Handelsgold Zigarren Feine Corona No. 454 (5er Packung)

Produktgalerie
Handelsgold Zigarren Feine Corona No. 454 (5er Packung) 5er
Kaufen

Feine Corona No. 454 (5er Packung)

 
Preis*
Menge
Einheit
Handelsgold Zigarren Feine Corona No. 454 (5er Packung) 5er
3.64 €3.75 €
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Thrawns Humidor
22.03.2021

Profilbild
Großadmiral Thrawn
erstmals geraucht: 19.02.2020; zuletzt bearbeitet: 22.03.2021 Handelsgold steht wohl wie kein anderes deutsches Unternehmen des Tabaksektors für Ludwig Erhard und das Wirtschaftswunder. Da ich selbst eine gewisse Bewunderung für den Altkanzler hege, wollte ich die von im bevorzugten Zigarren selbst auch einmal ausprobieren. Die Verarbeitung ist unauffällig, aber besser als man für diesen Preis erwarten dürfte. Geschmacklich erhält man für wenig Geld eine milde Zigarre mit dominanten Noten von Creme und Süße. Fazit: eine gute und günstige Zigarre, die aber natürlich nicht mit hochpreisigen Erzeugnissen mithalten kann. In ihrer Preisklasse ist die feine Corona no.454 unschlagbar. Empfehlung: diese Zigarre ist ehr weniger was für einen gemütlichen Samstag Abend und einen guten Wein, sondern ehr etwas für zwischendurch. Sie passt dennoch du verschiedene Dingen und lässt sich eben so gut zu einem Kaffee genießen, wie zu einem Cognac oder Brandy.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Chest of Smoke
21.09.2018

Profilbild
Rouven
verifizierter Kauf

Kleines Update, ich hatte ein paar Worte zu wenig: Ich bin Brasil-Fanboy. Von da her ist meine Wertung vielleicht etwas, natürlich völlig unterbewusst, geschönt. Die Erste hat mich auf dem falschen Fuß erwischt. Die hat, wie auch bei anderen Smokern, die hier Wertungen abgegeben haben, wie Pappe geschmeckt. Dazu habe ich auch die "Feinheit" unterschätzt, bzw. mich selbst überschätzt, und hatte dann eine Woche lang diesen faden Geschmack im Mund. Aus Fehlern wird man klug. Sie ist nicht die beste Brasil, was vielleicht daran liegt, das sie nicht cellophaniert ist. Nun, wenn sie nicht einzeln cellophaniert sind, dann sollte doch wenigstens die ganze Packung cellophaniert sein. Die Maße dieser Zigarre sind astronomisch. Wenn man dieses Teil in der Hand hat, dann fragt man sich, ob man das überhaupt schaffen kann. Klar, es gibt viel größere Zigarren, aber diese Maße genügen schon, besonders im Zusammenhang mit dem Duft, der von ihr kommt, um einen erfahrenen Zigarrenraucher ins Grübeln zu bringen. Wenn man die Front korrekt, komplett zur Glut gebracht und einen Moment gewartet hat, bis sich eine dünne Schicht Asche gebildet hat und dann vorsichtig einen ersten kleinen aber doch kräftigen Zug nimmt, so klein der Zug, das man nicht Gefahr läuft sie zu überhitzen, dann kommt eine Riesenladung Rauch. Jetzt kann man wieder den Fehler machen und denken, es ist eine Brasil, die muss viel stärker schmecken und deswegen einen großen Zug nehmen, und viel kräftiger dran ziehen, aber dann landet man wieder bei der Pappe. Feinste Creme, wenn man sehr sanft weitermacht. Was mir sorgen macht, ist die fehlende Schutzhülle aus Cellophan. Ich bin nicht der Hersteller, ich weis nicht, ob eine Schutzhülle irgend welche Probleme mit Ausgasungen von der Zigarre haben würde. Andere Zigarren sind eingepackt. Ob ein Humidor viel retten könnte, wenn bei der Lagerung etwas schief gelaufen wäre? Ich glaube nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El cigar prohibido
21.11.2016

Profilbild
Habanero
verifizierter Kauf

Ich kann damit nichts anfangen, hat eine unheimliche Schärfe auf der Zunge und man bekommt gelbe Finger.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zur feuchten Kiste
08.04.2022


anonym
Ähnlich der Tropenschatz 824, aber nicht ganz so intensiv und auch nicht so süß, eher mild-kremig-feinwürzig (Vanille, Zimt). Schöne Zwischendurchzigarre mit einem ordentlichen PLV und durchaus feinen Aromen - man sollte sie aufgrund der eher leichten Wicklung bedächtig rauchen, dann kann sie durchaus was. Generell sind die André-Zigarren aus diesem Segment für mich, pardon, ein bisschen wie McDonald's, Vapiano etc. Im positiven Sinne - wenn ich nicht auf Entdeckungsreise möchte, sondern wissen will was mich erwartet und es nicht herausragende, sondern zuverlässig okaye Verarbeitung sein soll.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Steger
22.07.2014

Profilbild
Cigars is to be inhaled please
Godt træk. Ingen skævbrændning. Mild til mellem styrke. Lettere tør smag. Ok billig cigar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Kotzbalken 1937
10.08.2014

Profilbild
Oberst Klink
verifizierter Kauf

7

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Chiotis
10.05.2021


Chiotis
verifizierter Kauf

Auf der Suche nach einer preiswerten Brasil für Zwischendurch bin ich hier fündig geworden. Die Feine Corona ist bei der Lieferung aufgrund der Pappschachteln recht trocken, weshalb sie einige Tage im Humi gelagert werden sollte. Danach kann man eine unkomplizierte und preiswerte Brasil genießen, wobei die Rauchdauer ca. 25 Min. beträgt. Sehr gute Rauchentwicklung, kräftiges aber mildes Aroma, sehr gute Verarbeitung. Bin angesichts des niedrigen Preises echt angenehm überrascht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hackys Stumpen
21.02.2021

Profilbild
Hacky
verifizierter Kauf

Die Verarbeitung entspricht anderen Handelsgold Zigarren und ist somit gewohnt gut. Ich empfand sie unerwartet mild. Positiv anzumerken ist, daß sie nicht allzu aufdringlich und unangenehm riechen (habe ich mir sagen lassen). Das Aroma ist leider ähnlich simpel und unspektakulär wie bei vielen anderen Modellen dieser Preisklasse. Trotzdem sind sie alltagstauglich und bieten einen etwa zwanzigminütigen unkomplizierten Smoke. Ich würde sie der Tropenschatz vorziehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DLG2016
14.11.2017


anonym
verifizierter Kauf

Unbedingt ein paar Tage oder Wochen im Humi lagern. Dann sind die Handelsgold zwar einfache aber auch problemlose Zigarren für zwischendurch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jan's bisherige Zigarren/Zigarillos
13.10.2016


Jan

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein