Summe
0 €

Humidor "Yannicks Erster"

102 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Toscano Antica Riserva
27.10.2018

Toscano Antica Riserva Packung
Länge: 15.00Durchmesser: 1.38 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM
In meinen Ferien in Italien bin ich auf diese Zigarren aufmerksam geworden. Aufgrund der Hinweise zur Stärke hier unter den Bewertungen habe ich nur einige wenige erstanden. Zum heutigen Zeitpunkt erweist sich das als Fehler. Wie überall zu lesen habe ich die Zigarre halbiert. Schon der Kaltgeruch erinnert mich an Latakia Tabak resp. dan die Drew Estate Kentucky fired. Der Stumpen geht gleich zur Sache. Sehr würzig mit viel Akzenten von Geräuchertem und Kaffee, Brot und Leder schmeckt mir die Zigarre ausgezeichnet. Der Zug war entgegen aller Vorwarnungen genau richtig, das Rauchvolumen ziemlich üppig. Der Smoke war ziemlich abwechslungsreich und im cremigen süsslichen Bereich angesiedelt. Aufgrund der angedrohten Stärke, wurde die Zigarre sehr langsam geraucht. Insofern hatte ich nicht mit Schwindel oder flauem Magen zu kämfen. Gerne wieder, zu dem Preis sowieso.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cuaba Exclusivos
03.11.2018

Cuaba Exclusivos
Länge: 14.61Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Diese Zigarre habe ich mir angeschafft, weil Cuaba gemäss Kuba-Pyramide als eine der Besseren gehandelt wird. Ich kannte sie bislang nicht. Das Benehmen der Zigarre war absolut vorbildlich. Der Zugwiderstand ist deutlich und genau richtig für meinen Geschmack. Der Abbrand zeigte sich von der besten Seite und auch das Rauchvolumen darf man als üppig bezeichnen. Insgesamt ist die Zigarre sehr sauber gefertigt und mit einem schönen glatten Deckblatt umhüllt. Die Banderole ist kubatypisch bescheiden ausgeführt. Die Aromenwelt dieser Zigarre zeigt sich von der komplexeren Seite. Als Hauptakzente zeigten sich mit ständig wechselnder Intensität holzige, erdige und ledrige Aromen. Welche zeitweise von cremigen Dörrfruchtnoten oder nussigen Röstnoten begleitet wurden. Pfeffertöne waren eher untergeordnet wahrnehmbar. Es waren nie Bitternoten wahrnehmbar. Die Zigarre wurde bis zu den Fingerkuppen verraucht. Ich freue mich auf die drei weiteren Exemplare, welche ich eingelagert habe.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Davidoff 702 Series Grand Cru Robusto

Davidoff 702 Series Grand Cru Robusto
Länge: 13.34Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was für ne geile Zigarre. Ich habe sie von einem Freund geschenkt bekommen. Die Verarbeitung ist klasse. Sehr feines Deckblatt, dicht gerollt. Zugwiderstand perfekt und Abbrand wie eine Kerze. Geschmacklich zeigen sich vorallem holzig-erdige Pfefferaromen mit einer guten Portion Cremigkeit. Röstaromen und Kaffee waren ferner auch zu erahnen. Ich habe noch nicht so manche Davidoff verraucht, aber diese hier hat es mir sichtlich angetan. Trotz der ordentlichen Pfeffrigkeit wurde die Zigarre nie scharf. Die Zigarre wurde bis zu den Fingerkuppen verköstigt. Vom Preis her, ist das hier eher was für besondere Anlässe. Aber für diese kann ich mir die Zigarre auch weiterhin gut vorstellen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Limited Editions Classic Covers 2017 Improvisation Toro

AVO Limited Editions Classic Covers 2017 Improvisation Toro
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Tja, ganz so schlimm wie manche Vorredner hat's mich nicht getroffen. Die Performance bei meiner war insgesamt gut. Verarbeitung auf der weichen Seite -für eine boxpressed in Ordnung. Zug leicht aber spürbar. Rauchvolumen üppig. Im Laufe des Rauchens konnten die Banderolen nur schlecht gelöst werden - bei einer kam ein Stück Deckblatt mit ab. Geschmacklich könnte sie mich nicht restlos überzeugen. Durchgehend kräftige Toast- und Holznoten, die zeitweise cremig nussig unterlegt waren. Das war es dann auch schon. Insgesamt war die Zigarre okay. Unter Berücksichtigung des Preises würde ich einen Wiederkauf ausschliessen.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Limited Editions Classic Covers 2015 Improvisation Toro
23.09.2018

AVO Limited Editions Classic Covers 2015 Improvisation Toro Cigar
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Zigarre kommt sehr gut verarbeitet daher und ist mit 2 schlichten aber edel wirkenden Bauchbinden verziert. Die Zigarre ist eher fest gerollt, das Deckblatt leicht ölig glänzend. Brandannahme, Abbrand, Rauchentwicklung und Zug waren über den gesamten Rauchverlauf hervorragend. Die Zigarre würde ich als eher mild einstufen, welche gegen Ende der Zigarre ordentlich zulegt. Geschmacklich liegt man eher auf der holzigen, nussigen Seite gepaart mit cremiger Dörrobstsüsse. Zeitweise waren grasige, erdige und ledrige Noten wahrnehmbar. Die Zigarre hat viel Spass bereitet, ich würde Sie jederzeit wieder rauchen. Preislich ist sie sehr hoch angesetzt und ich bin nicht ganz schlüssig ob sie den Preis auch wert ist.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Oscar Valladares 2012 by Oscar Connecticut Toro
01.11.2018

Oscar Valladares 2012 Connecticut by Oscar Toro
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nächste Oscar Valladares, die mich für sich gewinnen konnte. Es handelt sich um eine box-pressed Zigarre, welche im Kopfbereich einen Riss im Deckblatt hatte. Die sich ablösende Kappe hat mich im Rauchverlauf gestört. Damit habe ich aber auch schon alles erwähnt, was mir an dieser Zigarre nicht gefiel. Im Übrigen war die Zigarre sehr sauber verarbeitet und mit einer stimmigen Banderole versehen. Zugwiderstand und Rauchvolumen waren perfekt. Der Abbrand für eine Box-pressed Zigarre vorbildlich, d.h. es trat nur leichter Schiefbrand auf. Geschmacklich sthet man auf der holzigen Seite. Deutlich würziger als andere Connecticut. Leichter Pfeffer war auch dabei. Als zweites Hauptaroma traten tatsächlich nussige Aromen (Walnuss, Haselnuss etc.) auf, welche durch eine seidige Cremigkeit begleitet wurden. Gegen Ende traten vermehrt süssliche Röstbrotaromen auf, welche das Rauchvergnügen vollendeten. Herrlich, wurde bis zu den Fingerkuppen geraucht. Würde und werde ich wieder kaufen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Leon Jimenes Double Maduro Ambassador
30.09.2018

Leon Jimenes Double Maduro Ambassador
verifiziert
Länge: 11.43Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Zigarre kommt in schönstem Bitterschokoladenbraun daher, wunderschön verarbeitet in dieser spektakulären Form. Das Deckblatt ist schön glatt und riecht leicht stallig, und dunkel schokoladig. Sie trägt 2 Anillas, beide zum dunklen Braun der Zigarre passend aber insgesamt nicht sehr hübsch. Die Zigarre wurde mit einem 6 mm Punch gebohrt und nicht geschnitten. Der Zug ist dennoch hervorragend. Die Zigarre legt auch gleich los mit einer cremigen Süsse mit intensivem Kakao. Im Rauchverlauf wird die Zigarre zeitweise pfeffrig/holzig und verfügt über ledrige Noten. Die Stärke der Zigarre nimmt im Rauchverlauf zu und war im Bauch durchaus spürbar, ohne erdrückend zu wirken. Diese Zigarre hat mir ausserordentlich gut gefallen und für den Preis von 6,30 werde ich sie mir bestimmt wieder gönnen. Klare Empfehlung


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Erez UNSMOKABLE Box-Pressed Gordo (Rancho) MADURO

Erez UNSMOKABLE Box-Pressed Gordo (Rancho) MADURO 2
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eigentlich eine Spannende Zigarre. Wäre ihr Abbrand nicht so eine armseelige Geschichte gewesen, würde ihre Bewertung deutlich besser ausfallen. Leider zeigte Sie sich von der zickigsten Seite. Die Zigarre ist boxpressed und tatsächlich doppelt so breit wie hoch. Der Name unsmokable hat vielleicht doch einen wahren Kern. Ich habe grundsätzlich nichts gegen boxpressed Zigarren, aber wenn sich der Schiefbrand über mehr als 4 cm der Länge zieht, bin ich wenig amüsiert. Zugwiderstand ist eher niedrig aber noch passable. Rauchvolumen trotz aller Kritik einwandfrei. Die Zigarre war mit einem grobadrigen Deckblatt versehen, welches vielleicht auf für den Schiefbrand gesorgt hat. Die Banderolen sagen mir persönlich nicht zu, das ist aber Geschmackssache. Schade, denn Geschmacklich hätte die Zigarre für mich durchaus Potential gehabt. Cremige, süsse Schokolade mit Espressoklängen. Zeitweise ledrige, erdige Nuancen und leichte Bittermandel. Ich ringe noch mit mir, vielleicht gebe ich der Zigarre nochmals eine Chance.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Alec Bradley Tempus Medius 6 (Toro)

Alec Bradley Tempus Medius 6 (Toro)
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die AB Tempus bestätigt wieder einmal den Gesamteindruck, welchen ich von der Marke habe und zeigt damit auch, dass es sehr wohl möglich ist, fortlaufend Zigarren herzustellen, welche eine konstante Performance abgeben. Höchst selten hatte ich bei einer AB mit Abbrand-, Zug- oder sonstigen Problemen zu kämpfen. Mittlerweile habe ich das AB-Portfolio so ziemlich durchgeraucht. Dies ist auch bei dieser Zigarre nicht anders. Die Zigarre kommt wunderbar verarbeitet daher und brilliert in allen Eigenschaften. Als Krönung kommt noch eine hübsche Anilla dazu. Geschmacklich zeigt sich die Zigarre sehr komplex. Leichter Pfeffer ist durchwegs dabei, die Zigarre macht aber einen Wandel von holzigen-nussigen Aromen zu Kakao-Kaffee Aromen Eine gewisse fruchtige und cremige Süsse zeigt sich vorallem ab der Mitte bis zum Schluss. Für den Preis erhält man eine ausgezeichnete und komplexe Zigarre. Ich würde mich die Alec Bradley Tempus jederzeit wieder anschaffen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rocky Patel The Edge MADURO Toro

Rocky Patel The Edge MADURO Toro
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was für ein Knaller. Nachdem mir die B-52 nicht so zugesagt hat, hat mich dafür diese hier umso mehr begeistert. Die Verarbeitung ist Rocky Patel-typisch hervorragend. Das Deckblatt glänzt schwach ölig, Zugwiderstand und Rauchvolumen lassen keine Wünsche offen. Der Abbrand könnte noch ein Wenig besser werden. Der Schiefbrand korrigierte sich aber zumeist von selbst. Die Aromen zeugen von einer echten Maduro. Los gehts gepfeffert, was aber zügig überlagert wrid von cremig süsslicher Kakaobohne. Dann und Wann schleichen sich Dörrobstaromen ein. Gegen Ende kommen vermehrt erdige, ledrige, kaffee- und bittermandeartige Nuancen auf. Für den Preis kann man diese Zigarre ohne Weiteres empfehlen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Balmoral Anejo XO Oscuro Rothschild Masivo
03.11.2018

Balmoral Anejo XO Oscuro Rothschild Masivo
verifiziert
Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich hatte nach der Cuaba Exclusivo noch ein wenig Zeit übrig und entschied mich für diese Balmoral Añejo Oscuro. Ich war etwas unsicher, ob diese Zigarre die vorangegangene Cuaba nachträglich zerstören würde. Die vorangegangenen Beurteilungen liessen wenig Gutes erhoffen. Die Zigarre kommt sehr gut verarbeitet daher, 2 schmucke Banderolen zieren die Zigarre. Die Zigarre wurde angebohrt. Zugwiderstand war gut, Rauchvolumen üppig und Abbrand kerzengerade. Soviel zu den Manieren. Geschmacklich bietet die Zigarre viele schöne süsslich cremige und würzige Kaffeearomen mit dunklem Kakao. Erde und Leder waren auch zu erahnen. Insgesamt blieb die Zigarre eher linear, was mich aber nicht störte, da sie mir soweit ganz gut gefiel. Zu keiner Zeit war die Zigarre bitter oder scharf. Sie wurde bis zu brennenden Fingerkuppen genossen. Ich würde auch diese Zigarre jederzeit wieder nachbestellen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Por Larranaga Petit Coronas Cabinet
22.09.2018

