Cumpay Robusto

Produktgalerie
Cumpay Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Cumpay Robusto
€ 6.20
Cumpay Robusto Kiste
€ 120.28124.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    03.07.2002
    Marke
    Cumpay
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.07
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.75
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Maiwald
06.11.2018

Profilbild
Jörg
verifizierter Kauf

Es handelt sich bei der Cumpay um eine nicaraguanischen Puro, auf der ich sehr gespannt war. Maya Selva ist vielen ein Begriff, wer kennt schon nicht den absoluten Bestseller "Villa Zamorano". Meine Erwartung ist daher schon ziemlich hoch. Der Cumpay Robusto hat eine mittelbraune Farbe, das Deckblatt wirkt leicht ölig und glatt. Der trockene Zug und ihr Kaltgeruch bot eine Mischung aus Erde, Nuss, Gewürz und einer süße Note. Nach dem Anzünden erwartet einem eine Mischung aus Erde, weißem Pfeffer und süßem Zedernholz. Zwischen Pfeffer und Zeder spielt eine Nussnote mit. Im Verlauf wird die Gewürzmischung etwas stärker und ihre Holznote tritt in den Vordergrund. Fazit: Insgesamt fand ich, dass die Cumpay Robusto eine gut konstruierte Zigarre ist, und dies spiegelte sich auch in ihrem Abbrand wieder, sauber und kein nachhelfen. Ihre Hauptnote lag im weißem Pfeffer und ihren holzigen Aromen. Im gesamten Verlauf kein auf und ab, eine gleichbleibende Aromenstruktur. Das macht sie zwar nicht zu den spannendsten und komplexen Zigarren aber zu einem guten Smoke beim Bier.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aircologne Robusto
04.03.2018

Profilbild
AirCologne
nichts besonderes, aber auch nichts zu meckern. Für den Preis absolut OK

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Juppis Finest
27.07.2017


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tha Dani
01.05.2017

Profilbild
Daniel P
Milde Zigarre mit einer holzigen, fein würzigen und fein kräutigen Grundnote. Dezente Süße. Leicht cremiger Rauch über den gesamten Rauchverlauf

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Canossa Selection
26.09.2016

Profilbild
Tuszien

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dampfkessel
04.04.2016

Profilbild
Dampfkessel
verifizierter Kauf

1. Bewertung vom 08.08.2015: nur drei Tage Aufenthalt im Humidor; sehr wertiges Aussehen; tadelloses Deckblatt; angezündet schmeckt sie sogleich nach Erde, Toast und Kaffee; dazu gesellt sich das Aroma von Gewürzen, Holz und Leder; im späteren Verlauf dann sehr deutliche Schokoladennote; Abbrand, Zug, Rauchvolumen super; sie ist definitiv nichts für Freunde der leichteren Gangart, von Anfang bis Ende hat sie eine ordentliche Stärke - was mir sehr gut gefällt. Wenn ich mir abends zu einigen Gläsern Wein eine Zigarre genehmige, dann soll die gefälligst auch bisschen ballern; für mich tatsächlich ein fast perfektes Rauchvergnügen mit gerechtfertigtem Preis. 550 ct. NACHTRAG #1 vom 04.04.2016: vom zweiten Exemplar war ich leider nicht mehr ganz so begeistert: es erschien mir weniger kräftig, weniger komplex und wurde auch zum Schluss leider ein wenig bitter. Mal sehen, wie es weiter geht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Oolman
21.09.2015


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kloana´s Nicaragua
21.08.2015

Profilbild
Kloana001
verifizierter Kauf

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, eine sehr gute Zigarre, wie auch das Churchillformat der Serie. Wird wieder bestellt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Osamot Humidor
08.03.2015

Profilbild
Schumifan
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El Rey
05.07.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
Sehr kräftig und geschmacklich gut. Abbrand und Zug auch weitestgehend gut. C

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jean Pierre
18.09.2013


anonym
verifizierter Kauf

A wonderful cigar. Everything' s just right there and in a very balanced way. A rich but balanced taste of everything that makes a good cigar. Very good draw and burn. Beautiful reddish - brown colorado wrapper. Not so strong it will knock your socks off, but certainly with enough body, certainly in the second half.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
AlexHumidor
18.12.2011


AlexK.
Angenehm kräftige Zigarre aus dem Hause Selva. Gut verarbeitet, tadellos in Abbrand und Haptik. Geschmacklich schon fast Kuba: erdig, würzig bei trotzdem recht dickem, weißlichen Rauch. Gerne wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
humimett
18.12.2011


Metti
verifizierter Kauf

Gut verarbeitete Nicaraguanerin. Asche fest, Rauch angenehm.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ollis Humi
08.02.2011


DonOlli
verifizierter Kauf

Eine wunderbar milde Zigarre, die man hervorragend "nebenbei" rauchen kann. Ohne wahrnehmbare Schärfe oder Bitterkeit. Für Anfänger und für Freunde von unaufdringlichen Ziggaren bestens geeignet. Sie hat auf jeden Fall das Zeug dazu, zu einer meiner Favoriten zu werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
PrinzAcim
11.11.2010

Profilbild
Prinz Acim
verifizierter Kauf

11/2010: Da die "Flor de Selva" ein meiner Lieblingsmarken ist, habe ich jetzt, nach der "Villa Zamorano", auch einmal die "Cumpay" aus der gleichen Manufaktur von "Maya Selva" getestet. Die Zigarre hat eine sehr schöne Haptik. Ein dunkelbraunes Deckblatt mit einer ganz leicht ädrigen Struktur und einer schönen, dazu passenden, Bauchbinde. Schon im kalten Zustand entfaltet die Zigarre ein sehr schönes, würziges Aroma. Auch nach dem Anzünden wird man gleich mit einer schönen Aromavielfalt von ein wenig Leder, Holz und einer, teilweise sogar, leichten Süße belohnt. Der Zug ist angenehm und der Abbrand gleichmäßig. Die Asche ist leicht marmoriert und hält sich gute 3cm an der Zigarre. Zum Schluss kommt noch einmal eine gute Portion Würze hinzu, ohne allerdings bitter zu werden. Für mich auch eine sehr gelungene Zigarre aus dem Hause "Selva" und ab jetzt immer wieder einmal in meinem Humidor anzutreffen. Empfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 34,6
Ausgabe: 2008-27
  • BK: 90
Ausgabe: 03/2019
  • Stärke: 11 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 04/2009
WUNDERLUST
×