×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

H. Upmann Half Corona (aus der Blechschachtel)

Produktgalerie
H. Upmann Half Corona (aus der Blechschachtel)
Kaufen

Half Corona (aus der Blechschachtel)

 
Preis*
Menge
Einheit
H. Upmann Half Corona (aus der Blechschachtel)
€ 5.20

Momentan nicht verfügbar
H. Upmann Half Corona (aus der Blechschachtel) 5er
€ 26.00

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die H. Upmann in der 5er Blechschachtel ist in puncto Tabakmischung komplett identisch mit jener aus der Holzkiste. Jedoch ist diese Variante durch die Aufbewahrung in der Bleckpackung mit den ausgeformten Mulden einen Hauch "runder" als die in der 25er Holzkiste leicht "gepressten" Zigarren. Die Blechschachteln sind teilweise aufgrund von Versorgungsengpässen auf Kuba nicht erhältlich. Selbstverständlich bemühen wir uns stets sehr großen Mengen zu ordern wenn diese verfügbar sind, um Ihnen auch diese Verpackungseinheit anbieten zu können.

    Im Sortiment seit
    14.03.2012
    Marke
    H. Upmann
    Produkt
    Half Corona (aus der Blechschachtel)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    8.89
    Durchmesser
    1.75
    Format
    Half Corona
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    3.5
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



HumiJoe
03.06.2020

Profilbild
Don Miguel
verifizierter Kauf

Schön anzusehen in der kleinen Blechbox, praktisch für unterwegs. Was mir besonders gefällt sind die Aussparungen im unteren Bereich der Box, somit können die Kleinen nicht hin und her rollen und das Deckblatt bleibt unbeschädigt. Erhofft hatte ich mir makellos runde Parejos, gegenüber der 25er Kiste. Leider traf dies nur auf 3 Exemplare zu, die anderen waren oval-pressed. So wurde bei einigen auch nicht mit Kleber gespart, sondern die Anilla mit dem Deckblatt verkleistert. Alle Exemplare brannten sauber ab. Geschmacklich startet sie mit Holz, Heu, etwas Süße und Pfeffer im Hintergrund. Sie wird etwas gefälliger und lässt Marzipan und Nuss erkennen. Legt dann im Finale wieder zu, wird erdig, ledrig mit Röstaromen. Bei einigen Exemplaren zeigt sich verstärkt Kaffee und Schokolade. In Gänze stärker als ich erwartet habe, genau die richtige Größe für eine kurze Pause. Die Kleinen haben einiges zu bieten und bereiten bis zum Ende Rauchgenuss. Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Wällerkasten
30.01.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
Gekauft zum Smoke am Nachmittag entpuppt sich die Kurze zu einem echten Erlebnis. Toll verarbeitet mit einem angenehm erdigem Kaltgeruch. Gebohrt sind die ersten Züge pfeffrig scharf, dann holzig mit Leder. Zum Ende cremig und rund mit dunkler Schokolade und Nuss. Knappe Stunde ohne zicken, Abbrand und Zug top, mal sehen wie sich die restlichen geben, da ich glaube etwas Lagerung tut gut. Preis/ Leistung geht in Ordnung, gekauft beim lokalen Dealer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Svens Kiste
14.05.2014

Profilbild
Sven on tour
verifizierter Kauf

Wow, ich war wirklich positiv überrascht, welche Aromenfülle der Zwerg entfalten und wieviel Spaß er mit bereiten konnte. Die Verarbeitung der kleinen Teile war durchweg gut und wenn man ihnen vor dem Verbrennen ein paar Tage Reife im Humidor gegönnt hat, bieten sie ein tolles Aromenspektrum, welches man in einer so kleinen Kubanerin nicht unbedingt erwartet hätte. Ich fand sie besonders angenehm in Verbindung mit einem schönen trocken fruchtigen Weißwein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Probe-Humidor
16.05.2014

Profilbild
Torsten007
verifizierter Kauf

Geraucht am 16.05.2014. Optisch macht die Zigarre einen guten Eindruck. Die Verarbeitung ist (bis auf einen kleinen Riss im Deckblatt bei meinem Exemplar) gut, und auch das Abbrandverhalten war gut. Geschmacklich hat sie mich aber nicht vollends überzeugt. Es stehen Aromen von Leder und Pfeffer im Vordergrund. Insgesamt kommt die Zigarre dabei recht kräftig und teils etwas scharf daher und änderte seinen Charakter über die etwa 40 Minuten Rauchzeit nicht wirklich. Insgesamt nicht ganz mein Geschmack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cerys.edwards
25.10.2015


anonym
verifizierter Kauf

Für das kleine Volumen einfach toll. Kuba im Kleinformat. 1. Zigarre schlechter Abbrand, 2. einwandfrei. Diesmal eine aus der 25er Kiste vom Februar 15. sehr erdig und pfeffrig. Dreimal ausgegangen. Wahrscheinlich zu früh aus der Kiste geholt. Mit ardbeg 10 years Beigeschmack abgetötet. Komisch in dieser Kombination zum Schluss sogar ganz lecker!? Nachtrag: Nach 3 Wochen im Tageshumidor deutlich an Geschmack gewonnen. Diesmal unproblematischer Abbrand. Bin auf die nächste gespannt. So die nächste aus der Kiste: wieder große Klasse!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Koschi Humi
10.01.2014

