×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Balmoral Anejo XO Oscuro Gordo

Produktgalerie
Balmoral Anejo XO Oscuro Gordo
Kaufen

Gordo

 
Preis*
Menge
Einheit
Balmoral Anejo XO Oscuro Gordo
€ 9.90
Balmoral Anejo XO Oscuro Gordo Kiste
€ 192.06€ 198.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    22.06.2018
    Marke
    Balmoral
    Produkt
    Gordo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Oscuro
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Olor
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Libbi
04.07.2019

Profilbild
Libbi
Als Geschenk eines Freundes auf einer Tagung erhalten, habe ich mich heute als Abendbegleitung für sie entscheiden. Sie duftet nach würziger Schokolade mit leichtem Nugat Einschlag. Nach dem Cut schmecke ich Milchkaffee bei leichtem Zug. Die ersten Züge nach dem Zünden bestätigen dies. Süße, fruchtige Schokolade, Dörrobst, mit weichem Leder etwas Eichenholz und Nuss, gestalten das erste Drittel. Rund und ausgewogen, fein abgestimmt und ineinander verwoben, bei leichtem Zug, recht sauberem Brand, zaubert sie mir ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Sehr lecker! Zum Ende 1/3 gesellen sich Röstaromen hinzu, und die fruchtige Süße weicht einer nussigen Süße mit dunkler Schokolade bei herrlicher Cremigkeit. 2/3 . Sie wird nun insgesamt dunkler, ledriger, jedoch ohne Schärfe oder Bitterkeit. Etwas florales gesellt sich hinzu, und gibt ihr Leichtigkeit. Absolut empfehlenswert. 45 Minuten. Asche steht, wenn auch etwas „aufgefächert“, und wird gebrochen. 3/3. Immer noch recht mild, jetzt mit leichten Erdaromen, Leder, viel Creme, etwas Nuss, und angenehmer Kaffee Note. Kurz vor der Banderole, kommt die Süße stärker zurück, dieses Mal mit einem würzigen Kräuterton. Dieser hält sich jedoch nicht lange, und so klingt sie dann nach guten 90 Minuten aus. Fazit: gut gemachte, ausgewogene Zigarre. Mild und aromatisch. Ohne Schärfe oder Bitterkeit entspannt zu genießen. Gutes PLV. Ein fruchtig-süßes Getränkt unterstützt die ersten beiden Drittel sehr gut. Ab Ende 2/3 schadet ein Kaffee nicht ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zigarry
18.10.2018

Profilbild
D_W
verifizierter Kauf

1.Drittel : Viel Kakao -Kaffee - Schokolade - und etwas Eiche 2. Drittel sahnig - ölig- Vollmilchschokolade 3. Drittel : Meine Fresse , die legt vielleicht zu : mit viel Pfeffer - Nuss und Erde Toller abwechselungsreicher Smoke . Obwohl beim 3. Drittel musste ich schon die Ar.....backen etwas zusammen kneifen. Tolle Zigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kieran
25.08.2019


anonym
Die Balmoral Anejo XO ist einer meiner Favoriten. Entsprechend gespannt war ich auf die Oscuro. Überzeugen konnte sie mich allerdings nicht. Ich hatte mir deutlich mehr Würze und vielseitigere Aromen erwartet. Stattdessen blieb sie über die gesamte Rauchdauer eher eintönig. In meinem Humidor wird sie keinen Stammplatz bekommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Janni´s Smoke
25.11.2018

Profilbild
IchBewerteNurGuteZigarren
verifizierter Kauf

8/10 erster Smoke und wird wiederbestellt, getestet und bewertet und Formate aus der XO und Maduroserie werden auch getestet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein