×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT 58

Produktgalerie
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
Kaufen

LOT 58

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
€ 9.30

Momentan nicht verfügbar
CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT 58 Kiste offen
€ 225.53€ 232.50
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    30.05.2012
    Marke
    CAO
    Produkt
    LOT 58
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.30
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    58
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    101
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Klaus B.
15.02.2014

Profilbild
Sommerabend
verifizierter Kauf

Heute habe ich das Cigarworldgeschenk geraucht. 8mm angebohrt und dann ab ins Vergnügen. Trotz des kräftigen Kalibers lies sich diese Zigarre leicht entzünden und begann mit süßen leicht cremigen Rauch..Dies blieb auch eine ganze Zeit um dann in zarten Anklängen angenehme Aromen zu entfalten. Bei gutem Abbrand und perfektem Zug (anbohren scheint wohl der Grund dazu zu sein) blieb es bei dabei. Lediglich in der Mitte ein paar, aber noch gut erträgliche bittere Züge. Es war also ein sehr vergnügliches rauchen an einem warmen Februartag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dario's Humidor
06.04.2017

Profilbild
Darío
Luftiger und leichter als die anderen Formate, etwas weniger Rauchvolumen aber der Abbrand ist tadellos, vorallem für ein 58er Ringmass! Mir persönlich etwas zu gross, jedoch neben der Lot 50 meine zweitliebste Zigarre der CAO OSA Sol Reihe!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
max Capacity
31.08.2014

Profilbild
Don B.
Das war die Zigarre die ich nach einer Montecristo N2 in der Cigar-Lounge am Greifensee (Schweiz) gustiert habe. Die bisherigen Beurteilungen waren ja eher gemischt und vor allem wegen der Zugprobleme. Das ist das, was mich am allermeisten an Zigarren stört. Wenn man sich den Kiefer ausrenken muss für einen 'Hauch von Rauch'. Super frustrierend. Aber die Oprik, Haptik und schöne Bauchbinde...ich wollte's mal wissen! Massive Monsterzigarre, 58 Ringmass und kakaobraunes Deckblatt. Fest gerollt (oh je). 10mm angebohrt; Brandannahme problemlos. Der erste Zug: üppig und problemlos, toller Rauch! Aroma: Yippie, Honduras, lecker, cremig, fruchtig und vor allem Kaffee, Leder, Schoki und Nuss!. Nie bitter, nie scharf, mittelkräftig! wird zum Ende hin intensiver, aber bleibt super spannend und komplex. P/L: Wahnsinn! Kaufempfehlung? Logisch!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
25.01.2014

Profilbild
Eine geht noch
verifizierter Kauf

Als gratis Zugabe bekommen. Verarbeitung, Zug und Abbrand waren top. Den Geschmack bewerte ich hier nicht weiter, mir war sie viel zu mild mit ausgeprägten Bitteraromen im ersten Drittel. Ich habe sie nach der Hälfte weggelegt, da keine Spannung beim Aroma aufkam. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tha Dani
05.02.2017

Profilbild
Daniel P
Nuancen von Leder, dunkler Schokolade, geröstetem Kaffee und ein Hauch weißen Pfeffer harmonieren mit feinen, süßlichen Akzenten, die an Akazienhonig erinnern

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Benedetto
23.08.2012


anonym
verifizierter Kauf

Ein Riesen-Format. Sehr gut verarbeitet, interessanter Geschmack. Toller Preis!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Flakeeater
05.07.2013

Profilbild
Flakeeater
Eine tolle Zigarre im Chefformat! Nicht zu stark, trotzdem leicht pfeffrige Noten, Gras- sowie leichte süßliche Noten! Fest gerollt und dementsprechend fester Zug! Rauchentwicklung mittelmässig! Bis zum Schluss ganz angenehm, dIe Schärfe war zu keinem Moment dominierend. Der komplette Smoke war zu keiner Zeit bitter oder unangenehm. Mir hat die Zigarre ßehr gefallen und ich denke über einen Stammplatz in meinem Humidor nach. Abbrand leicht schief und die Asche stahlgrau.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Castros Favoriten
16.10.2013


