×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Daimonas

85 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Belstaff BOND Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Für mich persönlich bei derzeitigem PLV ein wunderbarer Smoke. Eine Menge Rauch und sehr intensives Aroma, machen mir zumindest Lust auf mehr. Im ersten Dritell kann man untergründig noch Kaffee erahnen mit Verlauf nimmt die Würze immer mehr zu und die zunächst hintergründig liegenden Pfeffernoten werden deutlich spürbarer. Insgesamt ein holzig, nussig-pfeffriger Smoke. Für mich das PLV aber top, wenn auch recht linear in der Geschmacktsentwicklung nicht "langweilig".



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

El Baton Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine Menge süßer cremiger Rauch mit Noten von Kaffee und Schokolade. Abbrand und Zugverhalten ohne Tadel. Preis/Leistung insbesondere mit derzeitigem Angebot absolut top. Sehr angenehm und genau das richtige für einen warmen Frühlingstag in der Sonne. Immer wieder gern.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Villa Zamorano No. 15 (Jubiläums-Figurado)
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt nicht immer ganz makelfrei, aber mit leicht öligem Glanz. Kaltgeruch und -zug mit angenehmer Würze. Die Konstruktion wirkt sehr dicht. Während des Rauchens gelegentlich Schiefbrand. Zugwiderstand entweder zu leicht oder zu schwer - habe da noch keinen wirklich guten Punkt gefunden, weiter probieren ist das Motto. Ansonsten nämlich tadellos. Aschefall nach ca. 3-4 cm. Beginnt mild nussig, entwickelt sich dann ambivalent und nimmt die eine oder andere Wendung. Insgesamt dann erdiger, holziger und im letzten Drittel auch mit einer gewissen Pfefferwürze und unterliegenden Ledernoten. Insgesamt einwandfrei und nur zu empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Vegueros Mañanitas
verifizierter Kauf

Länge: 10.16Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Zigarre hat mehr oder minder zufällig den Weg in meinen Warenkorb geschafft. Ich habe sie mir vornehmlich bestellt wegen ihrer kleineren Größe als "Winterzigarre". Der Kaltgeruch ist für mich wunderbar kubanisch, würzig nach Erde. Am Start recht intensiv würzig legt sich dies im ersten Drittel sehr rasch wieder. Das erste Drittel ist dann vollcremig mit einer leichten Süße und erdigen Grundnoten. Im zweiten Drittel weiter cremig, nun mischt sich etwas Nuss und ein Hauch von Röstaromen bei. Weiter sehr mild für meinen Geschmack. Im letzten Drittel offenbart sich ihre Herkunft stärker: sie wird bedeutend würziger, holziger, ein bisschen Leder, das buttrig-cremige Mundgefühl bleibt auch hier konstant. Jetzt dreht plötzlich auch die Nikotinstärke auf. Der Ausklang ist wirklich nochmal ein kleiner Kick. Herrlich. Ich lege sie dann auch erst nach rund einer Stunde ab, als ich sie nicht mehr halten kann. Manchmal ist so ein Zufallsfund einfach gut. Kritisieren könnte man den eher schweren Zugwiderstand und einen leicht schiefen Abbrand (bei mir selbstbehebend). Preislich auch absolut in Ordnung, da das kleine Format einen erstaunlich langen Smoke hergibt. Für mich auf jeden Fall wieder.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Placeres Classic Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Ich habe 2 Exemplare geraucht. Beide mit hohem Zugwiderstand, geringem Rauchvolumen und geringer Aromenintensität. Daher bleibt zum Geschmack nicht viel zu sagen: Erstes Drittel nichtssagend grasig, ab der Hälfte ca. kommen dann endlich halbwegs erlebbare Aromen überwiegend Holz, Leder. Begleitet werden diese aber von einer anhaltenden Bitterkeit. Im letzten Drittel entwickelt sie langsam etwas Charakter. Nichtsdestotrotz habe ich beide Zigarren früh abgelegt. Dafür waren sie insgesamt einfach zu unbefriedigend. Für mich daher nicht mehr.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Hoyo de Monterrey LCDH Epicure de Luxe (Magicos)

Länge: 11.43Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein Exemplar in einer LCDH geraucht. Ich hatte das Glück ein Modell mit gleichmäßig gefärbten Deckblatt und insgesamt sehr feinem Anschein zu rauchen. Dies traf, zumindest aus der mir gezeigten Kiste, nicht auf alle Exemplare zu. Die ersten Züge sind erstaunlich stark in kräftigen Holz- und leichten Pfeffernoten, dies hatte ich von dieser Hoyo nicht erwartet. Im weiteren Verlauf zeigt sich das erstes Drittel aber dann doch sehr mild - süß-cremige Zedernoten, die sich insbesondere im Retrohale für mich bestätigen. Im ersten Drittel hatte sich ein Schiefbrand gebildet, der sich im weiteren Verlauf ohne "Touch-up" behob. Im zweiten Drittel pickt Sie dann, was ich für mich zumindest so ausmachte, Schokoladen- und Kaffeenoten auf. Insgesamt entwickelt sie sich über den gesamten Verlauf fortwährend sehr angenehm. Ab der Hälfte werden die hintergründig liegenden Pfeffernoten stärker, ohne Schärfe oder Bitterkeit. Das letzte Drittel möchte ich daher mit süß-cremigen milden Kubanoten beschreiben. Für mich ein wirklich toller Blend. Einzig der Preis ist für mich persönlich (leider) etwas zu hoch, damit es zu einem Stammplatz in meinem Humidor reicht...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

La Flor de Rosa Governor
verifizierter Kauf

Länge: 15.56Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Das Deckblatt hat eine ungleichmäßige Färbung und beide meiner Exemplare hatten einen kleinen Makel zwischen Anilla und Schulter. Diese sollten aber keine Rolle spielen, da sie aufgrund der Position weder den Abbrand noch den Cut beeinflussten. Kaltgeruch stallig, heuig. Im ersten Drittel startet sie aromenarm nach Tabak, geringe Rauchentwicklung. Im zweiten Drittel öffnete sich dann zunehmend der Zug, die Rauchentwicklung steigt stark an. Sie schmeckt vornehmlich holzig, grasig mit leichter Erde - zusammenfassend ohne Wertung: stallig. Ab der Hälfte wird sie würziger. Im letzten Drittel wird vor allem eine leichte pfeffrige Schärfe spürbar. Hier muss ich sagen, dass es sehr schade war, dass sie erst spät ihren Charakter offenbart. Ich würde nochmal zu einem kleineren Format greifen, da das erste Drittel quasi rein vom Genuss überflüssig war. Stärke ist absolut mild. Insgesamt 60-70 min Rauchdauer. Vom Aschefall zu beurteilen, war das Rauchtempo i.O.. Das dünne Deckblatt ist leider mehrfach gesprungen und der Abbrand musste korrigiert werden. Am Ende wurde sie sehr weich und ich habe sie beim lockeren Halten schon ohne Zutun eingedrückt. Mir hat sie etwas zu viel Aufmerksamkeit abverlangt und würde sie wohl nur bei einem Barabend nach dem einen oder anderen Getränk für nebenbei rauchen. PLV ist aber sicher i.O.. Werde nochmal ein kleineres Format versuchen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Oliva Serie G Double Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Oliva G Double Robusto zeigt sich mit deutlich sichtbaren Adern auf dem Deckblatt und ist eher rustikal als elegant. Die Anilla wiederum 'highlightet' die Zigarre und schmeichelt ihr sehr. Der Kaltgeruch ist dominant heuig - insgesamt sehr kräftig. Im Kaltzug Tabak & Heu, für mich weder ein starker noch schwacher Zugwiderstand feststellbar. Eher punktgenau für meinen Geschmack. Nach dem Entzünden startet sie die ersten zwei, drei vielleicht vier Züge mit würzigem Tabak. Dies verfliegt anschließend und das erste Drittel zeigt sich mild cremig mit leichten Zedernoten. Im zweiten Drittel wird sie zunehmend würziger. Die Holznoten werden dominanter. Während dieser Zeit habe ich darüber gebrütet, was sich dort insbesondere im Hintergrund an weiteren Noten auftut, da diese für mich nicht klar zu identifizieren waren. Irgendwo von Schoko zu Kaffee. Ab der Hälfte nimmt die Bitterheit spürbar zu. Im dritten Drittel wird sie, für meinen Geschmack, deutlich kräftiger und ist weit von der anfangs bestimmenden Creme abgekommen sondern eher trocken, holzig mit im Hintergrund ruhendem PFeffer. Insgesamt definitiv ein sehr interessanter Smoke. Für mich nicht ganz die passende Zigarre, aber Preis-Leistung stimmt und kann sie euch mind. zum Probieren ans Herz legen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Macanudo Inspirado WHITE Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Robusto kommt mit einem wunderschönen Erscheinungsbild, das die Verarbeitungsqualität deutlich werden lässt. Elegant und ohne Makel präsentiert sich das Deckblatt. Der Kaltgeruch ist dominant grasiges Heu. Der Kaltzug bestätigte diese Noten weitestgehend. Beim Kaltzug fiel mir auf, wie stark der Zugwiderstand war. Mit etwas Sorge startete ich also in diesen Smoke. Die ersten Geschmacksnoten sind mild grasig, holzig mit ein bisschen Pfeffer unterlegt. Schnell zeigte sich mir, dass der Zugwiderstand sich unmittelbar mit dem Entzünden löste. Das Rauchvolumen ist zunächst eher gering, nimmt aber insbesondere ab dem 2. Drittel merklich zu. Im zweiten Drittel kommen leichte Kaffeenoten auf. Das Profil verändert sich hier sehr angenehm. Der erste Aschefall trat bei mir ca. zur Hälfte auf. Der Rauch wird dann im zweiten Drittel cremiger, vollmundiger und angenehmer Pfeffer ruht nun vor allem im Hintergrund. Diese Noten werden dann zunehmend stärker. Im dritten Drittel nimmt die Würze spürbar zu. Ledernoten treten hervor und das Profil nimmt noch einmal eine neue Form an. Ich konnte sie gar nicht ablegen. Wirklich ein fantastischer Connecticut Smoke. Insbesondere die wenig lineare Entwicklung war höchst interessant. Absolute Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Quisqueya MADURO Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Die Aufmachung ist für eine Zigarre in dieser Preisklasse wirklich gut. Die Konstruktion ist insgesamt ebenso gut. Beim Rauchen allerdings ein leichter Schiefbrand, der sich beide Male selbst behob. Geschmacklich wirklich angenehm insbesondere im zweiten Drittel nach Kaffe und ich konnte zunehmend dunkle Schokoladentöne erhaschen. Insgesamt ein würziger Smoke und im letzten Drittel mit einer gewissen, aber nicht belastenden, Schärfe. Für den Preis kann man wirklich nichts falsch machen. Sie wird den Weg wieder in meinen Humidor finden.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Wolfertz CTS Zigarrentube grün 600g
verifizierter Kauf

Für 1.95 EUR am Aficionado Friday (/Weekend) erworben. Man zieht einfach den Deckel ab und je nach Zigarrenformat drückt man ihn einfach unterschiedlich "tief" wieder auf den Behälter. Sicherlich nicht die allerschönste Reisevariante - rein optisch - aber der Tube tut, was er soll.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Cigarworld Jetflame schwarz mit Logo offen
verifizierter Kauf

Das Feuerzeug tut, was es soll und ist ein kleiner Handschmeichler. Die Flamme ist ausreichend stark, um auch draußen eine Zigarre bei Wind zu entzünden. Für unterwegs - insbesondere dort, wo man sein Feuerzeug schnell mal verlieren kann, wie z.B. in einer Bar - empfehlenswert. Für mich daher eine günstige Ergänzung meines Equipments.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Colibri Cut Orange/Silber (CU100T4PL)
verifizierter Kauf

Ich habe diesen Cutter am Aficionado Friday (/Weekend) erworben. Für 20 EUR in meinen Augen ein echtes Schnäppchen. Der Cutter liegt aufgrund seiner Form und seines Gewichts sehr angenehm in der Hand. Die Bedienung ist einfach und der Schnitt tadellos. Mich hat er überzeugt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Gran Ligero No. 3 Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.34Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Im Gesamten Rauchverlauf dominieren starke Holznoten. Insgesamt entwickelt sich die Zigarre über den ganzen Rauchverlauf kaum bis gar nicht. Sie bleibt vom Grundton würzig, holzig, erdig. Die Konstruktion ist insgesamt gut. Abbrandverhalten und Zugwiderstand waren ebenfalls ok. Für mich persönlich war sie kein Highlight (in dieser Preisklasse).



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Rattray´s No. 1
verifizierter Kauf

Länge: 14.92Durchmesser: 1.94 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die No. 1 ist wahrscheinlich mildeste Zigarre, die ich bisher geraucht habe. 1 Std 20 min habe ich mir Zeit gelassen und wurde mit einem angenehm milden und vollcremigen Rauchvergnügen belohnt. Dominant sind vor allem Gras und sehr leichte Holznoten. In der zweiten Hälfte gesellt sich eine Nussigkeit hinzu, die den Smoke abrundet. Die Konstruktion ist weitestgehend tadellos. Das Deckblatt ist allerdings hauchdünn und ist leicht gesprungen, als ich sie von Zimmertemperatur kommend mit kalter Winterluft geschockt habe. Das war aber kein Problem, der Abbrand war tadellos kreisrund ohne Schiefbrand. Die Asche stand stabil. Absolute Empfehlung für Einsteiger und Liebhaber sehr milder Zigarren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein