Summe
0 €

CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT 58

Produktgalerie
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
Kaufen

LOT 58

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
€ 9.00
CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT 58 Kiste offen
€ 218.25225.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    CAO
    Produkt
    LOT 58
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.30
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    58
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    101
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Yannicks Erster
23.10.2017

Profilbild
Yannick
Hübsche Zigarre, sehr schöne Banderole, grosse Vitola. Zug etwas leichter als ideal. Rauchvolumen gut. Abbrand mit starkem Schiefbrand, der sich aber bis zum letzten 3tel von selber regelte. Danach Abbrand gut. Eher milde Zigarre. Geschmacksverlauf ziemlich linear. Süsser, cremiger Rauch. zeitweise nach Dörrfrüchten schmeckend. Anfangs wenig Kaffee. Dann vor allem Erde und Leder. Gegen Ende leicht bitter. Im Allgemeinen etwas zu schwach für meinen Geschmack. Vielleicht noch einen Versuch.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
mHumi
15.04.2017

Profilbild
Estribo
verifiziert

Zwei verköstigt. Eine war einfach nur perfekt, mit feinen Aromen von Nuss und Marzipan. Cremig, lecker. Bei der zweiten löste sich leider bereits am Anfang das Deckblatt und der Smoke war durchaus anstrengend. Bei beiden war Aroma, Zug und Abband nahezu perfekt! Rauchvolumen empfand ich eher als gering aber noch OK. Ich werde noch drei weitere verköstigen und berichten. Die Zigarre wurde bei 21-23 Grad und ca. 68 % Feuchtigkeit gelagert.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dario's Humidor
06.04.2017

Profilbild
Darío
Luftiger und leichter als die anderen Formate, etwas weniger Rauchvolumen aber der Abbrand ist tadellos, vorallem für ein 58er Ringmass! Mir persönlich etwas zu gross, jedoch neben der Lot 50 meine zweitliebste Zigarre der CAO OSA Sol Reihe!

16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tha Dani
05.02.2017

Profilbild
Daniel
Nuancen von Leder, dunkler Schokolade, geröstetem Kaffee und ein Hauch weißen Pfeffer harmonieren mit feinen, süßlichen Akzenten, die an Akazienhonig erinnern

10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Silversurfer
11.01.2017

Profilbild
TB#12
verifiziert

Perfekter Smoke zu einem guten Rum, um einen guten Abend noch schöner werden zu lassen.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
alles meins meins meins
15.09.2016

Profilbild
Big J
verifiziert

Es lässt sich fälschlicherweise was stärkeres Erhanen. Die Zigarre überrascht in Leichtigkeit und geschmack. Die Liebe zum Detail bei den Nuancen durchwegs schmeckbar.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
bisher ausprobiert
13.06.2016


anonym
verifiziert

Wunderbare Zigarre! Braucht sehr viel Zeit (120 min.), aber dann ein großer Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
rmspecial
07.11.2015


Genussmensch
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Veteranos bunte Kiste
30.08.2015

Profilbild
Veterano
verifiziert

Optisch sehr ansprechende Zigarre. Einmal ausgegangen musste nachgefeuert werden. Zugverhalten in Ordnung. Geschmacksnoten bestehen aus Holz und Pfeffer.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Von allem etwas
24.08.2015


anonym
Gut verarbeitet mit einer Rauchdauer von zwei Stunden. Anfangs sehr mild, ab der Mitte mehr Aromen, bis zum letzten Zentimeter lecker ohne Schärfe. Kann man mal wieder rauchen.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Martins Schatzkiste
09.08.2015


anonym
verifiziert

Schön verarbeitet. Imposantes Format. Mild, erst am Schluss würziger. Zug, Abbrand und Rauchentwicklung mittel. Gerne wieder.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Probiertour
23.05.2015


anonym
verifiziert

Gerne wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MacLeod's Auswahl
22.11.2014

Profilbild
MacLeod
Gut verarbeitet, gutes Aroma bis zum Schluss. Gutes Abbrandverhalten, gut verarbeitetes Deckblatt, guter Zugwiderstand. Sehr lecker.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Treasure Box
31.08.2014

Profilbild
Callabrese71
Sehr guter Abbrand. Geschmacklich kein Feuerwerk aber ok. Fester Zugwiderstand. Sehr gute Verarbeitung.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
max Capacity
31.08.2014

Profilbild
Don B.
Das war die Zigarre die ich nach einer Montecristo N2 in der Cigar-Lounge am Greifensee (Schweiz) gustiert habe. Die bisherigen Beurteilungen waren ja eher gemischt und vor allem wegen der Zugprobleme. Das ist das, was mich am allermeisten an Zigarren stört. Wenn man sich den Kiefer ausrenken muss für einen 'Hauch von Rauch'. Super frustrierend. Aber die Oprik, Haptik und schöne Bauchbinde...ich wollte's mal wissen! Massive Monsterzigarre, 58 Ringmass und kakaobraunes Deckblatt. Fest gerollt (oh je). 10mm angebohrt; Brandannahme problemlos. Der erste Zug: üppig und problemlos, toller Rauch! Aroma: Yippie, Honduras, lecker, cremig, fruchtig und vor allem Kaffee, Leder, Schoki und Nuss!. Nie bitter, nie scharf, mittelkräftig! wird zum Ende hin intensiver, aber bleibt super spannend und komplex. P/L: Wahnsinn! Kaufempfehlung? Logisch!!!!

18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 94
Ausgabe: 2/2012
CIGSOR HYGROMETER MIT APP
×