×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

El Credito Robusto

Produktgalerie
El Credito Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
El Credito Robusto
€ 6.80

Ausverkauft
El Credito Robusto
€ 164.90€ 170.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Ein sehr angenehmer halbstündiger Rauchgenuss, bei dem sich der würzige Geschmack perfekt mit den edlen Zedernholzaromen vereint und ein langes, geschmackvolles Finish findet.

    Im Sortiment seit
    04.05.2003
    Marke
    El Credito
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.79
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    45
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
verifizierter Kauf

Diese in der Dominikanischen Cigarrenfabrik "El Credito" handgemachte, kräftige Robusto ist gut verarbeitet und orientiert sich geschmacklich an ihren Kubanischen Vorbildern. Kein Wunder, entsteht sie doch unter der Leitung des Exilkubaners Ernesto Perez-Carrillo. Das dunkle, ölige Deckblatt wirkt etwas rau. Die pfeffrigen Zedern- und Lederaromen sind stärker als bei den üblichen Cigarren aus der Dominikanischen Republik, sie erreichen jedoch nicht die Komplexität einer Habano. Leider brennt die Robusto ziemlich schräg ab. Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
36 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Very well-rolled; smooth and full smoke in an excellent draw; delicate, creamy-full, aromatic texture in a substantial taste underlaid with earthy-cedar, subtly sweet-spicy aromas; excellent harmony; a light to medium-strength fine smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
BigSmoke
00.00.0000


Stumpenfürst
Smoked am 29.04.2004 im Club "Humid'Or": Leicht rauhes, öliges Deckblatt, sehr gut verarbeitet, leichte Pressung. Legt im ersten Drittel mit ordentlicher Power los und schmeckt dabei etwas unreif, ab dem zweiten Drittel milder und ausgewogener werdend, es entfalten sich zunehmend neue Aromen: Zedernholz, Leder und Pfeffer. Diese Cigarre hat für ihren Preis ausserordentlich viel zu bieten, sollte aber wirklich langsam geraucht werden. Fazit: Sehr gut, immer wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Masters Humi
27.07.2014

Profilbild
Masters
verifizierter Kauf

Dunkles ledigste Blatt .. Sehr schön. Kaltgeruch:Schokolade Moos Leder Viele Aromen viel Rauch relative stark indirekter Rauch kräftig beißend. 1.Drittel kräftig aromatisch 2. Drittel sanfter

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Martins Humidor
00.00.0000

Profilbild
Maddin
Persönlicher Kommentar: Eine Empfehlung meines Händlers. Ich fragte nach einer dom. Zigarre, die angenehm und leicht sei. Nun ja, sie ist letztlich doch etwas kräftiger ... || Angenehm im Rauch, kräftig und voll aber mit eher schmalem Körper. Erdige Noten, Herbstlaub. Hat einen schwer definierbaren Beigeschmack, fast etwas artifiziell (Ammoniak?). Angenehm im Zug. Guter Brand, keine nennenswerten Schwierigkeiten. Gute Rauchentwicklung. Kräftiger Nachgeschmack. Ich konnte sie bis fast zum Ende rauchen. Rauchdauer bei mir 1h 20 min. Zuletzt geraucht: 12/2007. Fazit: Nicht schlecht, sicherlich gute Qualität, für mich ist sie wegen dieses seltsamen Beigeschmacks und ihrer Stärke jedoch eher nix. Wer die Würze und Stärke mag, wird sie lieben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Daniel's Humidor
00.00.0000


DaNMaN
gerne wieder Optik: gut gearbeitete Zigarre, allerdings war eine große Blattrippe im Deckblatt kalt: angenehmer, leicht würziger, hölzerner Geruch angezündet: angehmer, nicht aufdringlicher Geruch, anfangs etwas amoniakhaltig Geschmack: mild bis würzig, Aroma sehr gradlinig, wird zum Schluß nur leicht stärker Zug: guter, leichter Zug Abbrand: feste weiße Asche, guter Abbrand P/L: gut Getränk: Aberlour 12 Jahre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Niels Gaury
00.00.0000

Profilbild
Niels Gaury
Robusto. Leichter Zug. Korrekter Abbrand. Schöne weisse Asche. Schön vollmundig im Geschmack. Jederzeit wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Wuppertaler Kistchen
00.00.0000


anonym
smoked - 23.11.2003 Schon im unangezündeten Zustand verspricht die Zigarre durch ihren extremen Duft ein sehr angenehmes Aroma. Die Zigarre besticht durch eine sehr schöne, edle Bauchbinde. Leichter jedoch verkraftbarer Schiefbrand, perfekte Konsestenz. Die Zigarre schmeckt sehr würzig und ist eher kräftiger. Eher Dom.Rep. - untypisch ! Nach vorheriger, ausgiebiger und üppiger Raclettemahlzeit erwies sich dies jedoch als eine sehr gute Wahl. Mein Gesamteindruck der Zigarre war wirklich sehr gut, zumal keinerlei Schärfe oder Bitterstoffe zu schmecken waren. Jederzeit wieder !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bisheriges
26.11.2016

Profilbild
Axel B.
Für meinen Geschmack eine angenehm ausgewogene Zigarre von eher milden Geschmack. Sauber verarbeitet mit gleichmäßigen Abbrandverhalten. Schmeckt bis zum Schluss und verändert sich geschmacklich über die Rauchdauer nur wenig. Rauchdauer min. gute 45 Minuten. Ein zweites Mal ist für mich nicht ausgeschlossen :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gasthof
01.12.2014

Profilbild
Kobra Murat
verifizierter Kauf

Einziges manco war neigte zum Schiefbrand, ansonsten eine schöne und leckere Zigarre!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
helibob´s humidor
01.07.2010

Profilbild
helibob
verifizierter Kauf

Sauber verarbeitete Zigarre. Makelloses, leicht ölig schimmerndes Deckblatt. Von Anfang an leichter Zug, zur Hälfte hin stärker. Würzig, leicht holzig, teilweise etwas nussig und ledrig. Wechselnde Aromen. Rauchdauer ca. 60 Minuten, feste helle Asche. TOP !!! Eine meiner Lieblinge !!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Eugene
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Der Robusto verströmt ein sehr intensiver Kaltgeruch der ordentlich Appetit macht. Verarbeitung ist dazu tadellos, schön fest gerollt bei trotzdem sehr angenehmem Zug. Abbrand absolut gerade, aber droht recht schnell auszugehen. Mußte darum auch einmal nachfeuern, aber mit etwas Aufmerksamkeit muß sowas auch nicht passieren. Geschmacklick dann leider sowohl eindimensional als auch insgesamt nichts wirklich besonderes. Sicherlich eine schöne Zigarre mit einem leichten, schönen Tabakaroma, aber sogar mir etwas zu mild und nicht vollmundig genug. Habe deshalb recht hastig gezogen teilweise, um eine gute Aromafülle im Mund zu verspüren. Auch wenn die El Credito Zigarren wirklich gut verarbeitet sind: dem etwas trögen Geschmackserlebnis entsprechend müßte die Robusto eigentlich deutlich billiger sein. Mich hat sie beispielsweise sehr an eine 3x3 erinnert, die ich (trotz halbem Preis) der El Credito sogar vorziehen würde. Deshalb gilt: Absolut rauchbar, aber des Preises wegen kann ich leider keine Empfehlung aussprechen. Tipp: UNBEDINGT die Serie R probieren - noch etwas teurer, aber das sind El Credito Glanzstücke und wirklich ihren Preis mehr als wert !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
smoked 21-01-04 Qualität wie bei Dom. Rep gewohnt sehr gut. Geschmacklich wirklich keine typische Dom. Rep. auch von der Stärke nicht. Man schmeckt den Nicaragua Anteil heraus wie ich finde. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum sie mir nicht schmeckt. Das Aroma beim rauchen ist present, aber für meinen Geschmack nicht angenehm. Trotzdem eine interessante Zigarre die geschmacklich nicht langweilig ist. Ob sie schmeckt ist eine ist Frage, die jeder selbst beantworten muß. Fazit: Für mich war es die letzte El Credito

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
StephanJoost
00.00.0000

qulitativ hervorragende Zigarre dei gut brennt und gut zieht. Optisch macht sie auch ziemlich was her, was nicht nur an der dunklen Deckblattfarbe liegt, sondern auch an der schönen Bauchbinde. Der Geschmack ist relativ linear über die ganze Länge aber dennoch gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Andis Schatzkiste
00.00.0000


anonym
Eine tolle Zigarre! Super Zug und Abbrand, leicht und für eine DomRep. recht würzig. Kommt nicht ganz an Kuba heran, bietet aber ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 4
Ausgabe: 02/2008