Camacho Sampler

Camacho Sampler

In dieser Rubrik haben wir für Sie die Zusammenstellungen der Camacho Zigarren zusammengefügt. Diese Marke befand sich früher im Besitz der Familie Eiroa und wurde 2009 an den Schweizer Konzern Davidoff verkauft. Mittlerweile gibt es die Marke mit dem Skorpion in unterschiedlichsten Varianten. Neben einer hellen, orangenen Connecticut und einer blauen aus Ecuador finden Sie bei uns noch die gelbe Corojo und die rote Criollo. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Spezialeditionen wie zum Beispiel die Liberty Series  und jene die in alten Rumfässern gelagert wurden.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Nachama dieser farblichen Unterscheidung der unterschiedlichen Serien. So findet man beispielsweise bei den Zigarren von Torano und jenen von Corrida die gleiche Sortierungssystematik.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.