Summe
0 €

Rocky Patel Vintage 1999 Connecticut Robusto

Produktgalerie
Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto
€ 6.00 € 7.40
Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto
€ 116.40 € 148.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Robusto bringt die milde, cremige Charakteristik dieser Serie von Rocky Patel am besten zur Geltung. Mit ihrem 5.5x50er Format ist sie eine etwas länger geratene Ausführung dieser Vitola. Die Länge von 13.97 Zentimetern, das heisst 5.5 Inch, ist sie etwas länger als allgemein üblich.

    Marke
    Rocky Patel
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    70
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Einlage Eigenschaft
    Ligero
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



CvH x
30.05.2018


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sheldor Humidor
27.04.2018

Profilbild
anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Maiwald
04.04.2018

Profilbild
Jörg
verifiziert

Brav und sanft sieht sie aus mit ihrem hellen Deckblatt. Sie strahlt etwas Edles aus.... Im kalten Zustand gibt sie Aromen von leichter Süße, Holz, feuchtem Gras und Erde ab. Ist die Vintage erstmal entzündet läuft sie ganz scharf und gradlinig ab, kein Schiefbrand kein nachfeuern. Ihre Asche ist mausgrau und fest...... Sie beginnt mit weißem Pfeffer, Nuss, Gras und einem leichten Geschmack nach Erde. Retronasal spüre ich eine Salznote. Später gesellen sich Butter- und blumige Noten hinzu. Ab der Mitte werden die salzige Aromen und der Nussgeschmack intensiver. Blumige Noten, Melisse und Muskatnuss mischen mit. Für mich kommt sie sehr mild daher manche sagen sie wären mittelstark. Sie bietet dem Gaumen volle Aromen und wird nie langweilig. Eine Top-Zigarre die auch für den Einsteiger geeignet ist..

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Niederbayerisches Schatzkastl
26.03.2018

Profilbild
El Barto
verifiziert

Äusserlich sehr ansehnlich mit feinem, hellen Deckblatt fast ohne Adern. Gleichmäßig gerollt und entsprechend toller Haptik und Optik. Zum Start frohlockt die Zigarre mit Cremig süßer Holznote im ersten Drittel. Im zweiten behält sie ihre gutmütige fast etwas zu nette Art bei und belohnt mit etwas würzigerem Holz Und weiterhin schöner süße mit viel Cremigen Nuancen. Im letzten Abschnitt wird das Holz etwas voluminöser und es tun sich zarte Nuss und Toastatomen auf. Alles in allem sehr stimmig und ein leichterer Genuss. Auch bei mir brauchte es zwei Proben dieser Zigarre um sie zu verstehen evtl auch weil der ersten Probe eine Erkältung voran ging. Preis Leistung passt auch wenn es leichte Defizite im Abbrand gab, diese aber behoben werden könnten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rossini
07.03.2018

Profilbild
Italianopera
verifiziert

Eine gute Vertreterin von milden Connecticut Zigarren. Brandannahme und Abbrand OK, feste Asche. Geschmacklich keine Höhepunkte , trotzdem ein angenehmer Smoke mit Tee und Holzaromen, gegen Schluss ein wenig würziger. Etwas eindimensional, für frühe Tageszeiten jedoch bestens geeignet. Kann Destillaten (Rum, Gin, Cognac...) wenig entgegensetzen. Fazit für 6 EUR ein ordentlicher leichter Genuss.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
1.tonino
28.02.2018

Profilbild
maduro

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
FXS
24.02.2018

Profilbild
F.A.M.
Gestern erstmalig zugegriffen und heute dann wieder - das ist bei einer "neuen" Zigarre für mich schon ein Zeichen. RP hat hier eine wirklich angenehme Zigarre geschaffen. Fanatiker wuchtiger Stücke wird dieses Exemplar nicht überzeugen, die Vintage ist eher mild. Aber das tut der ganzen Sache ja keinen Abbruch. Was man hier bekommt? Eine wirklich preiswerte, äußerst cremige Zigarre mit einem ordentlichen Rauchvolumen. Ich schätze, es gibt einige Aficionados, die hier von einer "Cremeschnitte" sprechen würden und ich glaube, sie liegen damit ziemlich richtig. Für mich ist es eine wunderbare Zigarre um einen Rauchabend zu beginnen oder eben zu beenden, sie schafft einen wirklich angenehmen Einstieg oder ist ein entsprechender Absacker nach einigen wuchtigeren Exemplaren. Das Gute hier ist dann auch noch die Verarbeitung, denn man muss sich zwischendrinn sehr wenig um das gute Stück kümmern. Der Abbrand funktioniert so, wie er soll, die Zigarre verlangt nicht viel Aufmerksamkeit. Wer also einen Smoke sucht, der ein angenehmes Gespräch nicht dauernd unterbricht, weil er nach Aufmerksamkeit schreit, der wird hier fündig.

13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Einstieg2
09.02.2018

Profilbild
anonym
Breit gefächerte Aromen, die aber irgendwie alle doch recht flach bleiben. Gegen Ende regt sich ein bisschen Leben in der Zigarre und die Würze wird präsenter. Der wellige Abbrand musste korrigiert werden, war aber insgesamt nicht dramatisch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MISTER CIGARISTO
08.02.2018


Mister Cigaristo
verifiziert

Eigennotiz: Insgesamt 4 mal geraucht (2 von CW), soft,cremig u. harmonisch. Sehr gute Frühstückszigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rainer Salsa
02.07.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Sehr angenehm, jedoch schiefer Brand. Sehr gut gerollt und wunderbarer Zugwiderstand

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
erste cigarre
07.01.2018


anonym
verifiziert

Von Anfang bis zum Ende eine gute Zigarre. Mild im Geschmack, gleichmäßiger Abbrand, kein Nachfeuern nötig. Genau meine Stärke. Immer wieder

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Deano
28.11.2017

Profilbild
Deano
Nicht mein Fall. Schmeckt meiner Meinung nach nach kuhstall

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bisheriges
21.11.2017

Profilbild
Axel B.
Auch diese Rocky Patel Variante habe ich auf der 2017er Zigarrenmesse bei Beenden erhalten. Eine recht große Robusto mit hellem, gleichmäßigen Deckblatt. Die Verarbeitung (Gleichmäßigkeit und Festigkeit) macht einen guten Eindruck. Geruch und Kaltzug lassen eine eher milde Zigarre erwarten. Anschnitt und Brandannahme einwandfrei, guter Zugwiederstand und gleichmäßiger Abbrand. Rauchmenge eher Mittelfeld. Geschmacklich ausgewogen, cremig mit Toast, Kaffee, Gras und leichte Röstaromen. Mir ist sie eher zu mild, ich kann mir aber vorstellen, dass sie mir in einem kleineren Format entsprechend besser schmeckt. Im letzten Drittel wird sie etwas kräftiger, die Röstaromen werden stärker und der Geschmack geht in Richtung holzig-nussig. Die Rauchdauer war mit ~50 Minuten eher unerwartet kurz, was aber sicher daran lag, dass ich etwas öfter gezogen habe um mehr Aroma heraus zu kitzeln. So gesehen gar nicht mal schlecht In diesem Format würde ich sie nicht wiederholen, werde aber bei Gelegenheit nochmal eine kleinere Version testen.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Erste Bestellung PABLO
17.10.2017


anonym
verifiziert

sehr angenehm, wird erst im letzten Drittel scharf

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
André's Humidor für Anfänger
08.04.2018


anonym
verifiziert


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 91
Ausgabe: 04/2011
  • BK: 91
Ausgabe: 03/2014
  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 04/2009
  • Aroma: 2.5
  • Stärke: 1
  • Rauchdauer: ca. 1 Std.
Ausgabe: 05/2010
Davidoff Millennium Blend
×