Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tom sein Humi

325 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Rocky Patel Quarter Century Robusto

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optisch gefällt sie mir richtig gut, dunkles Deckblatt und zwei schöne in rot gehaltene Ringe. Fest gerollt aber mit gutem Kaltzug entsteht nach dem Anzünden ordentlich Rauch. Zu Beginn schmecke ich etwas Pfeffer und ausgeprägte Röstaromen nach gutem Kaffee. Im Verlauf erinnern mich die Aromen an minimal süße Bitterschokolade, etwas widersprüchlich, aber ich denke ihr versteht mich. Sie ist gehaltvoll mittelkräftig plus und angenehm unkompliziert zu rauchen, da es auch technisch nichts zu beanstanden gibt. Retronasal überzeugt mich der immer mitschwingende Pfeffer. Alles in allem eine wirklich gute Zigarre. Knappe 10€ sind nicht zu verachten, aber sie gehört auch in die Rubrik "besonders"! Das letzte Drittel würde ich sie dann doch noch als richtig kräftig einstufen, klasse.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Costa Platinum Robusto XL

Länge: 12.70Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sie sieht gut aus und fühlt sich überaus wertig an, bei diesem attraktiven Preis ( 3,85€ ) muss man einfach Zuschlägen. Der Kaltzug ist schwer, es entsteht jedoch ausreichend Rauch, um anfänglich holzige Aromen auszumachen. Leider ist mir der Zug zu schwer, wobei sich der Abbrand anstandslos gestaltet und das Rauchvolumen ist eben nur ausreichend, nicht gut. Bis auf die "Skinny" habe ich alle Formate dieser Serie geraucht und finde diese XL am besten, obwohl sie nicht richtig funktioniert. Die würde ich mir wieder bestellen, ist nur leider abverkauft, ob sie wiederkommt ist fraglich. Es wäre eine gute Alltagszigarre gewesen, gehaltvoll, günstig.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

J. Cortèz Mini Dominican

Länge: 8.50Durchmesser: 0.70 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Wer mal überhaupt keine Zeit hat und trotzdem rauchen will, der kann sich diesen Zigarrillo gönnen. Er raucht, er schmeckt ganz gut, für mich ist es allerdings wegen dieses sehr kleinen Formats nichts für mich, weil ich dabei sehr ans "hektische Zigarrettenrauchen" erinnert werde.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

José Marti Masaya (Torpedo)
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Torpedo ist sehr schön anzusehen, fest gerollt, gut gemacht mit nettem nostalgisch anmutendem Ring. Der Kaltzug ist prima, die ersten Züge schmecken mild würzig, ohne Pfeffer, nussig cremig. Im Verlauf bewahrt sie sich die Nussaromen bei gutem Rauchvolumen, wird nur minimal gehaltvoller und bleibt mir persönlich dann doch zu mild und etwas langweilig. Da diese Zigarre einfach und überaus unkompliziert funktioniert, obendrein mit 5,50€ sehr fair gehandelt wird, möchte ich sie dem Einsteiger und Liebhaber der milden Fraktion absolut empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Puros Exclusivos E 4

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Also, das Ding legt mal richtig los und feuert satt kräftige Aromen nach Pfeffer, Holz, Erde, Leder und Creme, eben alles was zu gutem Tabak gehört, ab. Hört sich vielleicht seltsam an, aber trotz dezenter Süße lässt sich auch eine leichte Bitternote nicht verbergen. Eine so komplexe und reichhaltige Würze habe ich selten erlebt, riesig. Über Zug, Abbrand und Rauchvolumen braucht man hier nicht zu reden, alles perfekt. Sie brennt sehr langsam ab und beschert mir pures Rauchvergnügen. Leider ist diese kleine Schönheit nicht ganz günstig ( 13€ ), das könnte abschrecken. Wer jedoch gute starke Zigarren mag und die Aromenvielfalt erstklassig verarbeiteten Tabaks liebt, kommt an dieser Robust nicht vorbei. Eine Zigarre für die wirklich besonderen Momente.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Gurkha Royal Challenge MADURO Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Dunkel schlank und wunderschön mit zwei etwas martialisch anmutenden Zigarrenringen und prima Kaltzug weiß sie mich fast schon zu begeistern, man freut sich. Zwar brennt sie mit messerscharfem Saum ab, lässt sich aber mit kräftigen Doppelzügen bitten, um nicht auszugehen. Geschmacklich kommt wenig Holz und etwas Süße durch, das wars, denn sie funktioniert einfach nicht. Es geht hier um eine Zigarre, die fast 9€ kostet und das finde ich schwach. In letzter Zeit habe ich vermehrt Probleme mit etwaigen Zigarren und vielleicht sollten diverse Hersteller ihr Qualitätsmanagement überdenken, denn sowas macht aüßerst unzufrieden. Es lässt sich guter Tabak erahnen, aber auch nur erahnen. Das reicht für mich nicht. Hätte ich nicht noch eine im Humidor, bestelle ich nicht wieder.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo Inspirado RED Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fast schon scharfkantig, im boxpressed und klassischem Robustoformat mit gefälligem Zigarrenring gefällt sie mir gut. Der Zug ist angenehm fest, es entsteht genügend gehaltvoller Rauch, wobei ich sie entgegen der Beschreibung nicht als kräftig empfinde. Würzig pfeffrig, typisch nicaraguanisch interessant gut. Mir persönlich schmeckt sie außerordentlich, sie ist unkompliziert, funktioniert bis auf einen welligen Abbrand anstandslos und ist ihren Preis von 6,30€ absolut wert. Ich werde sie mir bestimmt wieder gönnen. Übrigens, das letzte Drittel fällt dann doch noch recht kräftig aus.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Copey Zigarren Mini Pyramide

Länge: 10.80Durchmesser: 2.06

Ein schönes kleines Format zum Spitzenpreis ( 1,25€ ), irre. Leider ist der Kaltzug schon sehr schwer und verheißt nichts Gutes. Es lassen sich schwerlich Aromen ausmachen, da ich mit extremen "Saugen" beschäftigt bin und kaum Rauch erhasche. Nach einem guten Zentimeter gebe ich auf und überlasse sie dem Kaminofen, schade. Es war bestimmt ordentlich Pech, für dieses Exemplar jedoch kann meine Bewertung nicht besser ausfallen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Principle Cigars Limited Edition Angelique

Länge: 12.70Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Erscheinungsbild ist sehr feminin, denn das kleine Format in Verbindung mit dem in rosa gehaltenen Ring machen auf mich den Eindruck einer typischen "Frauenzigarre", wenn es sowas gibt. Schon beim Testen des Kaltzuges, der im übrigen tadellos ist, schaudert es mich. Brutale unangenehme Süße nach billigem künstlichen Süßstoff macht sich breit und füllt meinen Mundraum. In der Kürze, hier wird vermeintlich guter Tabak und eine technisch nicht zu verachtende Zigarre mal so richtig versaut. Bei allem Respekt, das Ding ist nicht rauchbar und mit 8€ obendrein auch noch teuer.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Vegafina (Vega Fina) Nicaragua Gran Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Wie von VegaFina zu erwarten erscheint diese Toro gut gemacht mit zwei schlicht schönen Zigarrenringen. Die ersten Züge sind bei leichtem und noch gutem Zug etwas nussig pfeffrig, ansonsten tabaktypisch, sehr angenehm. Bei welligem Abbrand flacht sie nach einem guten Zentimeter ab und wird eindimensional für mich erdig. Eine nicht sehr komplexe Zigarre, die gut funktioniert, mich leider nicht so richtig erreicht, weil sie mir dann doch zu nichtssagend erscheint. Sie wird ihre Freunde finden, mir ist sie zu mild.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

