A.J. Fernandez San Lotano Requiem H. Robusto

Produktgalerie
A.J. Fernandez San Lotano H. Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
A.J. Fernandez San Lotano H. Robusto
8.00 €
A.J. Fernandez San Lotano H. Robusto 20er Kiste
155.20 €160.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die San Lotano H-Robusto teilt mit ihren längeren Geschwistern die Balance aus sanftem Geschmack bei zugleich kräftigem Aroma mit einer Note von Erde und Leder. Dieser Vertreter der beliebten Serie von AJ Fernandez liegt mit seiner Länge von 13,97 Zentimetern und einem Durchmesser von 2,14 Zentimetern angenehm in der Hand.

    Im Sortiment seit
    21.06.2012
    Marke
    A.J. Fernandez
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.50
    Rauchdauer
    76
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Ja
    Tabacalera
    A.J. Fernandez

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



el baron
11.02.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Erstes Drittel: Aromen von Erde, Leder und Pfeffer. Im weiteren Verlauf Mocca und Kakaonoten. Die Zigarre weist eine leicht waldige Note auf. Zweites Drittel: Es tritt ein Geschmack Richtung Cognac hervor. Drittes Drittel: Die waldigen Aromen vom Beginn kehren zurück. Nur statt der Pfeffrigkeit ist nun ein ahornsirupähnlicher Geschmack im Hintergrund. Die Aromen sind insgesamt wenig komplex. Der Geschmack wirkt flach. Zugwiderstand und Abbrand perfekt. C. Für ein ausführlicheres, sowie weitere Zigarren reviews: www.barriqueundzeder.com

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fenceline Cigars
26.09.2020

Profilbild
El Cookinero
Diese Zigarre ist Bestandteil des kürzlich erworbenen Samplers. Eine optisch und qualitativ perfekt verarbeitete Zigarre, die unmittelbar nach Zündung extrem würzige Aromen und eine ordentliche Portion Pfeffer raushaut. Erde und Leder gewinnen zusehends die Oberhand, flankiert von leicht süßlichen Noten im Hintergrund. Würzigkeit und Pfeffer weichen auf ein angenehmes Maß zurück. Im späteren Verlauf gesellen sich holzige Aromen zur insgesamt gut ausgewogenen Geschmackskomposition hinzu. Diese Zigarre zeichnet sich durch einen hohen Wiedererkennungswert aufgrund der geschmacklichen Individualität aus. Sicherlich nicht jedermanns Sache, mir haben jedoch die 40 Minuten sehr gefallen. Hebt sich angenehm von der Konkurrenz ab und verdient Aufmerksamkeit. Einfach probieren und ein eigenes Urteil bilden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Udo´s-Zigarren
14.11.2012

Profilbild
Roadsterfahrer
Eine recht kraeftige gut schmeckende Zigarre,schoenes Deckblatt,sehr gutst Zug,sehr guter Abbrand,geste weisse Asche,allerdich etwas ueberteuert!Es gibt besseres fuer diesen Preis !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tha Dani
09.09.2018

Profilbild
Daniel P
verifizierter Kauf

Eine sehr gute Zigarre zu einem Glas Bier. Oder zu einem Glas Rotwein hat mir sehr gut geschmeckt. Für 45 Minuten man kann sie empfehlen sehr sehr lecker.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Micja
22.03.2020

Profilbild
anonym
Im Sampler gekauft. Das Grundgerüst dieser Zigarre bilden erdig-süßliche Röstaromen. Dazu gesellen sich ergänzend Holz- und Nußaromen hinzu. Zugverhalten und Rauchentwicklung sind ausgezeichnet, der ist Abbrand unproblematisch. FAZIT: Bei dieser Robusto handelt es sich um eine mittelkräftige bis kräftige Zigarre. Ich bin völlig überzeugt und kann hier eine Empfehlung aussprechen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tom sein Humi
09.03.2020


Tom sein Humi
Nach der bereits gerauchten Toro dieser Serie kommt mir diese Robusto sehr viel fester gerollt daher, beide sind aus dem Sampler. Leider ist der Zug entsprechend schwer und verheißt nichts Gutes. Zieht man mehrmals kräftig, bekommt man satten, mit etwas Pfeffer unterlegten Rauch, der von gutem Tabak zeugt. Generell finde ich die Robusto um einiges gehaltvoller. Sie überzeugt mich mit Creme, geringer Süße und üppigen Röstaromen mit Holz, Leder und Erde. Der Zug allerdings ist wirklich schwer und verlangt Geduld und Verständnis. Hätte sie besser funktioniert, gäbe es hier die volle Punktzahl, so wird sie durch die zwangsläufig festen Züge im letzten Drittel zu früh zu heiß und ich muß sie entsorgen, schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 90
Ausgabe: 01/2014