×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Quorum Classic Corona

Produktgalerie
Quorum Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Quorum Corona
€ 2.10
Quorum Corona
€ 20.37€ 21.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    29.01.2007
    Marke
    Quorum
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Puros de Esteli Nicaragua, S.A. (PENSA)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Teddy's Räucherstübchen
00.00.0000


teddy68
verifizierter Kauf

Würzige, sehr gut verarbeitete Corona. Zug und Abbrand sehr gut, Rauchdauer 45-60 Minuten. Für mich eine der Besten in dieser Preiskategorie. Sehr empfehlenswert !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
51 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
verifizierter Kauf

Wohlschmeckender Nicaragua-Smoke in guter Verarbeitung. Zug und Abbrand tadellos. Würzig mit süsslichen, fruchtigen und nussigen Anteilen und einer feinen Säure. Perfekter Zug und Brand, helle kompakte Asche. Bis zur Bauchbinde weder scharf noch bittter. Geschmacklich ähnlich wie die R.C. Bundles Rosa Cuba - Media Noche. Gewinnt deutlich bei längerer Lagerung. PLV ist sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
32 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Günstige Cigars
29.05.2019

Profilbild
Ice Cube
verifizierter Kauf

Zug perfekt. Abbrand erste hälfte top, zweite hälfte etwas schief und neigt zum ausgehen. Rauchdauer 60 min. Mild zu rauchen. Geschmack und Aromen vorhanden aber nur leicht. Etwas Leder Creme Holz Toast. Für einen Wiederkauf ist sie mir nicht gut genug. Jedoch ist sie ein test wert. Werde evtl die Torpedo noch testen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Mild to medium bodied, hand-made Nicaraguan corona with multi-coloured wrapper. Start off a bit rough then settles down into a sweet, smooth, lovely, well balanced smoke. Good value.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
la caja de puros
00.00.0000


El Nebuloso
verifizierter Kauf

Optik und Machart: gut bis sehrgut. Kaltzug: Humidor. Geruch: würzig. Zugverhalten: Erstklassig. Abbrand (farbe und Festigkeit): fast weiß, fluffig aber Stabil. Geschmack: Durchgängig leichte Bitternote, wird zum Ende stärker, kaum Schärfe. Pers.-Empfinden: Sehr gut gemachte Zigarre - Unterschätztes Nicaragua. Mittelkräftig ohne Spielerei. Gute Zigarre für jede Gelegenheit, durchaus zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
verifizierter Kauf

A05/07 Verarbeitung / Optik: Sauber verarbeitet, gleichmässig kompakt gerollt. Die dunklen Deckblätter sind zwar schattiert, aber von tadelloser Qualität........... Zug / Abbrand: sehr guter Zug / sehr guter Abbrand, vor allem für so einen dunklen Decker, mit scharfem Brandring – Respekt!........... Geschmack / Aroma: ein süsslicher Smoke mit deutlicher Säure, einem Hauch von Zartbitter und einer Ahnung von Salz. Ausgewogene Tabakmischung, es sind alle Grundgeschmacksrichtungen vorhanden. Würzig und aromatisch mit Nuancen von Kakao und Nuss. Erst im letzten Drittel wird sie etwas herber mit einem Hauch Pfeffer. Brennt sehr langsam ab........... Schärfe / Stärke: nie scharf / mittelleicht........... Preisverhältnis: wirklich ein sanfter Smoke, ohne dabei kraftlos zu wirken. 7ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jürgens Liebste
00.00.0000


Bassplayer
verifizierter Kauf

Optisch eigentlich ganz gut, wenn da nicht diese unschöne Stelle mit dem Riss im Decker wäre. na ja, die Quorum zieht trotzdem, aber sofort beim Anrauchen bin ich nicht angetan von dem, was meine Geruchsrezeptoren so wahrnehmen. Rauher, ja grobschlächtiger Geschmack, ein brachiales, wenig anspechendes Aroma macht sich breit. Hier wurde billiger Tabak verwendet, das steht mal fest, die Zigarre hat eine unangenehme Grundschärfe, die sich auch bei vorsichtigstem Ziehen nicht verhindern lässt. Der Großteil meiner im Humidor lagernden Zigarren stammt aus Nicaragua, diese Zigarre wird sich definitiv nicht hinzu gesellen, soviel steht schon nach dem ersten Zntimeter fest. Zu allem Überfluss fällt die Asche bereits nach diesem ersten Zentimeter ohne Grund herab und die Quorum brennt schief. Der bis dahin untadelge Zug zeigt nun erste Schwächen, ich muss kräftig ziehen, um die Quorum Corona am Leben zu erhalten, was mit bitterem, sehr rauhem und kratzigem Geschmack bestraft wird. Zu Beginn des zweiten Drittels erholt sich die Zigarre noch einmal, dank vorsichtigem Nachfeuern lässt sie sich weiter rauchen. Ich erschmecke sogar einige Toffeenoten zwischen dem sonst ziemlich bitteren Aroma, aber die Zigarre zieht einfach nicht gleichmäßig und schnell bin ich wieder an einer Stelle angelangt, die nur durch kräftiges Ziehen überwunden werden kann. Wieder brennt sie schief und wieder ist sie sehr rauh, kratzig und bitter-scharf. Dann habe ich definitiv genug und lege sie weg. Trotz des geringen Preises ist diese Zigarre ihr Geld nicht wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JoJaJü's
05.05.2013


Johannes
verifizierter Kauf

Sehr schöne Verarbeitung, guter Zug und schöner Abbrand. Die ersten Züge waren sehr lecker holzig und erdig. Flacht im 2.Drittel etwas ab, holt das aber im letzten Drittel wieder nach. Schöner Smoke mit viel Rauch und mit einem schönen Raumduft. Perfekt für einen anspruchslosen Abend oder bei einem Buch auf der Terrasse am Mittag. Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Feuer & Flamme
01.07.2012

Profilbild
muck
verifizierter Kauf

1,80 €. Gutes Preis/Leistungsverhältnis, aber geschmacklich nichts Besonderes. Mild , anfang holzig, später etwas abflachend bis sie gegen ende pfeffrig und scharf wird. 2. Exemplar: Geschmacklich noch schlechter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
mz8933
00.00.0000

Profilbild
Russi
verifizierter Kauf

Leider nicht auf meiner Geschmackswellenlänge, eher eintönig und hölzern. Neigte zu Tunnel- und dann zu Schiefbrand. Günstig ist sie, aber das ist auch alles.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blues / Whisky & Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Comporally
Eine absolut zu empfehlende Zigarre, luftet sehr gut, schmeckt leicht süßlich, nussig mit einem hauch von Schokolade, brennt kreisrund ab mit voller Rauchentwicklung, wird niemals scharf oder Bitter bei vollem würzigem Aroma. Sie verträgt auch Nichtbeachtung ohne gleich auszugehen nicht wie bei den überteuerten Cubanerinnen. Unter den Top 5 in meinem Klimaschrank. Sie ist sehr preisgünstig ( Alltagszigarre ) das sie sich jeder leisten kann und auch probieren sollte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gross95
29.04.2014

Profilbild
Gross95
verifizierter Kauf

Die Zigarre ist relativ lose gewickelt und neigt zum Schiefbrand. Die Zugabstände sollten nicht mehr als 1 Minute betragen, da sie sonst ohne sehr kräftiges Ziehen und/oder Nachfeuern recht schnell ausgeht. Geschmacklich herrscht in der ersten Hälfte eine angenehme Süße und dezente (erdige) Würze vor, die mit zunehmender Rauchdauer von einer leichten Schärfe ergänzt und schließlich (im letzten Drittel) verdrängt wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Selber geraucht
19.04.2014


anonym
verifizierter Kauf

Bei dieser Zigarre handelt es sich meiner Meinung nach nicht um einen Longfiller, spätestens nach 2/3 der Zigarre hat man den Mund voller Krümel. Der Kaltgeruch ist sehr kräftig und bitter, davon bleibt beim Rauchen wenig über. Es setzen sich süßliche Noten zusammen mit einer Gewissen schärfe durch, ledrige Bitterkeit zeigt sich garnicht. Alles in allem muss ich das glaube ich nicht noch einmal haben, aber der große Ekel hat mich auch nicht gerade gepackt. Für 4,- kenne ich reihenweise bessere Zigarren, aber für diese Preisklasse ist sie vermutlich ganz ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
DocMartin
01.05.2013

Profilbild
DocMartin
verifizierter Kauf

Ordentlich gerollt in etwas gröberes, aber fehlerfreies Deckblatt. Kaltgeruch und -zug holzig mit Gewürzanklängen, aber sehr dezent. Nach dem Anfeuern eher grasig mit zunächst ganz dezenter Süße, die im Verlauf deutlich zunimmt. Ab der Mitte übernehmen Kaffee- und Röstaromen die Führung zum Schluss kommt die holzig-pfeffrige Note aus dem Kaltgeruch wieder zum Vorschein. Unkomplizierter Rauchgenuss von 65min. zu einem fast unschlagbaren Preis von 1.70€. Danke, Nicaragua!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LederGurus_Alltagszigarren
28.09.2012


LederGuru
Nachdem Quorum überall in höchsten Tönen gelobt wurde, mußte ich mir irgendwann mal 10Stck zulegen und sie auch probieren. Dummerweise probierte ich die erste fast unmittelbar nach dem Kauf und mußte einsehen, dass es ein Fehler war. Wie nahezu alle Zigarren in diesem Preissegment werden auch die Quorums ausgeliefert wenn sie noch weit von Ihrer Reife entfernt sind. Zwei Monate im Humidor sind unerläßlich, vier Monate sind optimal. Den ersten Smoke kann man also getrost unkommentiert lassen - den nächsten Test machte ich rund 3 Monaten. Die Verarbeitung ist recht gut, das Deckblatt ist in Ordnung, Abbrand ist zumeist recht gerade und der Zug ist durchweg gleichmäßig gut (manchen Rauchern vielleicht sogar etwas zu gut). Der Geschmack hat eine feine Herbe, gute Würze, leichte Kaffee oder Espressoaromen und von Anfang bis Ende von einer schwer zu beschreibenden, hintergründigen, karamelligen Süße unterlegt. Sicherlich eine tolle Alltagszigarre, die ich immer Mal wieder mitbestelle und ab und an rauche. Allerdings wird mir persönlich die karamellige Süße schnell zu viel und deshalb zählt die Quorum nicht zu meinen Favoriten - das ist aber einfach mein ganz persönlicher Geschmack. Aber für Einsteiger und auch erfahrenere Raucher sicherlich eine gute Alltagszigarre! P.S.: bei der Quorum Shade ist die Süße noch dominanter und deshalb absolut nicht mein Fall.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.