Joya de Nicaragua Celebracion Consul

Produktgalerie
Joya de Nicaragua Celebracion Consul
Kaufen

Consul

 
Preis*
Menge
Einheit
Joya de Nicaragua Celebracion Consul
€ 4.40

Ausverkauft
Joya de Nicaragua Celebracion Consul
€ 85.36€ 88.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    10.03.2005
    Marke
    Joya de Nicaragua
    Produkt
    Consul
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    2.10
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    53
    Länge Inch
    4.50
    Rauchdauer
    57
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Joya de Nicaragua S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Oscar
00.00.0000


Oscar
verifizierter Kauf

(114 x 21mm für 3,90 / Aroma 3/5, Stärke 4/5) Qualität war nicht so gut, Deckblatt löste sich bei zwei Exemplaren ab der zeiten Hälfte, Zug und Abbrand noch i.O., Geschmacklich anfangs enttäuschend flach, nach einem Drittel besser mit aufkommender Schärfe und Rauhigkeit. Für Freunde starker Zigarren empfehlenswert. Sehr eigenes Aroma zu einem guten Kurs. Rauchdauer 45min., 07/06

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
15.11.2019


anonym
Machart: Sehr schöne glatte und regelmäßige Deckblätter, kastanienbraun. Äußerst gut verarbeitet. Rauchverhalten: Sehr guter (fast zu guter) Zug, sehr guter Abbrand, manchmal etwas schief. Hellgraue Asche. Geschmack: Sehr erdig, mit ganz deutlicher Pfeffernote. Sehr viel Geschmack, zwar nicht komplex aber trotzdem sehr gut. Stärkemäßig fährt die Celebracion die härtere Schiene und lässt eine ganze Reihe von Kubanern hinter sich. Somit nichts für den leeren Magen. Fazit: Für mich nach der Camacho die Nr. 2 bei den Kuba-Alternativen. Vor allem aber endlich einmal eine die sowohl bezahlbar ist (so dass man sie jeden Tag rauchen kann), sehr gut ist und eine e Stärke besitzt. Dennoch ist der Geschmack eigenständig und ahmt die Vorbilder nicht einfach nur nach. Ich brauche eine Kiste.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Appearance-Very good; Construction-Excellent; Wrapper Color-Colorado; Ash Color-Gray; Amount Smoked-75%; Draw-Somewhat loose; Burn-Very good; Aroma-Excellent; Flavor-Excellent; Strength-Somewhat strong; General Impression-Excellent. Notes: Very well-rolled; earthy, dense aromas in the very good draw; earthy-spicy, dense taste; touches of eucalyptus, velvety soft in its core and with a subtle bitterness which is experienced as very intertwined and attractive, progressing into a gentle sweet spiciness in the finale; strong in expression and balanced in strength; exceedingly harmonious structure; excellent price-performance ratio.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
smoked 02.10.06 in der Cigar World Lounge für 3,90Euro Die Cigarre hattte ein schönes dunkelbraunes Deckblatt, welches auch sehr gut verarbeitet war. Das präsente Aroma der kalten Consul konnte ebenfalls überzeugen. Zu Beginn etwas schwerer Zug. Konnte aber durch nachschneiden behoben werden. Der Abbrand ist noch in Ordnung. Zu Beginn leichter Schiefbrand der im letzten Drittel auch mal mit dem Feuerzeug korrigiert werden muss. Nach dem entzünden war die Consul sofort voll da. Erdige Töne mit feiner Würzig und einer Priese Pfeffer. Erinnert ein wenig an die El Credito "R" Serie. Die Consul ist aber wesentlich stärker. Im weiteren Rauchverlauf steigert sich die Stärke immer weiter. Kurz vor der Bauchbinde ist man fast benommen. Leider dominiert die enorme Wucht schon ab dem 1/3 das Aroma. Etwas weniger Stärke würde Ihr und dem Raucher gut tun. Fazit: Power pur! Die Consul ist kein Feingeist und ein geeigneter Abschluß nach einem (sehr) reichhaltigen Essen. Aufgrund der enormen Stärke und Charakter paßt sie mit Sicherheit gut zu einem ebensolchen Single Malt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
*** Meiner ***
00.00.0000


anonym
Abbrand einwandfrei mit einem äußerst luftigen Zug - ich würde mir hier etwas mehr Widerstand wünschen. Zu Beginn etwas nichtssagend und rauh. Wandelt sich aber nach 2-3 cm zu durchaus interessanten Aromen. Im weiteren Rauchverlauf dann sehr ausgewogen und angenehm kräftig. Die Robusto (sehr kurz) macht auf jeden Fall viel Spaß und ist durchaus zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smokes of Asgard
00.00.0000


anonym
Joya de Nicaragua Celebracion (Puros) Consul. Recht hübsch gemachte Robusto, brennt gut an, zieht ok, dann leider deutlicher Schrägbrand und geht oft aus. Geschmacklich sehr kräftig, deutlich toastig, holzig, cremig. Recht rauh, wird im Verlauf linear noch etwas kräftiger. Hätte ich blind auf jeden Fall als Hondouras oder sogar Cuba eingeordnet, Richtung zwischen Libertad und Partagas. Für Liebhaber dieser Geschmacksrichtung sicher einen Versuch wert, sehr ergiebig (deutlich über eine Stunde Rauchdauer) und P/L gut!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Feuer & Flamme
09.05.2013

Profilbild
muck
Meiner Angewohnheit entsprechend habe ich, nachdem sie angeschnitten war, erst mal kalt daran gezogen. Komisch, gar kein Geschmack, fad, etwas nach Stroh oder trockenem Laub. Naja, meine Erwartung war etwas gedämpft. Nach dem Anstecken wurde es leider nicht viel besser. Viel zu leicht für meinen Geschmack und ansonsten nichtssagend.Aber nach ca. 5 Minuten entwickelte sich eine ungeahnte Rauchfülle, sie wurde deutlich kräftiger und das Aroma wandelte sich zu erdigen Tönen mit holzig und pfefferigen Anklängen. Insgesammt hatte mich mein erster Eindruck komplett getäuscht. Die ausgezeichnet verarbeitete Zigarre mit sehr breiter Bauchbinde hat sich doch gelohnt mit über 1 Stunde Rauchdauer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
GPinehill
00.00.0000

Profilbild
GPinehill
verifizierter Kauf

I like this one. Sweet taste and good smoke. Bowmore whiskey seem to worked this one just fine :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
jonis zigarren
00.00.0000

Eine sehr angenehme Überraschung für einen gten Preis. A brand ist ok, sehr langer Rauchgenuss, mehr als eine Stunde, feste Asche, Zug is ok, bedingt durch die feste Rollung muss man aber dranbleiben. Das Deckblatt ist sehr gleichmässig mit schöner dunkler Färbung. Der Geschmack würzig aber niemals scharf oder unangenehm. Auch für Umstehende riecht die Zigarre angenehm, würzig, holz und schoko.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
AR71
00.00.0000

Profilbild
AR71
Sehr stark, sehr kräftig, direkter Geschmack beim Anzünden der Zigarre und sie hält das bis Ende durch. Keine grosse Entwicklung im Rauch, aber gut zu rauchen und wirklich gute Qualität.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
smoking-more
00.00.0000

Profilbild
Juergen72
verifizierter Kauf

Dieser kurze Stumpen ist schon ein kräftiger Hammer, aber trotzdem gut zu rauchen; für mich nur auf gut gesättigtem Magen mit einem leckeren Mojito oder Cuba Libre. Schönes dunkles Deckblatt, saubere Verarbeitung und gleichmäßiger Abbrand sind gute Argumente für den Wiederkauf. Meines Erachtens gutes P/L-Verhältniss, gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
lieblingszigarren zwischendurch
24.11.2013


Wombat
verifizierter Kauf

Sehr leckere zigarre. Bis reifer im geschmsck wie die gran consul

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
verifizierter Kauf

Eine dunkelbraune kurze Robusto mit leichtem Zug, fester spiralig-hellgrauer Asche und guter Verarbeitung. Kräftig, im Vordergrund stehen holzig-würzige Aromen, am Ende wird sie leicht eukalyptisch, etwas Bitterschokolade v.a. im Kaltzug. Für diesen Preis eine wirklich gelungene hocharomatische Zigarre - Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
franko01
00.00.0000


franko01
tolle zigarre.schönes dunkeles und glattes deckblatt.feste weiße asche.zug und abbrand tadelos.bis zum schluss würziger geschmack.viel geschmack und tabak zu einem tollen preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hannes-Sweets
00.00.0000

Profilbild
anonym
Gestern meine Consul verkostet. Die Verarbeitung, der Zug und das Abbrandverhalten sind sehr gut. Die ersten 2 cm schmeckt sie eigentlich nach nichts, dann wird sie sehr stark, ich konnte aber ausser Stärke eigentlich keine Aromen feststellen, nicht einmal Erdigkeit. Sie reiht sich nahtlos in die geschmacklosen El Mundo del Tabacco Zigarren ein, die ich bisher verkostet habe, nur ist sie stärker. Da rauche ich um den Preis lieber eine Flor de Nicaragua oder eine Carlos Torano, diese sind IMHO viel ausgewogener in der Tabakmischung Update: Muß mal diese uralt Beurteilung korrigieren. Eigentlich eine Klassezigarre, wenn man ihr nur die Zeit gibt zu reifen. Damit meine ich 1-2 Jahre. Die Kraft der Zigarre bleibt erhalten, sie wird aber viel feiner. Keine Schärfe mehr. Für den Preis sehr zu empfehlen, wenn man warten kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 3
Ausgabe: 01/2009
  • Stärke: 4/5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 04/2006
  • Stärke: 14 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 02/2008
  • Points: 3.5
Ausgabe: 01/2009