RoMa Craft Tobac Neanderthal KFG 4 3/4 x 56
verifizierter Kauf

Länge: 12.07Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine etwas dickere, auch ich glaube auch minimal kürzere Robusto, rustikal und wunderschön zugleich. Der für diese Marke typische Zigarrenring paßt gut zum dunklen Deckblatt, der Kaltzug ist klasse und los geht's. Der Start ist satt kräftig, viele Röstaromen nach vielleicht etwas zu lang getoastet Brot und trotzdem schmecke ich ebenfalls etwas Creme und Pfeffer, es fehlt an nichts. Bei bestem Zug und viel Rauch entsteht eine Fülle an komplexen und abwechslungsreichen Aromen, sogar dunkle Schokolade und Kaffee meine ich zu erahnen. Dies alles in einer unvergleichlichen Intensität, die ich so noch nicht gehabt habe. Ich steh auf dieses Ding. Sie ist nicht günstig, allerdings den Preis ( 11,20€ ) wert. Ein "must have" für jeden, der nach etwas sucht, dass satt macht. Im letzten Drittel wird sie dann richtig stark, mir gefällt es.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Costa Platinum Super Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optisch könnte sie der Zwilling der Man o'war Ruination Robusto #2 sein. Sogar der Ring hat eine gewisse Ähnlichkeit. Genau das war der Grund, dass ich mir ein paar Exemplare zum wirklich erstmal günstigen Preis von 3,95€ zugelegt habe. Der Kaltzug ist prima und direkt schmecke ich leichte Bitterstoffe, die mich skeptisch machen, aber auch die Spannung steigt. Bei gutem Rauchvolumen läßt sich die schon im Kaltzug festgestellte Bitterkeit nicht verbergen, sehr besonders und man muss es mögen. Ich fand es recht interessant. Hinzu kommt passend röstiger Toast, etwas trocken, ohne Creme. Der Abbrand ist wellig aber anstandslos. Sie ist und bleibt auf ihre Art würzig und wird im Verlauf naturgemäß kräftiger. Möchte man zum fairen Preis eine fast starke Zigarre, stellt nicht allzu große Ansprüche an hochkomplexe Aromen und verspielter Abwechslung, kann hier durchaus mal probieren. Mit der anfänglich erwähnten Man o'war hat sie dann geschmacklich dann doch nichts gemein, die spielt für mich in einer anderen Liga. Leider platzt im letzten Drittel dann noch komplett das Deckblatt und sie ist nicht mehr rauchbar.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Brick House Toro Maduro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Gefällige Optik, guter Kaltzug und Toro ist sowieso mein Format, kann also losgehen. Eine leichte Madurosüße ist schmeckbar und bei den ersten Zügen steigt mir etwas Pfeffer in die Nase. Eigentlich gut, nur zickt sie direkt richtig rum, geht sofort aus, ich muss unentwegt kräftig ziehen, echt stressig. Ich rauche sie zwangsläufig heiß, sie wird weich und von Geschmack keine Spur. Dieses Exemplar war eine Frechheit. Mein Problem, ich hab auch noch vier Stück davon. Bis hierhin war es rausgeschmissenes Geld, einfach nur brutal schlecht. Ich bin mir durchaus bewusst, daß es sich hier um handgemachte Zigarren handelt und ich bin der letzte, der für gewisse Unregelmäßigkeiten kein Verständnis hat, aber das Ding hat mich mal so richtig sauer gemacht. Ich hoffe inständig, bei den noch verbleibenden vier Stück im Humi etwas Glück zu haben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Costa Platinum Lagos
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Habe sie mir wegen der Bewertungen und des Preises ( 3,75€ ) gekauft. Sie wurde als kräftig beschrieben, also kam ich nicht dran vorbei. Leider sind die ersten Züge sehr schwer, ich habe es auf das zulaufende Brandende geschoben, doch selbst danach wird es nicht besser. Durch den schlechten Zug kommen die vermeintlich gehaltvollen Aromen nur äußerst verhalten an. Ich schmecke ordentlich Erde, Holz und Leder, leicht toastig und sogar etwas Creme. Retronasal ist auch etwas Pfeffer spürbar. Optisch finde ich sie richtig toll, dunkles mattes Deckblatt und liegt fast schon schwer in der Hand. Auch der Ring sieht gut aus. Ich habe mir sechs Lagos bestellt und hoffe, bei den anderen Exemplaren einen besseren Zug zu haben, denn im Grundsatz und vom Potenzial ist dies geschmacklich genau meine Zigarre zum günstigen Preis, ehrlich kräftig, allerdings auch nicht jedermanns Sache.////Habe bis jetzt die zweite und dritte Lagos geraucht. Leider hatten die den gleichen schlechten Zug.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Especial Gordo (Double Robusto)

Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nicarao typisch gibt es auch hier an der Konstruktion nichts zu beanstanden, der Kaltzug ist perfekt und ich bin gespannt. Cremig satt würde ich den Start beschreiben mit dem fast üblichen Peffer, echt gut. Diese sehr schöne, richtig gut gemachte Zigarre mit den stimmigen Ringen und der mittelkräftigen Tabakwürze läßt mich super entspannen und darauf kommt es doch an. Die Asche fällt unverhofft früh, war aber nicht schlimm, ist auf die Fliesen geklatscht. Ab der Hälfte schwindet der Pfeffer, dieses satt cremige bleibt jedoch erhalten, untermalt von Holz, Leder und Erde. Insgesamt ist diese Nicarao sehr ausgewogen und komplex. Mir gefällt sie außerordentlich gut und der Preis von 8,80€ für dieses größere Robustoformat geht auch noch in Ordnung. Gegen Ende wird sie dann etwas kratzig, hab es wohl etwas übertrieben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein