kommt. Abbrand, Zug und Rauchvolumen sind super und ich kann sie abschließend wirklich empfehlen, einfach aber gut.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Padilla Finest Hour Sungrown
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schon beim Anschauen bekommt man richtig Lust drauf, das seidig matte Sungrown Deckblatt und die beiden Ringe sehen sehr ansprechend aus. Die ersten Züge sind gut luftig, es entsteht viel würziger Rauch mit einem leckeren Pfefferkick. Das anfängliche Kribbeln in der Nase wird durch eine wirklich tolle Cremigkeit abgelöst, die von Holz, Leder und Erde unterstrichen wird, ausgewogen und komplex. Sie bleibt von Anfang bis Ende technisch einwandfrei und bestätigt den optischen Eindruck. Diese außerordentliche Qualität begeistert und für so viel guten Tabak geht der Preis von 8,50€ absolut in Ordnung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Oscar Valladares The Leaf Lancero Maduro

Länge: 17.78Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nachdem ich sie aus dieser "ursprünglichen" Verpackung geholt habe, kam eine wunderschöne seidig matte Maduro Lancero zum Vorschein. Eigentlich gar nicht mein Format, aber ich bekam sie geschenkt und die Vorfreude ist groß. Der Zug erscheint wertig, das Rauchvolumen und vor allen Dingen der überraschend andere Geschmack mit einem würzigen Pfefferkick weckt mein Interesse. Diese direkten Bitternoten sind nicht jedermanns Sache, ich finde sie besonders, dürfen aber auch nicht noch dominanter werden. Die Funktion dieser Lancero ist optimal, mittelkräftig mit leckeren Pfeffernoten und den durchweg präsenten Bitternoten. Ich mag diesen speziellen Geschmack, kein all-day Smoke und auch nicht für jedermann oder gar Anfänger, man muss sich darauf einlassen wollen. Fast zehn Euro sind auch nicht zu verachten. Für mich hat diese Zigarre genau in diesen Moment gepasst.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Factory Overrun Dominikanische Republik EL ARTISTA Toro GORDO DO-01-04-AH (6x54)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der erste Eindruck dieser Zigarre ist erstmal sehr überzeugend., fest gerollt mit seidig mattem Deckblatt und gutem Kaltzug. Zu Beginn bin ich richtig angetan, gutes Rauchvolumen und Abbrand. Der Geschmack nach Pfeffer, Holz, Leder und Erde gefallen mir. Trotz des recht schweren Zuges entsteht immer noch genügend Rauch, der etwas Lakritze erahnen lässt, gefällt nicht jedem, in diesem Fall finde ich es nicht schlecht. Ehrlicher "kratzbürstiger" Geschmack bei guter Funktion nehmen mich mit. Nicht allzu komplex hat sie mich erreicht. Dem Liebhaber einfacher und gute Zigarren möchte ich Sie empfehlen und auch der Preis ist absolut in Ordnung. Ein Exemplar wartet noch im Humidor, schmeckt diese mir auch so gut, werde ich mir ein Bundle gönnen, sollten Sie noch verfügbar sein.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

La Libertad Gran Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich finde, dass die La Libertad richtig toll aussieht, seidig mattes Deckblatt, sehr schöner Ring, sehr wertig. Nachdem ich von der Corona schon so begeistert war, ging an der Gran Toro natürlich kein Weg vorbei. Da sie bombenfest gerollt ist, kommt auch der Kaltzug etwas beschwerlich daher. Zieht man mehrfach, wird man mit genügend leicht pfeffrigem Rauch belohnt. Leider bleibt der Zug überaus anstrengend und ich bin etwas enttäuscht, da neben den hauptsächlich holzig, erdigen Noten sich auch so ein unangenehm metallischer Geschmack breit macht. Ich schreibe es dem Zugverhalten zu. Auch die Kraft lässt für mich im Vergleich zur Corona zu wünschen übrig, eher flach und wenig aussagekräftig. Im letzten Drittel scheint sie dann noch zu "verstopfen", Zug und Geschmack werden unterirdisch, so schade. Zwei Exemplare warten noch im Humidor und ich hoffe, ich hatte einfach nur Pech. Bis dato kann ich für die Gran Toro keine Empfehlung aussprechen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

La Aurora Maduro 1985 Churchill

Länge: 17.78Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Also, an der Optik gibt es mal so gar nichts auszusetzen, schlank und lang mit zwei netten Ringen gefällt sie mir wirklich gut. Der unheimlich luftige Kaltzug macht mich dann etwas stutzig, mal sehen. Der Rauch der ersten Züge legt sich echt bitter auf Zunge und Gaumen, das Rauchvolumen ist ordentlich. Anfänglich würde ich sie als "kratzbürstig" beschreiben. Der Geschmack ist einfach nur bitter. Nach ungefähr zwei bis drei Zentimetern geht die Bitterkeit leicht zurück und bei unregelmäßigem Abbrand lässt sich Madurosüße erahnen. Leider bleibt sie dann doch unangenehm bitter und braucht auch mehrfache Züge, bis Rauch ankommt. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich gar nicht, warum ich diese eigentlich schöne Maduro überhaupt zu Ende geraucht habe, denn guter Geschmack geht anders. Etwas Holz, Leder und Erde machen den Kohl dann auch nicht mehr fett. Auch der vermeintlich gute Preis von jetzt 6€ kann sie dann auch nicht mehr retten. Nicht meine Zigarre.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

La Aroma del Caribe Edición Especial NEW BLEND No. 3 (Toro)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Da ich die Zigarren der Marke La Aroma Dell Caribe ohnehin gerne mag, kam ich an dieser neu aufgelegten Toro nicht vorbei. Optik und Kaltzug sind schon einmal perfekt. Direkt zu Beginn gefallen mir die würzig cremigen Tabakaromen und das tolle Rauchvolumen sehr gut, wobei der Zug im Verlauf schwerer wird und ich doch recht kräftig ziehen muss. Geschmacklich sind die leichten Pfeffernoten in Verbindung mit dieser Creme und der holzigen Dominanz für mich einfach lecker. Diese Toro ist fast schon mild, jedoch ausgewogen und komplex, gefällt mir. Sie brennt obendrein gut ab und es gibt nichts zu meckern. Es ist meines Erachtens genau die richtige Zigarre für den Vormittag oder auch den Liebhaber maximal mittelkräftiger Zigarren, die trotzdem mit einem interessanten Aromenspektrum aufwarten können. Der Preis von 8€ geht in Ordnung. Im letzten Drittel schmeckt sie etwas teerig.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dapper La Madrina Toro Stimmungsbild
verifizierter Kauf

Länge: 14.29Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine wirklich schöne Toro mit einem Ring, der mir persönlich außerordentlich gut gefällt, schlicht schön, etwas ironisch oder sogar sarkastisch mit ihrer skelettierten Hand eine blühende Rose haltend, ich muss schmunzeln, das Leben in Kurzform. Auch ansonsten gibt sie ein sehr schönes Erscheinungsbild ab. Der Zug ist etwas anstrengend und auch das Rauchvolumen lässt zu wünschen übrig, immer sind mehrfache kräftige Züge nötig. Holz, Leder und Erde dominieren ohne Pfeffer. Vielleicht maximal mittelkräftig finde ich die Dapper etwas langweilig. Im weiteren Verlauf schmeckt sie interessant in schöner Abwechslung der tabaktypischen Aromen mit ein bisschen Cremigkeit, wobei der der Abbrand sehr unregelmäßig ist. Diese Toro sieht so richtig gut aus, nur leider hat hier die tolle Optik nicht gehalten, was sie versprochen hat. Ich bin etwas enttäuscht, hat einfach nicht meinen Geschmack getroffen. Da sind mir die aufgerufenen 7,60€ für einen zweiten Versuch dann doch zu teuer.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Nostrano del Brenta Fondamente Nova (Longfiller)

Länge: 17.15Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Richtig gut sieht sie aus, diese rustikale Zigarre, zu beiden Enden hin zulaufend. Das ist für mich auch der Grund dafür, warum ich sie genau wie die Toscano's, die ich so sehr mag, einfach in der Mitte geteilt habe. Schon kommt man sich vor wie Clint Eastwood im besten Western, klasse. Zu Beginn stellt mich die leichte Pfeffernote bei gutem Zug und Rauch schon mal zufrieden. Die Nostrano del Brenta schmeckt sehr viel milder als die Toscano und entwickelt auch nicht diese überaus kräftigen Röstaromen, dennoch ist sie holzig würzig und einfach richtig lecker, eine schöne Abwechslung. Ich würde sie zum starken Kaffee oder Espresso empfehlen, passt aber auch zum kräftigen Bier. Der ordentlich reduzierte Preis macht die ganze Sache dann nochmal attraktiver, der ist mit 4,50€ meiner Meinung nach nämlich mehr als fair. Ich schmecke sogar etwas Creme und Nuss, das rundet das Vergnügen noch etwas ab. Ich freue mich schon jetzt auf die zweite Hälfte.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Henk Maori Haka La Dona Edición Limitada 2018

