×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Agio San Pedro de Macoris ECUADOR

Agio San Pedro de Macoris ECUADOR

Die Inhaber der Firma AGIO, die Familie Wintermans, ist seit langen Jahren im Zigarrenbusiness und hat sich sowohl mit maschinengemachten Zigarillos als auch mit hochwertigen Zigarren einen sehr guten Namen gemacht. Das traditionsreiche Familienunternehmen, und hier vor allem der Juniorchef Boris Wintermans, hat sich in letzter Zeit zunehmend auf das Thema handgemachte Premium-Longfiller konzentriert und hat dabei beachtliche Erfolge erzielt.

Vor allen Dingen mit der häufig von Zigarrenmagazinen ausgezeichneten Balmoral Anejo 18 hat sich dieser Hersteller in den letzten Jahren den interessierten Aficionados ins Gedächtnis gerufen. Neben diesen exklusiven Zigarren werden selbstverständlich auch weiterhin die drei Linien von hochwertigen Balmoral Zigarren und diversen Shortfillern angeboten.

Mit der San Pedro de Macoris ECUADOR und der zusätzlichen brasilianischen Variante BRAZIL rundet AGIO die Produktpalette preislich sozusagen "günstig" ab. Nicht billig, sondern preiswert - darauf legen wir jetzt hier besonderen Wert!

Die Ausführung mit dem Zusatz ECUADOR wird von einem ecuadorianischen Connecticut Shade Deckblatt gerollt, das Umblatt ist ein dominikanischer Olor und die Einlagemischung besteht aus dominikanischem Piloto Ligero und Olor sowie aus brasilianischem Tabak. Damit ist, abgesehen vom Deckblatt, die ecuadorianische Variante identisch mit der brasilianischen Variante. Wir haben aufgrund des dominikanischen Herstellungsortes, übrigens heisst dieser Ort San Pedro de Macoris, beide Linien hier in der Rubrik einsortiert. Der Hersteller beschreibt diese drei Vitolas als ausgewogen und von milder bis mittlerer Stärke mit zartem und cremigem Unterton.

Es werden insgesamt von jeder Linie jeweils vier Vitolas angeboten, jeweils in 20er Holzkisten verpackt. Auch hier mussten wir kurz lächeln als wir das Logo zum ersten Mal sahen: eine gewisse Ähnlichkeit mit den Zigarren von CamachoCorrida und Carlos Torano ist nicht zu verleugnen. Ist da eine große Mediaagentur für sämtliche Zigarrenunternehmen im Bereich der Produktentwicklung tätig? Oder einer der verantwortlichen Mitarbeiter wechselt da hin und her....  :-)

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.