Zino Platinum Scepter Low Rider

Produktgalerie
Zino Platinum Scepter Low Rider
Kaufen

Low Rider

Artikel läuft aus
 
Preis*
Menge
Einheit
Zino Platinum Scepter Low Rider
€ 13.15

Ausverkauft
Zino Platinum Scepter Low Rider
€ 38.27€ 39.45
-3% **
Ausverkauft
Zino Platinum Scepter Low Rider
€ 204.09€ 210.40
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Das klassische Lonsdale-Format trägt den Namen der berühmten Chopper der 60er-Jahre. Eine Hommage an die ausgewogene Kraft dieser Cigarre. Raucher geniessen vor allem das feine Cognac-Aroma und den blumig-reichhaltigen Geschmack.

    Im Sortiment seit
    27.10.2003
    Marke
    Zino
    Produkt
    Low Rider
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    67
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Rosado
    Umblatt Land
    USA
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Peru
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Die gesamte Platium-Scepter-Serie kommt in Blechdosen, die Cigarren sind einzeln in Zellophan verpackt, was dem Reifeprozeß sicherlich nicht unbedingt zuträglich ist. Die Low Rider ist eine schöne, einwandfrei gerollte Corona. Sie bietet ein feines, dennoch aber volles, leicht süßliches Aroma mit einer sehr angenehmen Raumnote. Der Abbrand ist bei gutem Zug gleichmäßig. Ein echter Genuß!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
38 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
06.02.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

09/14 Ein makelloses Connecticut Ecuador Deckblatt, angezündet ein fast weißer , stabiler Aschekegel. Für eine Dom Rep bietet die Low Rider überraschend viel und angenehme Würze, die Aromen von Holz und Nuss sind in einem kräftigen, cremigen Rauch verpackt. Eine sehr gute Zigarre die in der zweiten Hälfte nochmal an Intensität und Aromen eine Schippe drauflegt, nur der Preis verhindert, sie als Standard- Feierabendzigarre regelmäßig zu geniessen. Eine der Besten der DomRep . 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Daddy's Box
00.00.0000

Profilbild
Uwe Kischkel
verifizierter Kauf

Ja aber "Hallo"! Das war mit Abstand sie kräftigste Dom.Rep. Zigarre die mir bisher untergekommen ist! Eine sehr schöne Zigarre, sehr feines Deckblatt, edle Binde, top verarbeitet mit einem leichten Zug. Kräftiger als die Mouton Cadet mit einem Aroma welches ich als leicht fruchtig-holzig mit feiner Schärfe beschreiben möchte; Cognac passt einfach herrlich dazu. Der Preis ist schon angemessen, auch wenn viele bestimmt das Argument "dafür gibts nen echten Cubaner" anführen werden, aber die Qualität reisst das herraus und hinter einer cubanischenZigarre brauch sich diese Zigarre bestimmt nicht verstecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
amteka favourites
13.01.2013

Profilbild
Lonsdale
verifizierter Kauf

Eine der besten dominikanischen Zigarren, die ich kenne. Machart von sehr hoher Qualität: seidiges, karamellfarbenes Deckblatt, sehr guter Zug, schnurgerader Abbrand mit fester, fast weißer Asche. Cremiger Rauch, zu Beginn zurückhaltend, mit Aromen von Nüssen und leichter Süße, die über den Rauchverlauf bleibt. Die zweite Hälfte ist die bessere, sie wird etwas kräftiger, aber die vielfältigen Aromen werden nie überdeckt. Habe sie bis auf 2,5 cm herunter geraucht und hätte sie noch weiter rauchen können, aber meine Finger begannen zu glühen... Ein paar Zentimeter länger dürfte sie sein, dann würde das Vergnügen länger als eine Stunde dauern. Werde davon ab jetzt immer welche im Humidor haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 06
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

05.12.06 43/1, 1:22 h. Fein würziger Geruch im kalten, würziger im warmen Zustand. Startet fein-würzig, zur Mitte leicht würziger Geschmack und das Ende zeigt sich würzig mit Schokonote und feiner Schärfe. Die erste Hälfte könnte etwas komplexer und voller sein. Zug und Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
verifizierter Kauf

