Summe
0 €

Maria Mancini Classic Perfecto

Produktgalerie
Maria Mancini Classic Perfecto
Kaufen

Perfecto

 
Preis*
Menge
Einheit
Maria Mancini Classic Perfecto
€ 6.00
Maria Mancini Classic Perfecto
€ 232.80240.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Maria Mancini
    Produkt
    Perfecto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.75
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MISTER CIGARISTO
04.01.2019


Mister Cigaristo
verifiziert

Nach 5 Monaten Lagerung hat mir diese fest gerollte perfekte Perfecto wunderbare 80 Minuten zum Ausklang des Tages bereitet; KG: Stall, Leder. Haptisch samtig schmiegt sich diese Zigarre mit ihrem hellbraunen feingeäderten Deckblatt + farblich passender Bauchbinde in die Hand u. ist auch optisch ein Leckerbissen. Zugwiderstand nach dem Öffnen: 1A; KZ: formatbedingt wenig > Süßholz, Gras. Der Abbrand ist ebenfalls hervorragend, kreisrund bis zur Ablage von 2cm, die feste Asche hält 4cm lang. Die expressive Zigarre besticht durch Komplexität u. Abwechslung sowie herausragender Qualität in diesem Preissegment (5,80€). Anfänglich kommt ein kleiner Pfefferkick, der sich aber sofort wieder zurückzieht u. Platz macht für Gras / Heu, Walnüsse u. einer nicht unangenehmen Bitternuance (Haut der Walnüsse) zusammen mit Honigsüße im cremigen Rauch. Im weiteren Verlauf baut sie langsam Würze auf, Aromen von Zedernholz, eine florale Note u. letztendlich Leder, Erde u. Pfeffer bereichern den Smoke. Man sollte sie langsam rauchen u. wird dann mit einem süßen Finale belohnt. IN JEDER HINSICHT EMPFEHLENSWERT!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El placer
15.11.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Mein absolutes Lieblingsformat. Optisch für mich also ein besonderer Hingucker wenngleich auch das Deckblatt einige dominante Adern aufweist. Sie fühlt sich wertig und schön fest gerollt an. Hat einen angenehm süßlichen Kaltgeruch. Formatbedingt kann das entflammen dieser Schönheit etwas Übung brauchen, wird aber direkt mit Anklängen von Haselnuss, unterlegt mit einem leicht pfeffrigen Prickeln, belohnt. Sobald man den verjüngten ersten Teil geschafft hat verschwindet der Pfeffer und der Zugwiderstand wird optimal. Darum sollte man beim anschneiden auch nicht zu großzügig sein, das ist nicht nötig. Die Nussaromen bleiben und die Perfecto wird deutlich cremiger mit einer latenten Süße. Hinzu gesellt sich eine angenehme Würze welche ich nicht genauer definieren kann. Im weiteren Rauchverlauf kommen noch Aromen von Kaffee und etwas holzig florales hinzu. Der Abbrand ist weitestgehend in Ordnung und trotz der stellenweise flockigen Asche bleibt diese für eine gute Zeit stehen. Sie mag es ruhig genossen zu werden. Bei zu hastigem ziehen kann sie etwas bitter werden, gerade im letzten Drittel. Insgesamt eine Mittelkräftige Zigarre die immer wieder ihren Weg in meinen Humidor finden wird.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Andreas 1
05.10.2018


anonym
-Preis 5,80 -Rauchdauer / nicht aufgepasst -Geschmack /sehr intensiv -erfordert Aufmerksamkeit beim rauchen -Anfangs geschmacklich gut übergehend zu na ja -erneuter Kauf ist fraglich

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tresor_1
08.05.2018


anonym
Sehr kräftig, besonders zu Anfang. Später weiterhin leichter, aber überraschend angenehmer Pfeffer. Mittags genossen und bis zur Banderole geraucht, danach nikotingesättigt abgelegt. Werde ich wiederkaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
FXS
28.08.2017

Profilbild
notimeforbadcigars
Die Maria Mancini in diesem Format (und bisher ausschließlich) nutze ich häufig am Anfang oder am Ende eines ausgedehnten Zigarrenabends. Egal ob als „Starter“ oder als „Closer“, die Perfecto ist eine schöne Zigarre für beide Funktionen. Preislich bekommt man ein echtes Erlebnis für sein Geld, da bin ich in anderen Fällen schon wirklich enttäuscht worden. Hier merkt man, eine Zigarre zu bekommen, bei der viel Liebe ins Detail geflossen ist. Mittlerweile legte ich mir zwei oder drei davon jederzeit in meinen Humidor, es sind einfach Zigarren für jede Lebenslage. In diesem Zusammenhang kann man also von einer Empfehlung sprechen. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/08/cigars-of-week-maria-mancini-classic.html

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Brettis Humi
27.07.2017

Profilbild
anonym
verifiziert

Sie beginnt mit einer ordentlichen Portion Pfeffer und einer leichten Bitterkeit was sich nach dem die Zigarre aufgegangen ist ganz legt. Dann treten cremigsüsse und nussige Aromen in den Vordergrund. Unterlegt ist der Rauch mit einer leichten würzigkeit was mir gut gefallen hat. Ab der Hälfte gesellen sich dann noch heutige, grasige Aromen dazu. Im letzten Drittel wurde sie etwas bitter was den guten gesammt Eindruck etwas geschmälert hat. Ich empfand sie als sehr bekömmlich mit einem abwechslungsreichem Rauchverlauf. Der Abbrand war kreisrund und die Asche blieb sehr lange stehen.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Frankys Humidor
06.09.2015

Profilbild
anonym
Geruch extrem nach Schokolade süß und cremig. Kaltzug süß Schokolade Erde leicht krautig. Nicht so Schokoladedominiert wie im Geruch. Erste Züge Kaffee Haselnüsse etwas Creme und Süße begleitet von etwas Würze. Wenn es in den dickeren Bereich übergeht nimmt die Creme zu sie wird lieblicher. Im zweiten Drittel vergleichbar mehr süße und Creme ist zu spürenaber zusätzlich kommt Gras hinzu fast keine Würze mehr zu spüren. Letztes Drittel etwas Würze etwas Toast aber schön süß cremig nussig. Die Stärke ist etwas über Mittel. Der Zug ist gut. Verarbeitung ist sauber Qualität okay Rauchvolumen ist etwas zu gering aber noch im Ramen. Brand ist etwas mühsam aber bei perfektos desöfteren vorhanden. Nach dem ersten Drittel dachte ich mir dass die nicht wieder in meinem Humidor nach dem mich die letzten zwei Drittel gut gefallen haben lasse ich es gerne auf einen zweiten Versuch ankommen.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DocMartin
03.03.2013

Profilbild
DocMartin
Beim Händler reingefallen und viel zu trockene Zigarren gekauft. Und dann der Anfängerfehler -angezündet und zu rauchen versucht. Außer Trockenschärfe nicht viel erlebt, muss mit angemessener Ware wiederholt werden. Kaltgeruch und -zug versprechen jedenfalls mehr bei dieser handwerklich schönen Honduranerin.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Barrel-Aged Zigarren
×