Por Larranaga Petit Coronas Cabinet
verifiziert
Länge: 13.02Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Erstaunliche Zigarre. Die Verarbeitung kommt sehr sauber daher. Die Zigarre ist fehlerfrei. Die Anilla ist nicht besonders hübsch, halt cubalike. Die Zigarre wurde angebohrt. Brandannahme war sauber, Abbrand kerzengerade. Zugwiderstand etwas hoch, aber gut rauchbar. Rauchentwicklung ordentlich. Die Zigarre liefert viel Holz gepaart mit einer leicht süsslichen Cremigkeit und schönen Röstaromen. Zeitweise waren leichte Heunoten und vielleicht noch leichte Ledertöne wahrzunehmen. Für den Preis eine gute Cubanerin. Da werde ich gerne wieder zugreifen.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Arturo Fuente Hemingway Best Seller Maduro (Perfecto)
06.10.2018

Arturo Fuente Hemingway Maduro Best Seller (Perfecto)
verifiziert
Länge: 11.43Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Performance dieser Zigarre lässt keine Wünsche offen. Die Verarbeitung ist tadellos. Es handelt sich um eine wunderschöne Form. Abbrand, Zugwiderstand und Rauchvolumen waren perfekt. Getrübt wurde dieser erste Eindruck nur dadurch, dass mir der Blend nicht sonderlich zusagte. Das kann aber auch an mir liegen, ich habe die Zigarre anlässlich einer Hochzeit nach drei Uhr morgens geraucht. Die Zigarre ist mittelkräftig und sehr würzig. Vornehmlich schmeckbar war stärkster, schwarzer Kaffee gepaart mit dunklem Kakao. Soweit also genau meine Welt. Leichte Süsse umgeben von ledrigen und erdigen Noten begleiten den Stick. Leider sonderte die Zigarre einiges an bitterem Kondensat ab. Auch hätte ich mir mehr Cremigkeit erhofft. Der Preis ist für die relativ kleine Zigarre hoch angesetzt. Dennoch würde ich ihr nochmals eine Chance geben.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kafie 1901 Don Fernando Maduro V Sixty (5x60)

Kafie 1901 Don Fernando Maduro V Sixty (5x60)
verifiziert
Länge: 12.70Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nach der Kafie Sumatra war ich gespannt, ob die Maduro die Performanceprobleme der Sumatra wieder wettmacht. Die Verarbeitung der Maduro ist insgesamt gut, die Zigarre war diesmal konstant fest gerollt. Allerdings hatte ich auch bei dieser Zigarre wieder mit Abbrandproblemen zu kämpfen. Dies ging von starkem Schiefbrand bis hin zu zweimaligem Ausgehen und dies trotz grosser Aufmerksamkeit. Geschmacklich liefert die Zigarre vorerst holzige Aromen gefolgt von starken Kaffeearomen und etwas Kakao. Das ganze begleitet von einer trockenen Süsse. Wie ein Vorgänger empfand ich die Zigarre als zu wenig cremig. Ledrige und erdige Röstnoten runden den Rauchgenuss ab. Die Zigarre empfand ich als deutlich über mittelstark. Die Zigarre ist nicht schlecht, aber die Abbrandprobleme und die fehlende Cremigkeit lassen bei dem abgerufenen Preis doch ein wenig Zweifel aufkommen. Möglicherweise werde ich Ihr nochmals einen Versuch widmen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rocky Patel The Edge MADURO B52 (Gordito)
14.09.2018

Rocky Patel The Edge MADURO B52 (Gordito)
verifiziert
Länge: 11.43Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Zur Verarbeitung kann man, wie bei den meisten Rocky Patels, wenig bemängeln. Zugwiderstand, Abbrand, Rauchvolumen, Haptik hervorragend. Die Zigarre legt gleich richtig los und bringt viel süsse Bitterschokolade und Kaffee. Zu Beginn ist zudem noch anständig viel Holz wahrzunehmen. Im Laufe des Rauchens zeigen sich schärfere Bitternoten (an der Grenze des Angenehmen) und Bittermandel. Die B52 hat mir aufgrund der Bitterkeit weniger zugesagt als die gewöhnliche Edge Maduro, weshalb ich der Toro den Vorrang geben würde. Sie dürfte für meinen Geschmack ausserdem cremiger sein.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Sonderposten
×