Länge: 16.51Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Perfekt gemacht wie die kleine Schwester, die Short Robusto, die ich bereits genießen durfte. Mit dem seidig mattem Deckblatt und dem gelaserten Emblem, das als optischer Zigarrenring dienen soll, gibt sie ein wunderschönes Erscheinungsbild ab. Der Zug und das Rauchvolumen sind klasse. In der Nase kitzelt minimal etwas Pfeffer, feinwürzig mit Creme und etwas Toast. Ansonsten dominieren auch hier übliche holzig, ledrig und erdige Aromen in angenehmer Abwechslung. Nach knappen zwei Zentimetern läßt das Rauchvolumen nach, wobei Zug und Abbrand weiterhin sehr gut sind. Der Verlauf ist für mich mild und wird maximal mittelkräftig, gut, hätte mir allerdings etwas mehr Fülle gewünscht. Trotzdem finde ich sie komplex und ausgewogen, genau richtig für den Vormittag, denn nach einem guten Abendessen würde sie meiner Meinung nach untergehen und die aufgerufenen 36€ wären in den Sand gesetzt. So interessant wie ich dieses etwas kürzere Churchillformat auch finde, muss ich ehrlicherweise sagen, dass sie einfach total überteuert daherkommt und sehr viel Potenzial zur Verbesserung der Preispolitik bietet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Capadura 848 Toro Grande
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sie gefällt mir gut mit den schön schlichten Zigarrenringen und dem speckigen Deckblatt. Bombenfest gerollt und mit recht schwerem Kaltzug hält diese Toro die Spannung hoch. Das Rauchvolumen ist gerade noch akzeptabel, ich muss aber doch schon kräftig ziehen und letztlich leidet hier der Geschmack. Die ersten Züge lassen eine schöne Würze erahnen, vornehmlich holzig ledrig. Ein fester Zug in Kombination mit gutem Rauchvolumen hat für mich immer eine positive Qualitätsanmutung, hier wird es dann aber leider zu anstrengend. Durch die dann doch schlechte Funktion schmeckt sie langweilig eindimensional. Eine schlummert noch im Humidor und da hoffe ich sehr, dass es damit besser klappt, denn eigentlich ist das Ding nicht schlecht, nur Begeisterung sieht eben anders aus. Sollte die zweite Zigarre gut funktionieren, geht auch der Preis von 6,95€ in Ordnung. Manchmal hat man einfach nur etwas Pech.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Don Carlos Reserva Superior Doble Robusto

Länge: 14.61Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schon der Klebestreifen zum Verschließen der Cellophanhülle kommt sehr verspielt daher und durch den wunderschönen Zigarrenring schließt man auf eine gewisse Wertigkeit, toller erster Eindruck. Für eine 17€-Zigarre erscheint sie mir nach dem Auspacken allerdings dann leider etwas lieblos, weil das Brandende total plattgedrückt ist, nicht schlimm, aber seltsam. Bei leichtem sehr angenehmem Zug schmecke ich leicht pfeffrigen, richtig guten Tabak mit vornehmlich holzigen Noten, wobei Abbrand und Rauchvolumen erstmal zu wünschen übrig lassen. Geschmacklich bin ich von den mittelkräftigen Aromen nach Kaffee mit etwas Toast angetan. Ab der Hälfte kommt noch etwas Creme und Nuss hinzu, sehr abwechslungsreich und einfach lecker. Die Asche ist bröselig und der Abbrand ist und bleibt sehr unregelmäßig, das nervt. Trotzdem eine richtig gute Zigarre, die meinen Geschmack getroffen hat. Ich muss aber auch sagen, dass ich diese Arturo Fuente als absolut überteuert empfinde.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Condega Serie S Magnum Masaya
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sie gefällt mir so gut mit ihrem speckigen Deckblatt, dass ich reinbeißen möchte. Das Pigtail und das mit dem Deckblatt verschlossene Brandende brauche ich jetzt nicht, tut der Sache aber auch keinen Abbruch. Der Start ist bei festem Zug und richtig viel Rauch angenehm würzig. Etwas Pfeffer, Holz und Leder dominieren. Nach gut einem Zentimeter neigt sie zum Ausgehen. Ständige mehrfache Züge halten die am Leben, der gute Geschmack leidet jedoch sehr. Später kommt sie zurück und besticht durch Creme und Pfeffer, süffig satt, einfach lecker. Ausgewogen, komplex und gehaltvoll stellt mich diese Zigarre absolut zufrieden. Letztlich denke ich, dass ich einfach nur ein wenig Pech mit der Funktion hatte. Ich bin sehr überzeugt und der Preis stimmt auch (6,50€). Eine wirklich ehrlich gute Zigarre.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.