Profilbild
anonym
Die perfekte Zigarre für zwischendurch. Sie ist fr ihre grõsse doch recht kräftig. Allerdings ist sie fr das Format recht teuer. Rauchdauer 45 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Deyn Humidor
08.07.2014


Deyn
verifizierter Kauf

Wunderbare Zigarre. Genau richtig für einen kurzen Smoke zwischendurch. Schöne Blechschachtel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Grindo
23.07.2020

Profilbild
El Grindo
verifizierter Kauf

Soooo, ich habe 3 Exemplare geraucht und bin enttäuscht. Warum? Eine war nicht rauchbar, fast kein Zug und wenn was ankam, dann nur bittere Branntaromen. Also Schrott. Die Zweite war richtig gut - tolle Upmann-Aromen, tolle Performance, Klasse. Die Dritte hatte zwar guten Zug und tolle Verarbeitung, aber geschmacklich nur Holz, und sehr bittere Kaffee- und Röstaromen. Also wieder Schrott. Man kann doch nicht 15,60 € für 3 Stück ausgeben um EINE! H.Upmann Half Corona zu genießen, also eine HALBE Petit Corona!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Boni's Humi
27.06.2020

Profilbild
Boni
verifizierter Kauf

Nette Blechschachtel, die Half Coronas in dieser Darreichungsform sind tatsächlich runder als die eng gepackten Exemplare aus der Kiste. In der Regel recht gutes Deckblatt, sie liegen appetitlich aussehend in ihrer Schachtel. Kaltzug erdig mit Ledernoten. An-, Abbrand und Zug zumeist tadellos, was natürlich auch auf die Lagerung ankommt. Apropos, ich lagere sie ohne Schachtel im Humidor, Blech, das u. U. rostet (was trotz Lackierung immer wieder vorkommt), kann ich in meinem Humi nicht brauchen, auch Tubos/Cristales/zellophanierte Zigarren werden ausschließlich ausgepackt gelagert, so mache ich das schon seit reichlich 30 Jahren und bin gut damit gefahren, "Originalheimer" mögen das vielleicht anders sehen. Die für dieses Tasting gerauchte Half Corona ruhte 11 Monate im Humidor.

Die Half Coronas sind sofort nach dem Entzünden präsent mit Geschmäckern von Herrenschokolade, feinem Kaffee und einem Unterbau, bei dem sich sanfte Anklänge von Leder, Zedernholz und angenehme grasige Noten abwechseln. Die der warmen Zigarre entströmenden Aromen sind ein Gedicht für Kubaliebhaber. Mittlerer Körper, leicht bis mittelstark, sehr gut kontrollierbar. Ab der Hälfte gibt es ein wenig Erde, genauer gesagt ein Erdchen, viel ist es nicht, bringt aber zusätzliche Komplexität mit, die im letzten Drittel und dem für die Größe recht langem Finish noch mit einer Ahnung Salz ausgebaut wird. Äußerst schmackhaft.

Die Half Coronas von H. Upmann sind elegante kleine Zigarren mit Finesse und hoher Zugänglichkeit für nahezu jeden Gaumen. Sie sind keine Leichtschmecker, belasten jedoch auch nicht, der Nikotingehalt hält sich in Grenzen, die leichte Cremigkeit unterlegt das Erlebnis der Aromen und Geschmäcker, bis man sich am Stumpen die Finger verbrennt.

Kleine Zigarre, großes Kino, rundheraus zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lieblingssticks
05.09.2018

Profilbild
TheBusinessCigar
verifizierter Kauf

Macht sehr viel Spaß 9/10.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
24.07.2015

Profilbild
Eine geht noch
Sehr lecker für den kleinen Snack zwischendurch. Verarbeitung Top, recht kräftig für Upmann. Liegen immer im Humidor für den Notfall.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
mateo ernesto
14.10.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Kleine, starke Kubanerin. Anfangs etwas kratzig und scharf.Gegen Ende etwas ausgewogeneres Aroma. Leichter Schiefbrand. Rauchvolumen war ok. Hätte insgesamt mehr erwartet. Der Rest der 5er Kiste wird noch etwas gelagert. Dann gibts ne zweite Chance.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
26.05.2018

Profilbild
Karl
Von Beginn an kräftig, intensiver leckerer Geschmack. Aschefall nach 25 Minuten. Etwas schwerer Zug, passt aber zur Stärke. Immer mal leichter Schiefbrand zu korrigieren. 45 Minuten. Ein klasse kleiner kräftiger Smoke. Aber warum kosten die in der 5er Kiste mehr als die Einzelnen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
10.07.2018

Profilbild
Olli
Schicke Blechschachtel mit Upmann-Logo. Schön dunkles Deckblatt und feiner Tabakgeruch. Sehr erdig, eingangs mit leichter Grasnote und teilweise schöne Röstaromen. Ging am Anfang einmal recht schnell aus und im Verlauf leider noch zweimal, wobei ein weiteres Exemplar diesbezüglich keinerlei Zicken machte. Geschmacklich deutlich besser als die Junior von Partagas.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Marskin Adorini
31.03.2016


anonym
verifizierter Kauf

Erittäin hyvänmakuinen noin 30 minuutin sikari. Alussa hyvin voimakkaan makuinen sikari, mutta loppua kohden maku hieman tasaantuu. Näitä pitää jokaisen sikareita arvostavan ihmisen kokeilla! Arvosanaksi 9+

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.