Castro
Eine Zigarre die Zeit braucht. Zunächst sehr scharf. Nach einem halben Zentimeter lässt dies nach. Ein leichter Zug und jede Menge Rauchvolumen zeichnen diese Zigarre aus (ich hatte einen recht großzügigen Anschnitt). Im Verlauf der Zigarre wird sie deutlich erdiger und ledriger. Definitiv ein guter Smoke. Allerdings werde ich auf Grund der Anfangsschärfe das nächste mal lieber wieder zu CAO La Traviata greifen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smoki Nr.7
24.03.2014


Smoki Nr.7
verifizierter Kauf

Was für ein Format! Anfangs sehr lecker, aber leider konnte sich der super Geschmack nicht bis zum Ende durchsetzen. Ab etwa der Mitte kamen leichte Bitternoten auf und die anfänglich angenehme Vielfalt der Aromen war dahin. Vielleicht lag es an dem häufigen Ziehen, da die Rauchentwicklung immer erst nach dem 3. Zug in Folge einigermaßen zufriedenstellend war. Mir ist die Zigarre zu riesig und das viele Geziehe wegen zu wenig Rauch hat mir nicht gefallen. Ansonsten hat sie teilweise ein wirklich tolles Aroma und man kann sie ruhig mal probieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
gerauchte Zigs
23.06.2014


Schmali
verifizierter Kauf

In der ersten Hälfte wollte die Zigarre mal so gar nicht. Schiefbrand, ja sie ging mir sogar 1x aus. Die an sich super verarbeitete Zigarre zog sehr schlecht, der schwere Zug wurde noch dazu mit wenig Rauch belohnt. Etwas unerwartet, bei dem Ringmaß. Viel zu schmecken ist da nicht. Komischerweise wird bei ziemlich genau der Hälfte der Abbrand besser und der Geschmack kommt mit voller. Nicht zu vergleichen mit der ersten Hälfte! Süßer Milchkaffee, Röstaromen, ab und an schwingt etwas Holz oder Nuss mit. Auf dem letzten Zentimeter noch etwas Leder. Wenn ich nur die 2. Hälfte bewerten müsste, wären es 7 oder 8/8, die erste Hälfte wären wohl 2/8. Erste Hälfte Katastrophe, 2. Hälfte super ! Rein vom Nikotin her schon recht schwacher Tabak (bei vollem Aroma), aber auf die Länge bei dem Ringmaß haut sie doch schon recht gut rein. Rauchdauer waren 100min+. Noch eine Anmerkung am Ende: Das Format ist zum Fußball schauen eher semioptimal geeignet, da doch recht unhandlich, ist halt schon nen "Klopper". Werde mir ein kleineres Format der Serie nochmal zulegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
COSA CAO Sopranaos
05.08.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
Ein Smoke mit viel Zeit und viel Geschmack, sehr toll. Wow auch weitere zigarren bestätigen das der Rauchverlauf und Geschmack konstant bleiben eine sehr gute ?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Timorator´s Cigars
22.08.2013

Profilbild
CigarEF
verifizierter Kauf

schöne abendfüllende Rauchware...:-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tub_Best
13.08.2012


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Silversurfer
11.01.2017

Profilbild
TB#12
verifizierter Kauf

Perfekter Smoke zu einem guten Rum, um einen guten Abend noch schöner werden zu lassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Die_Gudn_von_Vaddi_noch
12.02.2014


anonym
verifizierter Kauf

Anfangs wirklich recht scharf. Legt sich aber nach dem ersten Drittel. Mir persönlich ist die Zigarre zu mild. SEHR wenig Rauchvolumen. Schade. Denn Verarbeitung, Abbrand und Zugwiderstand waren anstandslos.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 94
Ausgabe: 2/2012