AVO Lounge Edition

AVO Lounge Edition

Diese Zigarren sind "eigentlich" nur in den offiziellen Avo Uvezian Lounges erhältlich. Seit wir jedoch im Jahre 2016 den GBA (Golden Band Award) von Davidoff gewonnen haben, können wir auf zahlreiche Produkte zugreifen, die ansonsten nur den wenigen sogenannten Flagshipstores vorbehalten sind. Dazu gehören zum Beispiel auch die jährlichen Sondereditionen zum chinesischen Neujahr oder die Chef's Edition, die mit renommierten Sterneköchen zusammen entwickelt wurden.

Hier sind sie nun: als Deckblatt wurde ein ecuadorianischer "151 Sun Grown" verwendet, das Umblatt ist wiederum dominikanisch. Die Einlage ist, wie es meist bei den klassischen Davidoff der Fall ist, rein dominikanisch und besteht aus Olor, Piloto und San Vicente. Insgesamt sind drei verschiedene Vitolas verfügbar, die Churchill hat jedoch den Weg über den Atlantik noch nicht geschafft.

Geschmacklich startet die Avo Lounge Edition Zigarre holzig, erdig mit einem überraschenden, kleinen "Kick" von Minze. Im weiteren Rauchverlauf werden die durchaus delikaten und feinen Aromen zunehmend etwas süsslicher und cremiger. Insgesamt sicherlich keine totalen Schnäppchen, berücksichtigt man jedoch noch die exzellente Verarbeitung, die sehr harmonische Entwicklung und den Bling-Bling-Faktor sind sie durchaus einen Versuch wert!

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.