Perfekt verarbeitete Zigarre in mittelbraunem Deckblatt, etwas Zugwiderstand und lockerer Asche. Beginnt sehr mild mit nur zu erahnendem Pfeffer, steigert sich dann aber kontinuierlich herbal-würzig bis zum gehaltvollen und leicht ledrigen Finale, hier wird sie dann auch angenehm kräftig. Eine Qualitätszigarre die ihr Geld wert ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Saschas Zigarren
00.00.0000

Sehr gute Zigarre! Es war eine meiner ersten Zigarren aus der Dom. Rep. und ich war sehr begeistert. Super verarbeitung und guter Abbrand. Es ist eine sehr milde jedoch waromatische Zigarre. Sie ist zu keinem Zeitpunkt aufdringlich. Sehr empfehlenswert!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
Eine sehr schön gemachte Zigarre mit einem wunderbar öligem Colorado maduro Decker. Sehr cremig mit einem leichten Karamel und Honig geschmack. Im rauchverlauf entwickelt Sie eine sehr angenehme Stärke, die sich ganz schlecht vergleichen lässt(einlage Peru)! Das einzig negative ist der rel. hohe Preis!! Dom. Rep./Peru 1075

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Guter Zug und Abbrand bei geringer Rauchfülle. Schöner voller, mittelkräftiger, eigenständiger und ausgereifter Geschmack; >> Als Cognac beschrieben: aber welcher nur ;-) Empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
07.06.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

07.06.2015 / Mittelstarke Zigarre mit gut ausgewogenen Aromen und fein cremigen Rauch. / schönes goldbraunes Deckblatt mit feinen Adern. / Abbrand sehr gut, fast kreisrund. / Zug gut, etwas zu leicht / Qualität sehr gut / Erstes Drittel: fein würzig, Holzaromen, leichte Nussnoten, leicht fruchtige Süße, dezente Erdaromen, feine Pfeffernote. / Zweites Drittel: nimmt etwas an Stärke zu, fein würzig, Holzaromen, leichte Nussnoten, leicht fruchtige Süße, feine Erd- und Ledernote, dezente Töne von dunkler Schokolade, feine Pfeffernote. / Letztes Drittel: fein würzig, Holzaromen, leicht fruchtige Süße, etwas dunkle Schokolade, feine Erd- und Ledernote, leichte Pfeffernote, Anklänge von Toast- und Kaffeenoten. / Feste sehr hellgraue Asche. / Rauchdauer ca. 65 – 75 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 1205 Ct ist noch gerechtfertigt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Totto
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Macanda
00.00.0000

Die low rider startet beissend mit gutem Zug, gegen Mitte sehr schwerer Zug aber sehr schoen mild und ausgewogen. In diesem Bereich hat sie mir sehr gut gefallen. Gegen Ende wird der Geschmack etwas staerker aber ziemlich uncharakteristisch, teilweise bitter. Halt was zum Rauchen. Ich habe schon wesentlich bessere und preiswertere Zigarren gehabt. Viel zu teuer fuer das, was die Zigarre bietet. Schade, hatte mich so drauf gefreut! last smoked: 14.04.2004

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
24.03.2018


Mister Cigaristo
verifizierter Kauf

Heute (24.03.18) hat mir die Low Rider eine herrliche Stunde beschert, eines der wenigen Formate aus der P.S.S. die ich noch nicht geraucht habe. Leider sind sie im Laufe der Zeit doch ziemlich teuer geworden, die Verarbeitung, Zug u. Abbrand waren wie gewohnt perfekt, man muss schon nach Fehlern suchen, findet jedoch keine. Die edle Bauchbinde vervollständigt das schöne Erscheinungsbild. Sie war köstlich cremig, vorrangig Nuss, Holz u. Erde, sehr komplex leicht würzig u. zu jeder Tageszeit rauchbar. Schade das es sie bald nicht mehr geben wird !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tropenhaus
22.04.2015

Profilbild
Octhomas
Mineralische Erde auf Lederholz an getoastetem Pfeffergras mit leichter Kaffecreme

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Lieglingszigarren
11.06.2015


Joe55
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Stärke: 16 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 01/2007