Umnum Nicaragua Bond

Produktgalerie
Condega Umnum Bond
Kaufen

Bond

 
Preis*
Menge
Einheit
Condega Umnum Bond
2.30 €
Condega Umnum Bond
55.78 €57.50 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Gesinta International Tobacco Company besteht seit 1997. Ursprünglich von Ramon Zapata gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zum größten unabhängigen Zigarrenimporteur Spaniens und schon bald zog sich sein Erfolg durch ganz Europa. Die Marken Condega und Umnum sind zwei Highlights im Angebot des Unternehmens, Umnum wird definiert durch hochqualitative, aber dennoch kostengünstige Zigarren.

    Die Umnum Bond kann man quasi als kleine Schwester der Umnum Canonazo bezeichnen, da sich die beiden sowohl in Form als auch in den gebotenen Tabaken ähneln. Die Bond wird aus feinsten Tabaken Nicaraguas, Honduras sowie Indonesiens gefertigt und spiegelt diese erlesenen Rohmaterialien durch ein komplexes aromatisches Profil und beste Abbrandeigenschaften wider. Bei einer Länge von 11,4 Zentimetern und einem Durchmesser von 17,5 Millimetern eignet sich die Umnum Bond perfekt für einen Rauchgenuss von bis zu 50 Minuten. Aromatisch ist die Zigarre geradlinig, Töne von Nuss und Leder überwiegen vor allem anfangs. Im späteren Rauchverlauf werden süßliche und cremige Geschmäcker bemerkbarer, was der Bond vor allem in dieser Phase einen komplexeren Charakter verleiht.

    Erhältlich ist die Umnum Bond bei uns entweder einzeln oder in einer 25er-Bundle Box.


    Im Sortiment seit
    18.03.2019
    Marke
    Umnum
    Produkt
    Bond
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    1.75
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    4.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Tabaksorte
    Indonesia
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



FXS
18.08.2019

Profilbild
notimeforbadcigars
Noch so eine Zigarre aus dem Hause Wolfertz GmbH, diesmal zeichnet sich jedoch Ramón Zapata Pérez (Gesinta) dafür verantwortlich. Die Umnum wird bei uns also durch Wolfertz importiert. Ich hatte letztes Jahr auf der InterTabac die Gelegenheit, die UMNUM schon einige Monate vor Einführung probieren zu können - und ich war damals ziemlich aus dem Häuschen. Nicht nur, dass es sich um eine großartige Zigarre handelte, gerade als ich vom Preis erfuhr, konnte ich meinen Ohren nicht trauen. Dabei hätte man es ja erwarten können, denn Condega Cigars stammen ebenfalls aus dem Hause Gesinta, und bekanntlich waren diese Zigarren auch schon ein "Angriff" auf die Premiumzigarren der höheren Preissegmente. Mit 4.5x44 ist die Zigarre klein und eher für "zwischendurch" als für einen ausgedehnten Abend gedacht - naja, als Absacker oder Starter funktioniert sie aber auch ganz gut. Aus Tabaken aus Honduras und Nicaragua gefertigt, bekommt man schon eine Ahnung, was einem hier geboten wird. Die UMNUM ist geradlinig, was bei dem Preis aber absolut kein Nachteil ist. Dominant sind die Aromen aus Leder, Kaffee und Nuss, wobei der Rauch eine angenehme Cremigkeit entwickelt. Die typische "Kantigkeit" Nicaraguas bleibt bei diesen Zigarren wunderbar erhalten. Das Rauchvolumen könnte etwas größer sein, letztlich ist das aber Rosinenpickerei: Für kleines Geld bekommt man hier eine großartige Zigarre - wobei ich sagen muss, dass mir die Canonazo (also die Rubusto) mehr zusagt als dieses kleine Format. Alles in allem aber eine tolle Zigarre, gerade für die Mittagspause oder ähnlich kleine Zeitfenster.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
21.12.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Die kleine hat mich positiv überrascht, schon bei der Optik und der Verarbeitungsquallität gab es bei meinem Exemplar nichts zu beanstanden. Geschmacklich war sie ab dem ersten Zug voll da mit starken holzigen ,nussigen und erdigen Aromen die süsslich und leicht cremig unterlegt waren. Ebenfalls war eine deutlich würzige Komponente zu schmecken welche sich immer mehr steigerte. Die Tabak Komposition kann sich wirklich sehen lassen. Für den Preis eine richtig gute Zigarre. Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Umnum
17.02.2021

Profilbild
*MaNi*
2,95 10.12.2020 bei 72% gelagert O8mm gebohrt feine Aromen von Erde, Holz, Leder, Süße und Kaffee; fester Zug ; gerader Abbrand bei mittelfester Asche; außergewöhnlicher Smoke für etwa 45Minuten. gutes PLV ; ich kann sie als Alltagscigarre empfehlen ## 06.01.2021 bei 72% 2 Monate gelagert O8 gebohrt; leicht welliger Abbrand; fester Zug; mittelfeste Asche, 2x abgeascht, 1x Schiefbrand korrigiert; sehr feiner cremiger Rauch für ca 50 Minuten;## 10.01.2021 bei 72% 3 Monate gelagert O12 gebohrt; leicht welliger Abbrand; optimaler Zug; mittelfeste Asche, 2x abgeascht, 1x Schiefbrand korrigiert; sehr unkompliziert, ich hatte wieder ca 50 Minuten Genuss; aus meiner Sicht eine preiswerte und gute Cigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
06.08.2019

Profilbild

verifizierter Kauf

Lagerung ca 2 Wochen im Humidor.Die kleine hat mich schon überascht. Die aromen waren sehr konstant ausgeprägt. Außere Verarbeitung war gut. KZ war gut. Catern und Flammen annahme war auch gut. Am Anfang leichter schärfe. Aber noch alles im Rahmen. Danach schmeckte man Nuss geschmack mit dem Kaffe. Sehr angenehm. Im späteren Verlauf wurde sie Ledrig und Erdig. Abrand war gut. Ich bin ehrlich positiv überrascht. Ich habe noch eine im Humidor, wenn sie genau so wird wie die erste ,überlegug ist wert eine Kiste einzulagern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
DeepSpace
14.08.2021

Profilbild
99% Robusto
verifizierter Kauf

Eine Zigarre, die Ihren Preis wert ist und mit einer prima Verarbeitung und einem wunderbaren Abbrand zu überzeugen weiß. Vordergründig finden sich Aromen von Erde, Holz und Leder. Aber auch Pfeffer ist in angemessener Stärke vorhanden. Eine gute Rauchentwicklung und der perfekte Zug runden die Zigarre ab.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Micja
25.10.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Die Charakteristik der kleinen Umnum bilden ledrig-erdige, leicht süßliche Aromen, begleitet von dezent nussigen Noten. Die Brandannahme, der Zugwiderstand, die Rauchentwicklung und der Abbrand sind als gut zu bewerten. Insgesamt ist die Entwicklung der Aromen linear. FAZIT: Bei der Bond handelt es sich um eine wirklich anständige, eher mittelkräftige Zigarre, mit der man durchaus Freude haben kann. Hervorragend ist das Preis-Leistungsverhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ike‘s box
18.08.2019

Profilbild
ike
verifizierter Kauf

(2) Etwas stärker als das Robusto Format aber ideal für den Kaffee zwischendurch

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
10.07.2019

Profilbild
Senorita
Sehr wertig und gut gemachte kleine Vitola im Perla-Format, die sich ideal für den kurzen Genuss zum Feierabend oder zur Kaffeepause eignet. Tadellos in der Verarbeitung, zurückhaltender Auftritt mit der Anilla, nach sechs Wochen im Humidor mit schweren Noten nach Waldhonig im Kaltduft. Anbohren schwer, da die Capa weich war, also v-gecuttet. Schnell in der Brandannahme, kräftig nach Erde, Leder und weißem Pfeffer in den ersten Zügen. Viel cremiger, sanfter Rauch. Der Mittelteil überrascht mit weicherem Szenario von Dörrobst, Sirup, viel Nuss und Kakao, das Finale geht in deutliche Klänge von gerösteten Kaffeebohnen. Passt gut in Begleitung eines malzigen Craftbieres. Die Asche wirkt flusig, bleibt aber sauber stehen. Ein schönes PLV, habe noch ein paar im Humidor liegen und werde für das Segment preiswerter Zigarren gerne zum Bundle greifen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
moasta
03.01.2021


anonym
verifizierter Kauf

Meine erste Top-Entdeckung und schon jetzt mein Favorit. Angenehm im Zug und doch kräftig, mit Erde, Leder und Holz überwiegen meine Lieblingsaromen. Stabiles Deckblatt und perfekter Abbrand. So mag ich es. :) Als Anfänger freu ich mich, dass meine erste Bestellung gleich so ein Highlight beinhaltet. Werde dieses Schätzchen sicher wieder mitbestellen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
<Buena Vista>
10.03.2021

Profilbild
El Cattivo
verifizierter Kauf

Das ist mal ein Preiskracher. Sie startet süßlich-nussig, das Aroma bleibt etwa bis zur Hälfte, dann wird es zunehmend von Erde und Leder überdeckt. Dazu kommt noch etwas Kaffee. Verarbeitung ist, in Anbedacht des Preises, sehr gut. Zugwiderstand und Abbrandverhalten sind gut. Nur der Rauch hätte etwas mehr sein können. Stärke ist etwa Mittel-Stark. Aschefall nach etwa 2cm. Rauchdauer entspricht einer 3/4 Stunde. Fazit: Sofern die anderen Zigarren der Serie mich ähnlich begeistern wie die Bond, brauchen sich die Umnum nicht vor ihren "großen Schwestern" von Condega zu verstecken. Die Bond jedenfalls wird sicherlich nochmals den Weg in meinen Humidor finden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
WalDosAlltagszigarren
21.04.2020

Profilbild
WalDo
verifizierter Kauf

Für € 2,- sehr gut. Nachtrag 21.04.2020: Leider wird die technische Qualität scheinbar immer schlechter: Bekam ich bei den ersten 25er-Bundle-Einheiten gelgentlich ein Fehlteil, so ist es nun mindestens jedes dritte Exemplar, das mit Hohlbrand und/oder undichten Stellen (Nebenluft) glänzt oder einfach mal ausgeht (ungleiche Tabakverteilung?). Wenn das so weitergeht werde ich mich von dieser günstigen und geschmacklich guten Zigarre dennoch verabschieden. Vorläufig lasse ich meine Eigenschaftsbewertung noch unverändert stehen. Vielleicht hatte ich ja nur Pech.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
23.10.2019

Profilbild
Karl
verifizierter Kauf

Eingelagert 26.9.19 / geraucht 13.10.19 / 2,00 Sie beginnt direkt kräftig, schmeckt nach Nuss und Pfeffer, leicht süß. In diesem Aromaspektum bleibt sie und sie bleibt auch sehr kräftig. Die Asche fällt nach 25 Minuten, ich rauche sie 60 Minuten. Zum Ende wird sie sehr nikotinlastig, mir zu viel. Der Abbrand war sauber. Das PLV ist in Ordnung, aber ich greife meinem Geschmack entsprechend sicher nicht noch einmal zu.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tills
21.02.2022


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
01First
29.09.2020


anonym
verifizierter Kauf

Eigene Notiz: Umnum ist nicht meins, weder Nicaragua noch Honduras. 4,5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
KiNG1
08.07.2022


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein