×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Romeo y Julieta Cedros De Luxe Nr. 3

Produktgalerie
Romeo y Julieta Cedros De Luxe Nr. 3
Kaufen

Cedros De Luxe Nr. 3

 
Preis*
Menge
Einheit
Romeo y Julieta Cedros De Luxe Nr. 3
€ 8.50
Romeo y Julieta Cedros De Luxe Nr. 3 - 25er Kiste.
€ 206.13212.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Cedros de Luxe-Reihe von Romeo y Julieta umfasst drei Zigarren, die jeweils einzeln in ein dünnes Stück Zedernholz eingewickelt sind. Dies schützt zum einen das Deckblatt, zum anderen verleiht es den Zigarren einen unvergleichlichen Duft und ein entsprechendes Aroma. Vor dem Anzünden der Zigarre wird dieses selbstverständlich entfernt.

    Die Cedros de Luxe No.3 ist eine Mareva, eine Petit Corona mit einem 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und eine Länge von 129 mm, ein sehr beliebtes Format, wenn einmal nur ein halbes Stündchen zur Verfügung steht.

    Die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No.3 ist in der klassischen bunten Kiste zu je 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind Bolívar Petit Coronas, H. Upmann Petit Coronas oder die berühmte Montecristo No.4, die meistverkaufte Habano weltweit.

    Im Sortiment seit
    25.06.2001
    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Cedros De Luxe Nr. 3
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.02
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Marevas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    53
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
20.09.2016

Profilbild
El Capitan
19.09.2016: Die Cedros de Luxe Nr. 3 ist vom Format vergleichbar mit einer Petit Corona. Durch die schöne Zedernholzhülle wirkt sie edel und versprüht einen angenehmen Duft nach Zedernholz und Erde. Die Aromenentwicklung hält sich allerdings in Grenzen, es dominieren insb. Erde, Leder, Holz sowie Röstaromen und ein angenehm nussiges Aroma. Leider entwickelt sie sich im Rauchverlauf kaum, was Ihr jedoch nicht unbedingt schadet. Der Rauchverlauf ist ansonsten sehr ordentlich, Abbrandverhalten und Rauchvolumen sind gut. Lediglich der Zugwiderstand ist etwas zu kräftig. Geschmacklich ganz angenehm und rund, jedoch gibt es insb. was Preis/Leistung betrifft hier schon eine relativ große Auswahl an Alternativen. 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
32 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Oliver´s Zigarrenkiste
00.00.0000


OLIVER F.
War o.k.. Nicht gerade ein Reisser, aber Qualität und Abbrand waren in Ordnung. Wirkte sehr wertig durch sein Zederholzmäntelchen. Keine schlecht Idee, schont auf jeden Fall das Deckblatt und sorgt für Geschmackskonservierung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
28 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
24.07.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Tolles, kräftiges Aroma von Erde, Leder und Röstnoten. Zwar keine Abwechslung, aber dennoch kommt keine Langeweile auf, da sie einfach lecker ist. Zug etwas zu fest und der Abbrand könnte besser sein... ausführlich: www.barriqueundzeder.com

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Philies_Blunts
00.00.0000


anonym
Sehr harmonischer Rauchgenuss mit einem ledrig-würzigen Grundaroma. Hin und wieder überrascht sie dann mit holzigen und toastigen Tönen. Zug und Abbrand waren tadellos. Diese Zigarre kann man uneingeschränkt weiterempfehlen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
B07/07 Verarbeitung / Optik: Sauber verarbeitete Cigarre, einzeln mit Zederholz umwickelt, das von einer dezenten grün, goldenen Bauchbinde fixiert wird. Glattes seidiges Deckblatt, gleichmässig gerollt.......... Zug / Abbrand: Guter Zug und Abbrand, nicht nur für cubanische Verhältnisse........... Geschmack / Aroma: Beginnt nach dem Anzünden eher verhalten süsslich-säuerlich mit zartem Aroma. Erst nach 1 cm öffnet sich der zart würzig-salzige Geschmack und man kann die fruchtigen Aromen, mit einem Hauch von Zedernholz, erahnen. Über den Rauchverlauf bleibt sie konstant cremig und verhalten, obwohl ab der Hälfte sogar noch etwas Röstaroma aufkommt............ Schärfe / Stärke: keine Schärfe und sie wurde auch nicht bitter / leichter Smoke........... Preisverhältnis: Insgesamt zwar von gutem Geschmack, aber ein recht milder Smoke, der noch etwas mehr Biss haben könnte. 24ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
06.05.2013

Profilbild
anonym
typische einsteigerzigarre, die den erfahrenen Raucher die havannatypichen aromen nur erahnen lässt, und eher an eine milde dominikanerin erinnert, trotzdem gut gemacht,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Von einigen lediglich als Anfänger- oder Gelegenheitszigarre abgestempelt, besitzt die N° 3 aus der Cedros de Luxe Serie durchaus eine füllige aromatische Stärke. Äußerlich gelungen mit Maduro Colorado Deckblatt entwickelt die N° 3 zu Beginn milde, ganz leicht erdige Noten, bevor die typische Palette der Romeoaromen Besitz ergreift. Nussig, holzig mit zeitweilig ausnehmend delikaten Röstaromen, gut abgestimmt und durchwegs weich im Geschmack, so verbleibt sie bis zum Finale. Wer will, kann ihr genau diese Gleichförmigkeit als „zu linear“ oder „langweilig“ vorwerfen. Persönlich empfinde ich sie einfach nur als sehr lecker & geschmackvoll. Man sollte sie allerdings langsam rauchen, da sie leicht zur Überhitzung neigt. Abgesehen vom „kubanischen Abbrand“ und einer, sagen wir mal, etwas gewöhnungsbedürftigen Raumnote, rundet ein leichter Zug einen geschmackvollen Smoke ab.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
100% Cuba. Irregular workmanship; earthy-leathery, strong cigar; however a little bit too heavy in relation to the aromas; a bitter taste concentration develops during smoking. 6,5/10 points.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smokes of Asgard
00.00.0000


anonym
Edel in ein Zedernholzfurnier verpackte "kurze" Corona, nach dem Auswickeln optisch eher unscheinbar, die Einlage von etwas uneinheitlicher Farbe, schwach süßer Duft. Nach dem leichten Anzünden zunächst wenig Geschmack, nur schwach zedrig, Raumnote sehr süß, schwer, kubanisch. Zug optimal. Nach einigen Zügen stellt sich dann allmählich ein angenehmes Aroma von Honig, Nuss und Zartbitternoten ein, welches im Verlauf noch mehr zu Nuss tendiert und bis weit hinten ohne unangenehme Schärfe bleibt. Sehr lecker, sehr ergiebig (RD ca. 1.5 Std) geht nur selten aus und brennt fast grade. Preislich angemessen, nicht billig, doch: Wer eine Zino Mouton Cadet mag sollte diese hier auf jeden Fall probieren, m.E. zusammen mit der Rafael Gonzales Petit Corona der beste Sprung in die Kuba-Klasse. (03/06)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tobi seine
00.00.0000

Profilbild
ToBee
verifizierter Kauf

aussehen und verarbeitung gut. minimale schäden am deckblatt. angenehmer, leichter zedernholz-geruch (auch ausgepackt ;-)). das spiegelt sich auch im geschmack wieder. mir allerdings zu mild für eine cubanerin. zugverhalten gut, abbrand zum teil schief. ging gegen ende leider 2mal aus. erfordert also einige aufmerksamkeit. für die gebotene qualität könnte sie günstiger sein. solides raucherlebnis ohne große höhen und tiefen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
dunstkreis.at
00.00.0000

BEWERTUNG VON JOE: Sehr schön gemacht, vom Zug her etwas schwergängig aber in Ordnung. Abbrand ebenfalls OK - geht leider aus, wenn man sich nicht genug darum kümmert. Geschmack erinnert an Omas Nusskuchen ;-) und wird zum zweiten Drittel hin rassiger und voll ausgebaut. Eine gute Zigarre mit ebenfalls gutem Preis/Leistungs-Verhältnis. Gerne wieder mal für zwischendurch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kefer's
00.00.0000

Eine geschmacklich wunderbare mittelstarke Cigarre, feine unaufdringliche Aromen, leichter und angenehmer Zug. Abbrand war bei mehreren Cigarren nicht gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
docseidel
00.00.0000

gut gerollt, mittelschwerer zug, leicht oeliges deckblatt, würzig mit leichtem honey-nutty taste, voller gaumen, ausgezeichneter brand, fester ash-body $La Casa del Habano - Toronto - 17,30 CAD$ (11.70€) $ bohn Darmstadt - 6,50 €

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jay's
28.12.2017

Profilbild
Jay's Humidor
Nach einem Jahr im Humi Ende Dezember 2017 1/1 geraucht. Im Gegensatz zu der Tuboversion präsentiert sich das Deckblatt makellos und ohne Bearbeitungsspuren. Die Cedroblatthülle ist sorgfältig angepasst, kann vorsichtig abgestreift werden und wird von einem Zigarrenring zusammengehalten. Cut sauber, Zug nicht zu schwer, Rauchvolumen mittel, Abbrand okay. Die Asche ist stabil (25 Minuten), leicht gekrümmt und homogen. 55 Minuten Genuss mit schwerer Erde und Frucht, Holz, Kaffee.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alfreds gerauchte
04.05.2011


anonym
verifizierter Kauf

Schön eingepackt in eine Zedernholzhülle. Wenig Adern im Deckblatt, gut verarbeitet. nach dem bohren guter Kaltzug. Das anzünden dauerte etwas länger. Weiterhin gute Zug, mit etwas Widerstand. relativ mild mit Geschmack nach Gewürzen, später auch etwas Leder und Röstaromen. Alles in allem recht mild, aber durchaus aromatisch. Abbrand war bei mehreren gerauchten Exemplaren recht unterschiedlich. Von hervorragend bis katastrophal. Kuba halt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Aroma: 3
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 06/2009
Zigarren-Assistent
×