H. Upmann Coronas Minor AT

Produktgalerie
Kaufen

Coronas Minor AT

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 6.10
H. Upmann Corona Minor AT 25er
€ 147.93152.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die H. Upmann Corona Minor ist die dritte Zigarre im Portfolio der Marke, die ausschließlich im Aluminium-Tubo erhältlich ist. So ist sie zum einen beim Transport geschützt, zum anderen verhilft der Tubo ihr bei langer Lagerung zu einer zwar langsameren, dafür aber umso intensiveren Reifung. Das Format der Corona Minor nennt sich Coronitas, eine kleine Corona mit einer Länge von 117 mm und einem Ringmaß von 40 (15,87 mm Durchmesser). 
    Die Corona Minor eignet sich hervorragend für die kleine Rauchpause unterwegs. Für eine knappe halbe Stunde bietet sie dem Aficionado einen milden Rauchgenuss, süß-würzig mit markentypisch mildem Tabakgeschmack mit Noten von Gras und Heu, aber auch kräftigeren Aromen von Kaffee und Erde.

    Die H. Upmann Corona Minor ist in der klassisch bunten Kiste zu je 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind Partagás Coronas Junior, Punch Petit Coronations oder Romeo y Julieta Romeo No.3, alle drei ebenfalls im Tubo erhältlich.

    Im Sortiment seit
    21.02.2006
    Marke
    H. Upmann
    Produkt
    Coronas Minor AT
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.75
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Coronitas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    4.625
    Rauchdauer
    44
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Karl Werners Notitzblock
23.10.2019

Profilbild
Karl
Eingelagert 1.5.18 / geraucht 1.10.19 / 6,10 Wie von vorangegangenen Kritiken erwartet, hat sie einen sehr festen Zug. Sie schmeckt süß, nussig, sehr angenehm und sie ist sehr mild. Die Asche fällt nach 25 Minuten. Ich rauche sie betont langsam, trotzdem hat sie bis zur Ablage nach 75 Minuten keinerlei Abbrandprobleme. Für mich fast unerwartet toller, linearer, typisch cubanischer Genuß!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Derek
08.03.2019


anonym
verifizierter Kauf

Nichts Besonderes

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Smokin‘ Aces
18.06.2018

Profilbild
Raketendoktor
Ich gestehe...ich bin Upman Fan. Dieses Exemplar hatte allerdings einen so perversen Zugwiderstand, dass ich `nen Kranmpf in der Backenmuskulatur bekommen habe. Geschmacklich war sie allerdings klasse. Nicht zu schlicht und nicht zu überladen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MISTER CIGARISTO
09.02.2018


Mister Cigaristo
verifizierter Kauf

Eigennotiz: Wiederkauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Reggie
20.12.2017


Reggie

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Salty Syphe
08.08.2017


anonym
Zigarre war sehr schön gearbeitet. Deckblatt war glatt, feine Adern, keine Farbfehler. Zug war eher schlecht, ich musste relativ fest ziehen, was das Rauchvergnügen etwas gemindert hat. Aromen waren leider eher schwach ausgeprägt, was wohl mit dem schweren Zug zusammenhängt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
HumidorOne
30.03.2016


Smitty
verifizierter Kauf

Nach drei Monaten Lagerung in meinem Humidor war es heute nun soweit. Leider war die Rauchentwicklung und Zugwiderstandand einfach grauenhaft. Hier hat Upmann sich nicht mit Ruhm bekleckert. Wirklich Schade

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
jph
18.01.2016

Profilbild
jp
verifizierter Kauf

eine Zigarre von hoher Qualität, aber wie so oft mit Tubos, viel zu eng. Wenn Sie Glück haben, werden Sie gefüllt. sonst werden Sie enttäuscht sein. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Portman
06.06.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 06.06.2014. Schönes Deckblatt, tolles Kaltaroma. Leider etwas zu fest gerollt, sodass der Zugwiderstand relativ hoch war. Im ersten Drittel relativ viel Pfeffer, etwas Creme. Im zweiten Drittel mehr Leder und deutlich schärfer. Leider ziemlicher Schiefbrand. Ich musste ziemlich häufig ziehen, um sie bei Laune zu halten. Insgesamt aromatisch recht komplex, leider musste ich aber noch vor Ende des zweiten Drittels abbrechen, weil es keinen Spaß mehr gemacht hat, sie ständig mit aller Kraft am Sterben zu hindern. Insgesamt aber ok, mir persönlich etwas zu kräftig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
22 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
mr.browns humidor
21.12.2012


tarantinos-mr.brown
eine gute zigare für zwischendurch

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
vonDoderers
29.10.2012


anonym
verifizierter Kauf

Das ist ein leckeres kleines Ding. Süss-würzig, mit einem Hauch von Kreuzkümmel. Davon will ich mehr. Das eine Exemplar war leider sehr schwer im zug. Mal sehen, ob das nächste Exemplar besser wird. Wenn ja, dann kaufen! Edit: Die zweite war hervorragend. Perfekter zug, sehr gutes Abbrandverhalten (erst nach der Anilla ganz leichter Schiefbrand). Wieder mild-würzig mit Hauch von Süße, jedoch ohne Kreuzkümmel (war wohl vom letzten Grillen...). Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Meine Tastings
26.10.2012

Dieser handgemachte Minuto kann mich immer wieder begeistern. Meiner 2007er Kiste wird recht regelmäßig ein Exemplar entnommen. Das ist dann keine Verlegenheitslösung, weil nicht mehr Zeit vorhanden ist, sondern eine sehr bewusste Entscheidung für eine hervorragende kleine Zigarre mit hochinteressanter Aromatik. Die Upmann ist vom ersten Moment an sehr präsent. Recht kräftig, aber nicht überwältigend, entfaltet sie eine fantastische Rauchfülle mit komplexen Noten von Kräutern, frisch gemahlenen Espressobohnen, Baumrinde und feuchter Erde. Im zweiten Drittel gesellt sich eine Nuance hinzu, die an pfeffrige Brühe erinnert und der Zigarre eine interessante neue Dimension verleiht. Kurz vor der Bauchbinde haben dann die erdigen Aromen ihr Solo, allerdings wird die Upmann nicht zu scharf oder zu stark, sondern bleibt eine der mittelkräftigen Vertreterinnen aus Kuba. Für den Preis und die Größe ist sie verblüffend komplex und daher wirklich eine positive und empfehlenswerte Überraschung. Ich werde sicher noch oft zu ihr greifen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
GD_DEC2011
14.02.2012

Zug prima, Abbrand gleichmässig, Asche fest und dunkelgrau. Das Aroma ist mir zu flach, hat zu wenig Nuancen, Holz und leicht erdige Töne, etwas zu flüchtig, kein Körper. Im letzten Drittel leichte Schärfe. Rauchdauer 35 min. 4-

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mekky's Humidor
13.01.2012


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Naschkiste
20.08.2011


Landa
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

WUNDERLUST
×